1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Scaler UNIMOG U1300L mit SAN-Koffer auf Basis Axial SCX10

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von 70gero, 11. September 2018.

  1. 70gero

    70gero Mitglied

    Die Füllung sind zerrissene Wattepads. Leider hatten wir keine normale Watte im Haus, es wär sonst noch besser geworden...
     
  2. 70gero

    70gero Mitglied

    Am Chassis hatte ich schon einiges abgebaut. Zum Verkleben des hinteren Trägers schraube ich die beiden Seitenteile provisorisch mit M3-Schrauben an den Rahmen. Das Heckteil wird dazwischengesteckt und verklebt. Später wird hier noch ordentlich verstärkt.
    20180927_192545.jpg 20180927_192844.jpg
     
    Hasi.9 gefällt das.
  3. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Danke, das werde ich mal anfordern :thumbsup:
     
  4. 70gero

    70gero Mitglied

    Vorne ganz analoge Vorgehensweise.
    Der Frontträger passte nicht ganz hinein in die Schiene. Also habe ich den Querträger zum Verkleben rausgenommen.
    Der fertige Frontträger wird nachdem Trocknen nen mm gekürzt, so dass diese Teile nicht mehr kollidieren.
    20180927_194315.jpg 20180927_194328.jpg
     
    Hasi.9 gefällt das.
  5. 70gero

    70gero Mitglied

    Zur Verstärkung des Heckträgers habe ich aus den Resten 2mm PS zwei Platten a 32x66mm geschnitten und aufeinandergeklebt. Nach dem Trocknen werden sie hübsch verschliffen und als vergrößerte Auflagefläche in den bisher nur 3-teiligen Träger geklebt.
     
  6. 70gero

    70gero Mitglied

    So sieht das jetzt aus. Zum Trocknen wird es wieder verschraubt.
    20180927_201830.jpg 20180927_201943.jpg
     
    Hasi.9 und BlackbirdXL1 gefällt das.
  7. 70gero

    70gero Mitglied

    Die Traverse des vorderen Trägers wurde mit einer 2mm PS-Platte 56x18mm gedoppelt.
    20180927_222442.jpg
     
    Hasi.9 gefällt das.
  8. 70gero

    70gero Mitglied

    Noch ein paar Streben und zurück zum Durchtrocknen.
    20180927_224148.jpg
     
    BlackbirdXL1, Stefan D. und Hasi.9 gefällt das.
  9. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Ich finde die "Maserung" etwas zu grob. Da würde ein feineres oder glattes Leder besser zur Größe passen.
     
    Stealth gefällt das.
  10. 70gero

    70gero Mitglied

    Sitze sind fertig. Figur ist da. Um sie lebensecht platzieren zu können, musste ich die Füsse der Sitze radikal kürzen.
    20181003_211405.jpg 20181003_211444.jpg
     
    Stefan D., Hasi.9, Majue und 2 anderen gefällt das.
  11. Majue

    Majue Mitglied

    Sieht gut aus!
    Ich hätte allerdings eher ein Kunstleder mit glatter Oberfläche verwendet, aber das ist reine Geschmackssache.
     
  12. 70gero

    70gero Mitglied

    Danke, den Beitrag hatten wir bereits.
     
    tobi-KS gefällt das.
  13. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Hallo gings hier zwischenzeitlich mal weiter?
    Sind echt tolle Ideen dabei , macht spaß mit zulesen.
    Danke
     
    70gero gefällt das.
  14. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    @70gero Ich finde das auch und lese gerne mit, zumal ich ebenfalls ein Herz für die Unimogs habe. Leider komme ich aktuell nicht so richtig weiter mit meinem 411er.
     
  15. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Ist grad beschäftigt! Kommt noch, immer mit der Ruhe. ;)
     
  16. 70gero

    70gero Mitglied

    Sorry Leute, es gibt da ein paar Prioritätsverschiebungen. Ich denke, ich werde am kommenden Wochenende mal die neuen Links aus dem Alurohr herausarbeiten, denn mit denen steht und fällt die richtige Platzierung von allen Anbauteilen. Da ich die Kabine bereits von innen lackiert habe und nun den Typen ans Steuer lasse, muss ich mir was ausdenken, danach die Fenster von innen zu verkleben, um nach dem Schleifen der Kanten von außen lackieren zu können, ohne das Werk im Inneren zu beeinträchtigen. Das ist kniffelig, aber ich hab schon andere komische Sachen gemacht .... wird schon werden.:p
     
  17. 70gero

    70gero Mitglied

    Woran liegt's? Zeitprobleme, oder was Technisches?
     
  18. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Probleme bei der praktischen Umsetzung, ich weiß an einer Stelle schlicht nicht wie ichs anfangen soll. Ich will Dein Thema aber nicht damit kontaminieren :), vielleicht schreibe ich an derer Stelle was dazu.
     
  19. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Nu mach! Nicht nur Besen schwingen, nach Lösungen fragen tut nicht weh und ist keine Schande! o_O

    (Jedenfalls hier nicht)
     
  20. 70gero

    70gero Mitglied

    Ich hab nix dagegen. Vielleicht muss ich auch dafür eine Lösung finden.
     

Diese Seite empfehlen