Losi DBXL 2.0 Sammelthread

xMarkus

Mitglied
Kann ich leider nicht verkaufen. Brauche den für meinen DBXL
Das Teil ist der Kracher. Damit habe ich nicht nur die Räder gewechselt, sondern auch alle anderen Schrauben am Auto gelöst.
 

xMarkus

Mitglied
Vorhin habe ich den Losi dicht an Limit bewegt. Bin über die Koppel gefahren, es war nur noch das Dach von DBXL zu sehen. Da ich am Sonntag Akku Probleme hatte, wollte ich es heute wissen. Die ganze Zeit nur Vollgas. Nach zehn Minuten gemessen, noch 3,89V in den Akkus. Aber der ganze Motorraum richtig heiß. Selbst die Kabel hatten ordentlich Temperatur. Weiter ging die wilde Hatz. Fünf Minuten später wieder messen, 3.78V. Alles noch heißer geworden. Selbst die Akkus waren heiß. Da ich aber wissen wollte, ob der Regler bei 3.7V abschaltet, ging es weiter. 2 min später wieder gemessen. 3,68V. Also schaltet Regler nicht ab. Lüfter noch 5 min laufen lassen, dann hatten Regler und Motor wieder normale Temperatur. Akkus waren erst nach einer halben Stunde wieder kühl.
Hohe Wiese scheint der ultimative ELO Test zu sein. Kein Vergleich zu Sonntag auf dem losen, glatten Untergrund.
Hat einer genaue Abschaltwerte zum Spektrum Regler. Ich will nämlich bei 3.7V den Cut Off.
 
Zuletzt bearbeitet:

MXPhaeton

Mitglied
@xMarkus:
Du wirst den cut-off bei 3,7V mit dem Spektrum nicht hinbekommen. Der liegt in der Stufe "High" bei 3,5 -3,6V.
Aber Achtung, in der BA steht das falsch drin, du musst nicht auf "1" programmieren sondern auf "3" auch wenn da fälschlicherweise "Low" steht.

LG

Oliver
 

xMarkus

Mitglied
Danke für die Info. Ist mir eigentlich schon zu tief.
IMG_20210914_131318.jpg
IMG_20210914_143311.jpg
Wie zu sehen ist, nimmt die Kapazität im Verhältnis zur Spannung immer stärker an. Bei 3.5V müsste Akku leer sein? Oder interpretiere ich das falsch?
Akkus erst beide gleich voll, nicht synchron gestartet zum Entladen. Wollte die Akkus vergleichen, will einer am Sonntag Mucken gemacht hat. Aber nein, sie laufen beide ziemlich gleich. Alle Parameter die angezeigt werden können, sind nahezu identisch.
Aber da ich den Vorgang beim Arbeiten beobachten konnte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass unterhalb von 3.7V es sich nicht lohnt den Akku zu betreiben. Und da ein Stück um 95€ kostet, will ich dir pfleglich behandeln.
Ärgerlich, dass der Regler da nicht richtig einstellbar ist.
 

MXPhaeton

Mitglied
Da wird dir dann nur ein bzw. zwei Lipowächter übrigbleiben.

Aber du kannst eigentlich beruhigt mit der hohen Einstellung des Spectrum fahren. Ich habe 3 Akkusets für den Losi und fahre mit der hohen Einstellung ohne Probleme, wie wahrscheinlich die meisten hier.

Zum Thema "pfleglich behandeln" hab ich dir/euch mal dieses PDF angehangen. Ist echt gut.

LG

Oliver
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Andi_Y

Neuer Benutzer
Hallo in die Runde,

will mir gerade eine DBXL-E ordern und frage mich wie groß die Akkus sein dürfen (Abmessungen) um noch in die Halterungen zu passen um diese gleich mit bestellen zu können.
Habe bisher nur 3S im gebrauch ...

Grüße
Andi
 

MXPhaeton

Mitglied
'N Abend zusammen,

habe heute meinen Servo gehimmelt und hätte gerne ein paar Tips von euch für einen guten, haltbaren und schnellen neuen.

Vielen Dank schon mal vorab.

LG Oliver
 

Subraid

Neuer Benutzer
Salut zusammen und Grüße aus dem Elsass!

Möchte mich hier nun auch als ein neuer DBXL-E 2.0 (Fox)-Besitzer outen.
Das riesen Paket ist heute angekommen.... und ich kann nur sagen "WOW, ist das ein Geschoss und Gewicht"!
(Komme sonst aus der RC-Heli und Drohnen FPV-Ecke (Quads und Fläche))

Nun sollte was für die schnelle Pause hinterm Haus her... (direkt Wiesen und Wald mit viel Sand)


Hab gegenüber der Serienausstattung die folgenden Änderungen (vor):
- Sender gegen Spektrum DX5 Pro 2021 getauscht
- BEC-Verlängerungskabel raus
- Ritzel habe ich noch ein 14Z dazu bestellt....mal sehen was der eine Zahn mehr bewirkt?
- die Tunings vom "Schwaben-Tec" habe ich vorgesehen (Federn habe ich z.B. gleich mitbestellt). Bestellung bei Schwaben-Tec steht noch aus... bin nicht sicher, was ich direkt alles ordern soll/möchte... (auf jeden Fall das Dämpfer-Tuning, aber auch Servo?, Motor?)
- ansonsten was Schwaben-Tec sonst so in seinen Videos zeigt (Vorspur, etc.) (klar, als alter Exil-Schwabe muss ich ja auf meinen Landsmann hören! Zudem sind die Videos gratis... perfekt für einen Schwaben.... ;-))
- Kondensator für den Empfänger habe ich schon mal mit Fundstücken aus der Elektro-Bastelkiste zusammengelötet

Tja, ein wichtiger Teil fehlt mir aber noch.... 2x 4S-Akkus....
...ich würde ja gerne welche >10.000mAh nehmen.... aber passen die in die Akkuschächte? Oder habt ihr die Akkuschächte ggf. modifiziert (ausgeschnitten, verformt, 3D-gedruckt) damit was großes rein passt?

Man ließt sich!
 
Top Bottom