1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Buggy AYK Viper (1986) Restauration, Meine blaue Mauritius

Dieses Thema im Forum "Buggy" wurde erstellt von Indianma$$aka, 5. Mai 2019.

  1. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    2mm China Ware. Ohne Worte...
    4A9126CF-56A1-4FEB-A2E7-516CEADD11DA.jpeg

    So, ich habe den Käfig mit seidenmatt schwarz besprüht nach dem ich es vorher angeraut habe. Die Dose war bei einer anderen Ruine dabei, die ich gekauft hatte. Mattschwarz hat mir nicht so gefallen, wie es ursprünglich geplant hatte...könnte soagr ruhig ein wenig mehr glänzen.

    Irgendwie war ich in letzten Tagen wenig handwerklich geschickt...beim Flügel habe ich soviele Nasen produziert.. falsch ins Lexan geschnitten, da ich vorher die Schnittlinien mit einem Cutter Messer bearbeitet hatte(Keine gute Idee, da muss man sehr geübt drin sein.)...der Flügel ist leicht schief. Also nicht ganz plan..da lag wohl über einen längeren Zeitraum irgendwas drauf.
    9FDB9A00-EE66-4F89-BA28-5BA6A5D6E3BE.jpeg
    6CE2175C-275B-4F10-A735-F9919DF133AA.jpeg
    D82806DB-E50C-4DBE-A010-67702EDF86C5.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2019
    TamTom, Etosch, mobsy und 4 anderen gefällt das.
  2. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Sicherlich wäre es einfacher die neuen Felgen zu nutzen. Aber das kommt für mich nicht infrage...Denn ich wollte schauen wie weit die alten Felgen noch zu gebrauchen sind. Besser als ich dachte. Der Aufbereitungsprozess noch nicht abgeschlossen. Es ist eine Scheiß Arbeit geklebte Reifen von Felgen ab zu bekommen ohne sie in kochendes Wasser zu schmeißen. Das mache ich nicht so gerne mehr, weil sich beim letzten Mal die Felgen verbogen hatten beziehungsweise das Plastik sich verzogen hat.

    0FF96BCD-A93A-43AC-BA78-452D78EB75CC.jpeg

    Drei Stück gesäubert, eine wie noch ursprünglich ist als Vergleich.
    AFA772BF-116B-45A7-8CC6-DD82FDA91A3C.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  3. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Eine scheißarbeit, die sich aber rentiert hat! :thumbsup:
     
  4. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Unter solchen Bedingungen lassen sich natürlich Sachen sehr gut veredeln...Pro Tag maximal zwei Schichten.

    960945F8-EB68-4D4F-923D-D535B5B93E13.jpeg
     
    BlackbirdXL1, TamTom, Stefan D. und 5 anderen gefällt das.
  5. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Ja da trocknet die Farbe schon beim lackieren! :D
     
  6. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Home Sweet Home, wieder zurück. Schnell mal gestern das Ergebnis überprüft...passt.

    Krasser gelbstich, wie gesagt früher habe ich das immer die Flüssigkeit gelegt. Das Ergebnis war OK, aber mit der Bemalung erziele ich bessere Ergebnisse. Klar dafür empfindlicher, aber Strasse wird es nicht mehr sehen bzw. landet wahrscheinlich im dunklen Karton.

    Dann kann ich getrost die anderen neuen AYK Felgen für etwas neues aufheben.

    Jetzt noch die Beschriftung der Räder finalisieren...

    7F679DBF-B7E5-4E36-A59A-AF2B5C401237.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
  7. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Viel Zeit gelassen maximal drei Buchstaben auf einmal, oft mit dem Skalpell nach gebessert. Maximal auch nur einen Reifen pro Tag fertig gestellt.
    Ich bin ganz zufrieden.

    Auf dem ersten Foto sieht man den unterschied.
    077368F9-D149-4255-B193-0818547A0DE8.jpeg

    In voller Pracht
    031BDB04-5A3A-481C-8A4D-F6D90425BBBC.jpeg

    D6655754-8338-4416-9B92-1F69F4DC9F2A.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
    MatzeBOH, BlackbirdXL1, Etosch und 8 anderen gefällt das.
  8. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Das was Dir entspricht, das was Du immer tust.:thumbsup::thumbsup:
     
  9. TamTom

    TamTom Mitglied

    Die sehen wirklich richtig gut aus :thumbsup:.
    Gruß Tom
     
    Stefan D. gefällt das.
  10. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Tatsächlich war ich dabei Fotos zu machen und dann ist unsere Pendelleuchte kaputt gegangen.

    Die Aufkleber aus Kanada...die ärgern mich..hier und da löst sich die Schutzfolie..., ich hab meine eigene Meinung dazu. Aber besser als nichts...

    Ich hab ihr gesagt dass der Flügel schief ist, aber auch der Käfig ist nicht perfekt. Jedoch gleicht sich das irgendwie sehr gut aus.

    Hier ein paar Eindrücke kurz vor Fertigstellung.

    C520EBEF-3326-49AF-BD66-25D74C8D7ADC.jpeg F1A4EAF8-D9B5-4420-BFEC-FA66E9C86257.jpeg CB5C07AC-59D3-47D3-AD6E-0128714F88E4.jpeg
    97FAAC9B-73A4-4618-9FA1-1ED339F41A03.jpeg 2294792A-093F-4D74-B1F1-FDF8DF9CDE52.jpeg

    Hier noch ein kleines Video mit einem mechanischen Fahrten Regler. Der ganze Antrieb ist ziemlich laut. Kein Vergleich zu einem Hirobo.


    Ich muss noch ein paar Kleinigkeiten machen, dann bin ich fertig.
    Unter anderem habe ich das hier besorgt, Einen neuen Resistor. Und eine neue Getriebeabdeckung für sechs britische Pfund. Der große An- und Ausschalter wird auch noch getauscht. Das sieht irgendwie nicht gut aus. Das Servo-Gestänge zum Gasgeben schleift noch, das sieht man im Video...zumindest wenn man genau hin sieht. Mit Käfig alles drum und dran passen die Servo Halterung auch in den abmaßen, meiner Meinung nach.
    2AED90CB-8F75-4038-A2E5-BBCB38633A1D.jpeg 2F21C7F8-7247-4492-A28B-65124AA214CB.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2019 um 11:57 Uhr
    TamTom, gecko63, Etosch und 7 anderen gefällt das.
  11. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Sieht wieder echt schön aus! :thumbsup:
     
  12. memldude

    memldude Mitglied

    So ein schöner Buggy.. :)
     
  13. TamTom

    TamTom Mitglied

    Hey,
    der ist echt schön geworden. Respekt :thumbsup:
    Gruß Tom
     

Diese Seite empfehlen