1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Buggy Tamiya Avante 1988, die Enttäuschung, aber schick sieht er aus. Restauration

Dieses Thema im Forum "Buggy" wurde erstellt von Indianma$$aka, 2. Januar 2019.

  1. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Ein Langzeitprojekt geht endlich zu Ende, ein original Tamiya Avante von 1988.
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich habe am längsten gebraucht um dieses Auto fertig zu restaurieren.

    Über dieses Modell wurde schon viel geschrieben und jeder kennt es. Das Modell habe ich gebraucht in Berlin erworben, wobei ich eine Nachtfahrt von mehr als 100 km in Kauf genommen habe.
    Das Auto war ziemlich lange Zeit mein teuerstes Fahrzeug, was ich gebraucht erworben hatte.

    -->:eek::eek::eek:So verrückt war ich nach diesem Auto.

    Ich hab mich im Schnitt immer alle zwei oder drei Monate hingesetzt und irgendein Teil bearbeitet. So habe mir meinen Spaß erhalten beim Wiederaufbau.

    Was soll ich sagen, für mich persönlich ist das Fahrzeug eine Enttäuschung, was den Fahrspaß betrifft und hat im Nachhinein meine Freude erheblich getrübt.

    Meine Hassliebe ging sogar soweit, dass ich gute Komponenten wieder ausgebaut habe und ihm wirklich nichts besonderes spendiert habe. Ich habe sogar wieder ein Standard billig Servo aus den Achtzigern eingebaut nämlich in Graupner C505. Auch werde ich einen Fahrtenregler einbauen der gebraucht und aus einem anderen Modell ist.

    Des weiteren scheint hinten bei mir irgendwas nicht in Ordnung zu sein, denn das Modell sieht bei mir aus wie eine hochbeinige Mücke, obwohl alle Abstände korrekt eingestellt sein sollte. Die Federn sind aber auch sehr hart.

    Ich denke, der Avante wird nie wider Asphalt sehen...aber die meisten Modelle sind bei mir immer Fahrfertig...vielleicht also doch. Zumindest halte ich mir die Option offen.

    Ich werde hier Fotos anhängen und nicht großartig weiter kommentieren. Ich muss nur aus verschiedenen Stellen zusammensuchen.

    Zwischenzeitlich wollte ich dieses Auto sogar als Verschiebemasse nutzen um einen AYK Viper zu bekommen. Aber habe ich zwischenzeitlich erwerben können.

    Aber das Auto sieht sehr, sehr schick aus so wie das Modell von Tamiya auch in der Farbgebung gestaltet wurde.

    Und für das Regal gibt es kaum was schickeres für alte Vintage Freunde.

    Zeitstempel Januar 2017
    IMG_4576.JPG IMG_4606.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
    speedbraker und TamTom gefällt das.
  2. Hasi.9

    Hasi.9 Autor

    Wie meinst du das? Irgendwie verstehe ich den Satz nicht so ganz im Fahrspaß-Teil.


    Auf den Fotos kann man das aus der Perspektive leider nicht erkennen - mach doch mal ein Foto von der Seite, das würde mich interessieren.




    Ansonsten schickes Fahrzeug, wenn auch leider die Karosserie farbtechnisch (finde ich) ziemlich verhunzt wurde, alleine schon, weil die Fahrerscheibe mitlackiert wurde.
     
  3. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied


    Ja ich muss erst noch die Fotos zusammensuchen...ich editiere die Beiträge oft..Wie gesagt hat mir einfach keinen Spass gemacht beim Fahren, Bsp. er driftet kaum, sondern eher um die eigne Achse..aber ich muss auch zugeben ich bin kein Experte was Fahrwerkseinstellungen betrifft.
     
  4. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Ein paar Bilder vom damaligen Ausgangspunkt.
    IMG_4612.JPG IMG_4613.JPG IMG_4614.JPG
     
    Rc-Pit187, speedbraker und TamTom gefällt das.
  5. aircooled

    aircooled Autor

    Damals wie heute, ein wunderschönes Fahrzeug... Nur leider total over-engineered und eigentlich nur für das Regal geeignet
     
    Rc-Pit187 und Indianma$$aka gefällt das.
  6. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Ich habe die alte Karo verkauft gehabt und eine neue gekauft. Das war eine Sinnvolle Investion.
    IMG_5789.JPG

    MCI Windows Decal absolut nutzlos..wirft Blasen.Verschwendetstes Geld...
    6466B94B-E17D-4ED7-BF9F-78777B4F067D.jpeg D8CD0869-AB19-4169-81F0-0D5CD1CE4CB8.jpeg

    IMG_6145.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
  7. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Neue Reifen + Felgen spendiert, aber die alten Cam Locks Matt schwarz gesprüht.

    68EDA660-81A7-4830-A8DC-37D4EB6FD89A.jpeg FFF9F591-917D-4DE8-A880-1036E5EFC727.jpeg A558DDF7-5D60-4C74-926E-5D755A6044BE.jpeg 080CF73D-03B5-4D61-A72B-A7EED79159C3.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2019
    TamTom, speedbraker und Stefan D. gefällt das.
  8. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Schön zu sehen, wenn aus einem "Schrotthaufen" wieder ein ansehnliches Modell wird! :thumbsup:
     
  9. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Das bekleben hat ganz gut geklappt.
    7E3845F4-C2A6-4888-8634-51AC545258DA.jpeg
    3831C40C-9E36-4683-8B13-B1B1ABA5229A.jpeg

    So kleines Mini- Quiz für euch Vintage Freunde.
    Woran arbeite ich gerade?
    Parallel?
    P.S. @aircooled darf nicht mitspielen, weil er eh alles weiß... :p
    92B78208-717B-4F77-9636-FDD76C0CA2B5.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2019
    kendo05, Hubschrau(bär), Hasi.9 und 3 anderen gefällt das.
  10. super-michi

    super-michi Mitglied

    Turbo Optima, da goldene Dämpfer und Motorschutz. Den Motorschutz habe ich noch im Original rumliegen und der Rerelease Baukasten passend dazu vom normalen Optima habe ich auch schon seit ein paar Monaten hier stehen.
     
    Indianma$$aka gefällt das.
  11. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Gewonnen, dass ging aber schnell, war wohl doch zu einfach...mein Motorschutz ist verbogen, ich überlege schon wie ich den wieder zurecht biegen kann
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2019
  12. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Das war eigentlich das letzte PuzzelTeil, die Fahrerfigur...vielen Sachen habe ich ja dank @aircooled, der so nett war , mir Teile aus Japan mitzubringen. Aber die Fahrerfigur habe dann am Ende bei Seidel bestellt. Ich hatte mir @Hasi.9 seine Figur angeschaut gehabt und gedacht, oh hoffentlich habe auch so eine ruhige Hand. Gottseidank hatte diese die an diesem Abend. Sie sieht besser als meine letzte Marui Figur, wo ich doch ungeschickt und ungeduldig war.
    D31CE10F-93DC-4116-B93B-F8E3FE4B96D2.jpeg
    DECA2DC8-1817-4081-9F2B-0D404408CF4E.jpeg
    F8CB93EE-6AF5-4CA0-8E04-2A7D590652F6.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    kendo05, Auliz, tobi-KS und 6 anderen gefällt das.
  13. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Sieht super aus! :thumbsup:
     
  14. Hasi.9

    Hasi.9 Autor

    Glaube mir, die Angst hatte ich auch :D
    Hat doch aber super geklappt bei dir, sieht echt gut aus! :thumbsup:
     
  15. TamTom

    TamTom Mitglied

    Sieht Top aus...
    Gruß Tom
     
  16. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Wow.. ähm.. wow. So detailliert würde ich das wohl -auch wegen fehlender Geduld- nicht hinbekommen :rolleyes:

    Gruß, Matze
     
  17. Silver79

    Silver79 Mitglied

    Krass gut! Respekt!
     
  18. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Danke für das Lob..
    8A4A26E0-ED2B-4C8E-BBDE-95AC34FFD2E3.jpeg 3E52957B-A30C-4346-94AB-92AC36EBB191.jpeg FC10D0F5-C602-4410-8B52-0164C29C2EC5.jpeg

    Da ist auch der Regler Jetzt verbaut aus einem anderen Projekt. Dieser war bei einem Kyosho Turbo Optima verbaut. Der Empfänger ist so klein, dass er unter die Fahrerfigur passt.
    962E6936-A7A5-407F-BA1D-A64859DC6998.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2019
    Hasi.9, Stefan D., TamTom und 5 anderen gefällt das.
  19. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Sehr schön:thumbsup: aber das ist ja wirklich die reinste Technikorgie.:D
    Eigentlich müsste der auch fliegen können.;)
     
  20. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Ich bin ja eigentlich kein Buggy-Fan, diese alten Vintagerenner sehen aber frisch restauriert so verdammt lecker aus... :thumbsup:
     
    gecko63 gefällt das.

Diese Seite empfehlen