1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Science - Fiktion Modellbau

Dieses Thema im Forum "Multicopter, Selbstbau & Komponenten" wurde erstellt von Alf-1234, 13. August 2016.

  1. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Wünsche ich dir auch ....
     
  2. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Danke, für die warmen Worte.

    Ist der Franz auch noch da???
    Ich habe ihm eine PM geschickt, aber leider bis jetzt keine Antwort.

    Daher hier mal gefragt.
    Da es im Speederbike sehr eng ist, darf man den Futaba Fast Empfänger eigentlich neben stromführende BL Regler einbauen oder gibt das Störungen??? Ich weiss nicht wohin mit dem Empfänger.
     
  3. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Franz ist noch da, ich glaube aber derzeit im Urlaub
     
  4. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Das Auge is immer wachsam :cool:


    Gruß Franz
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  5. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ja schon aber das Schnütken muss schon „sprechen“ damit Alf das auch hört :)
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  6. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Na , die Tipsefingens waren schon aktiv .


    Gruß Franz
     
  7. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Alles wird gut und Info von Feanz ist gekommen.
    Dann kann ich morgen am Speederbike weiter löten und basteln.
     
  8. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Wähle Ruhe und Gelassenheit mit einem ordentlichen Schuß Sorgfalt .


    Gruß Franz
     
    Devil gefällt das.
  9. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Ich habe heute fleissig in Ruhe gelötet und die 4 BL Regler mit der Stromverteilerplatine verbunden.
    Ich habe noch nicht die BL Regler anschl. sauber im Modell verstaut, sondern ich will jetzt als nächstes das Ganze erst mal trocken und ohne Props testen.
    Dazu werden die BL Regler mit der CC3D verbunden und die CC3D mit dem Empfänger verbunden.
    @Franz darf ich dafür auch schon die Stromverteilerplatine mit dem 4s Akku verbinden?
    Die Atom wird ja mit mit dem Nootebock verbunden und dann mit Libre Pilot GCS getestet.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2018
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  10. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Ist der Franz noch da??
    Warte noch auf obige Antwort.
     
  11. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Ist noch auf Maloche.
     
  12. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Am besten immer @Franz schreiben, dann bekommt er sofort einen Hinweis auf den Post.
     
  13. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Nu nich mehr .

    Jup kann und muß besaftet werden , sonst läuft kein Motor und zum Anlernen brauchen die Regler ja auch
    Mamam .


    Gruß Franz
     
  14. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Update

    Nachdem ich meine CC3D Atom aus Versehen beim Konfigurieren geschrottet habe, habe ich heute neue CC3D mini bekommen.
    Hier mal Bilder davon. Die neue sieht jetzt schwarz aus statt gelb.
    Hat die schon einer im Betrieb und kann mir sagen, wie gut oder schlecht die ist??
    Ich hoffe, das ich jetzt mit der neuen CC3D Atom mini endlich den Speederbike zum fliegen bekomme.
    Allmählich entwickelt sich das Modell zu meinem pers. Albtraum
     

    Anhänge:

  15. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Hallo @Franz

    Hier mal Bilder.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2019
  16. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Nachdem ich vor 2 Wochen eine schwarze CC3D nano bekommen habe, habe ich heute noch 3 gelbe neue CC3D Atom mit abgewinkelten Steckern aus China bekommen.
    Ist stille Reserve, falls ich wieder einen verbrate.:(
    Was den Speederbike angeht, bin ich DANK Franz seiner Hilfe sehr zuversichtlich, das ich den noch in die Luft bekomme.
     
  17. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Kl. Update

    Da ich jetzt weiss, das die Motoren richtig herum laufen habe ich die Verdrahtung wieder gelöst.
    Jetzt werde ich die Verdrahtung und auch den Empfänger und CC3D sauber verlegen.
    So allmählich verstehe ich auch die Funktionen im Librepilot GCS.
    Gibt es den eigentlich auch in deutsch oder nur in Englisch?? Habe leider nichts gefunden.
     
  18. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Alf-1234 gefällt das.
  19. Alf-1234

    Alf-1234 Mitglied

    Hallo Hermann

    Danke für die Info, aber das deutsche Tutorial kannte ich schon.

    Ich bin jetzt dabei die Kabel beim Speederbike sauber zu verlegen nachdem ich es endlich geschafft habe, die Motoren zum laufen zu bringen.

    Jetzt habe ich aber noch ein neues kleines Problem:

    Ich habe hinten noch 4 5mm Leds eingeklebt. 2 rote und 2 blaue in Reihe gelötet. Die Steuerelektronik zum ansteuern der Leds kommt von Tamms und hat 12 V.
    Leds müssen immer mit Vorwiderstand betrieben werden, sonst ist ganz schnell Schluss.
    Wenn ich 2 Leds in Reihe an 12 V betreibe, wie hoch muss dann der Vorwiederstand der Leds sein??
    Da ich 2 blaue in Reihe und auch 2 rote in Reihe habe benötige ich 2 versch. Vorwiderstände.
    Frage: Wieviel Ohm??

    Das ohmsche Gesetz ist mir schon bekannt, aber ich weiss nicht die Durchlasspannung der roten bzw. blauen LED.
    Die vier Leds sollen nur den Triebwerksauspuff hinten darstellen.

    Ich hoffe, das meine Frage verstanden worden ist.
     

    Anhänge:

  20. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Ich bin Fernsehfuzzie, keine Sorge, das habe ich verstanden. :D

    Der Vorwiderstand dient zur Strombegrenzung und ist nur für einen engen Versorgungsspannungsbereich gültig.
    Einfacher geht es mit Konstantstromquellen, die einen weiten Bereich abdecken (z.B. 4 - 24 Volt).

    Zunächst mal die Spannungen der einzelnen LED Farben:

    Rot: 1,6–2,2 V.

    Gelb, Grün: 1,9–2,5 V.

    Blau, Weiß: 2,7–3,5 V.

    2 Rote LED in Reihe würde ich mit je 2,1V annehmen, somit gesamt 4,2V

    2 Blaue LED in Reihe mit 3,0V, dementsprechend also 6,0V gesamt.

    Als Strom nimmt man standardmäßige 20mA aber es reichen auch 15mA.

    Rechnung für Rot: 12 - 4,2 = 7,8 und dann 7,8 : 0,02 = 390 Ohm

    Rechnung für Blau: 12 - 6 = 6 und dann 6 : 0,02 = 300 Ohm

    Von diesen Werten nimmt man den nächst höheren Wert in der Widerstandsreihe.

    Bei Rot also 430 Ohm (Gelb/Orange/Braun) und bei Blau 330 Ohm (Orange/Orange/Braun).
    E24 Reihe, also letzter Ring Gold = 5% Toleranz, lieber 1/4 Watt als 1/8 Watt.

    Beispiel für eine Konstantstromquelle, Preis gilt für 10: Konstantstromquelle für LED

    Solange die Versorgungsspannung einen bestimmten Mindestwert über der Gesamtspannung der Led's liegt (meist 2 - 3 Volt) und auch den max. Wert der KSQ nicht überschreitet, gibt es immer einen konstanten Strom. Wird genau wie ein Widerstand einfach in Reihe mit der Diode geschaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2019
    Alf-1234, Crazy virus 4.0 und Boliseiaudo gefällt das.

Diese Seite empfehlen