1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Diskussion Scaler, Crawler und LKWs - mit Pistolen- oder Hebelsender?

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von BAXL, 23. November 2016.

  1. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Da ich mit Helis im Mode 2 angefangen habe bleibe ich auch dabei.
    Der Heli fliegt mit dem rechten Knüppel (Nick) aus der Mitte heraus
    vorwärts oder rückwärts. Das Auto fährt halt dann vorwärts oder rückwärts,
    heisst halt dan Gas. Habe mich aber auch schon mit Pistolensendern
    angefreundet.
     
  2. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Aktuell würde ich den auf Mode 2 eingestellten Sender derart belegen, dass Gas und Lenkung auf dem rechten Hebel liegt. Wenn ich der Analogie beim Heli (Gier) folgen würde, müsste ich die Lenkung nach links legen.
     
  3. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Das habe ich bei meinem Kettenwraith auch so gemacht. Den steuer ich komplett mit dem rechten Knüppel.
     
  4. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Meine persönliche Meinung aus Sicht des Helifliegens, Lenkung bleibt links.
    Warum Hin.- und Hergewöhnen, das kann auch mal ins Auge gehen.:)
     
  5. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Gas auf der rechten Seite ist für Mode 2 nicht abwegig, immerhin liegt bei den Helis dort Nick, was den Vorwärtsflug einleitet. Gas oder Pitch bewirkt primär das Heben und Senken des Modells, was nur mittelbar etwas mit der Vorwärtsfahrt zu tun hat. Den Richtungswechsel bewerkstelligt man beim Heli ebenfalls mit dem rechten Hebel über die Funktion Roll. Ohne Roll, nur mit Gier, dreht man den Heli lediglich und er behält seine Bewegungsrichtung bei.
     
    Mproper gefällt das.
  6. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Für reine Automodelle waren "früher" die Steuerungen der Spielzeuge, aber auch die einfachen 2 Kanal Knüppelfunken so ausgelegt, das Gas/Bremse auf dem linken Knüppel lag und die Lenkung auf dem rechten. Das hat sich doch bis jetzt in die Neuzeit so erhalten.
    Man braucht ja nur mal durch die Spielzeugabteilungen zu schlendern...jetzt vor Weihnachten tut man es ja eh ;)

    Wer von Anfang an ein Flieger war, wird das eben ganz anders kennengelernt haben und jetzt bei seinem erlernten bleiben.

    51IdJVviYUL._SY355_.jpg
     
    Mproper gefällt das.

Diese Seite empfehlen