Baubericht Kasi-Hasi - Projekt W50 - Autodrehkran 70

Hasi.9

Autor
Sehr gute Ideen und Umsetzung bisher :)

Was mir persönlich bisher aber ein wenig ein Dorn im Auge ist, ist die Zwillingsbereifung hinten - das will nicht so wirklich passen. Dadurch wird das ganze Fahrzeug viel zu breit, auch wenn das Original hinten Zwillingsbereifung hatte. Ich würde da bei Single-Bereifung bleiben, sofern du das Fahrerhaus nicht noch auf Spurbreite der Hinterachse verbreitern willst.
 

Kasi-Hasi

Grashüpfer
Den Gedanken hatte ich auch schon, ist ein ziemlicher Klopper da hinten - bin da auch noch nicht zufrieden mit. Vielleicht kann ich ja die Achse noch kürzen oder so, wer weiß.

Das kommt aber erst am Ende; wer weiß wie es aussieht, wenn der Aufbau und die Stützen dran sind.
 

Kasi-Hasi

Grashüpfer
Tjoa, was soll ich sagen. Hab mich gestern abend tatsächlich nochmal hinsetzen können... ich habe geschafft, zwei kleine Leisten zu schneiden, um mir ne Art Top-Deck zu bauen. Ne stimmt nicht ganz, nen Stecker konnt ich noch löten.
Dann war schon wieder vorbei mit Bastelzeit :oops:

Naja, Familie geht vor, gibt's eh nix zu diskutieren. Dafür kann meine Kleine (5) jetzt Fahrrad fahren, also war das trotzdem ein erfolgreicher Tag für uns.

Und wenn der nächste Bauwettbewerb wieder im Winter läuft, hab ich bestimmt auch mehr Zeit. Hoffentlich. Ich bau an dem Kran eh noch weiter, dann halt eben außerhalb vom Wettbewerb.
 
Top Bottom