1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Tech-Frage welcher Motor würde passen?

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von Jack43, 6. November 2019.

  1. Jack43

    Jack43 Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und komme gleich mit einer Farge in Sachen RC-Motoren! Ich bin dabei mir eine sogenannte CableCam (siehe Foto) zu bauen und ich möchte diese motorisieren. Die Vorrichtung inkl. Kamera wird ca. maximal ein Kilo wiegen und man sollte die Geschwindigkeit von Schritttempo bis ca. 6-8 Meter pro Sekunde beschleunigen können. Ich habe verschieden Motoren angeschaut und diesen gefunden:
    https://www.ebay.de/itm/Brushed-Spo...693461?hash=item4d8fc76dd5:g:lVkAAOSwb-Jckl2h

    Der Motor sollte vor und zurück laufen können. Ich bin leider in Sachen Motoren eine "null" und nun hoffe ich, dass mir jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen kann, wäre super!

    Vielen Dank schon mal und beste Grüße,
    Paul alias Jack43

    Download.jpg
     
  2. Jack43

    Jack43 Mitglied

    ist wirklich keiner da, der mir helfen kann?

    Gruß, Paul
     
  3. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Ich kenn das Prinzip der Cam nicht, aber ein Motor mit über 200W ist schon ne Ansage.

    Etwas Geduld, vielleicht meldet sich noch Jemand.
     
  4. Jack43

    Jack43 Mitglied

    Hm...Dann ist der Motor wahrscheinlich für mein Vorhaben überdimensioniert! danke schon mal Hermann! Gruß, Paul

    Zusatz Frage:

    was würde denn für einen solchen -eventuell schwächeren - Motor für ein Potmeter passen? Auf was muss ich da achten?
     
  5. Severin

    Severin Mitglied

    Nur einmal zum Verständnis, es geht um den Motor, der die Kamera auf dem Kabel hin- und herfährt? Auf dein Bild bezogen müsste der das Rad oben in der Mitte in Bewegung setzen, richtig?
     
  6. Jack43

    Jack43 Mitglied

    hallo Severin, genau so muss es sein! Danke für Dein Posting!
    Gruß, Paul
     
  7. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Da würde sich doch 'n Außenläufer mit möglichst wenig Kv anbieten?

    Ich würde da an 'nen Gimbal Motor denken...
    Nur als Beispiel: 2208 90kv Gimbal Brushless - Amazon

    Auf die Glocke irgendwie was Gummiartiges" aufgezogen, damit der
    Schlupf nich so groß is - und dann sollte das funktionieren.
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  8. Jack43

    Jack43 Mitglied

    Hallo Andy,
    danke für Deine Tipps! Meinst Du, dass der das Gewicht von bis zu gut einem Kilo transportieren könnte? Normalerweise wird am Schlitten aber nur eine Hero7 befestigt werden, und die wiegt nur so um die 2-300 Gramm mit dem Alucase.
    Um die Geschwindigkeit zu regeln bräuchte es bei dem Gimbal-Motor auch ein Poti oder?

    Gruß, Paul
     
  9. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Naja, das "Gewicht" hängt ja am Seil - der Motor muss das ja nich
    halten - der soll's nur bewegen. Von daher darf man die Angaben
    nich vergleichen.

    Mit 'nem Poti wäre das nich getan, man bräuchte schon 'nen Brushless-
    regler. Müsste dann aber einer sein, der Richtungsumkehr beherrscht.
    Da könnten aber sicher die Kollegen der fliegenden Zunft mehr zu sagen...
     
  10. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Einen Vor/Rück Regler mit einem Servotester kombinieren wäre jetzt mein erster Ansatz.
     
  11. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Geht vor/zurück mit 'nem Servotester?
     
  12. Stealth

    Stealth Mitglied

    Gude,

    Ich würd mal bei Kontronik anrufen bzw ne mail schreiben und mich beraten lassen...

    https://m.kontronik.com

    Cheers
     
  13. Jack43

    Jack43 Mitglied

    ja, muss vor und zurück laufen! Muss mich wohl noch ein bisschen schlau machen in Sachen Poti und passendem Motor! Frage mal Herr Google, vielleicht werde ich ja fündig!
    Danke für Deine Tipps und Grüße, Paul
     
  14. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Klar, er macht ja auch Re/Li beim Servo. Servomittelstellung entspricht bei einem Vor/Rück Regler dann Motor aus.
     
  15. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Nur mit einem Poti alleine wird das nix, ein Poti kann keine Impulse generieren die ein Regler zur Funktion benötigt.

    Beschreibung eines Servotesters
     
  16. Jack43

    Jack43 Mitglied

    Hallo Stealth, danke für den guten Tipp! Werde mich dort mal erkundigen.
    Gruß, Paul

    Das wird wohl ne schwierige "Übung" für eine elektronik Banause wie mich:-(
    Gruß, Paul
     
  17. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Nö, die Sachen werden einfach zusammengesteckt. Ganz easy.

    Servotester gibt es als Fertiggerät, der Anschluss passt zum Reglerstecker.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. Stealth

    Stealth Mitglied

    Sind jetzt nicht gerade die günstigsten am Markt, aber sehr kompetent und die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben. Lass dich mal beraten und wenn die Empfehlung in Dein budget passt is es gut. Wenn nicht, kann man immer noch ne günstigere Alternative suchen.

    Viel Erfolg!:thumbsup:
     
  19. Jack43

    Jack43 Mitglied

    oh, interessant Hermann! Wo bekomme ich die Dinger? Hast Du eventuell einen Link dazu? Vielen Dank für Deine Hilfe!
    Gruß, Paul
     
  20. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

Diese Seite empfehlen