Baukasten UNIMOG 425 auf Tamiya CC-01

bastelbauer

Mitglied
Dann noch zusammengefasst die Details zum Auto:

Motor: Brushed 80T
ESC: Hobbywing WP-1060 (WP-1080 kommt am Mittwoch an wegen Motorbremse)
Servo: 15kg

Upgrade:
GPM Hinterachsaufhängung für CC-01
GPM Lenkgestänge für CC-01
Reifen mit Durchmesser 108mm (Original Tamiya 96mm)
Stoßdämpfer 75mm (Original Tamiya 70mm)

Modifikationen:
Vordere Kotflügel am Chassis an die Reifen angepasst
Auffahrschutz zwischen Vorderachse und Hinterachse eingedengelt
Frontplatte um 2,5mm tiefer gesetzt und Achschenkel-Aufnahme vorne nach gearbeitet (für mehr Federweg)

Frau Weihnachtsmann hat dann der Ladefläche noch eine Abdeckung gehäkelt.

Als nächstes kommt noch:
Hobbywing WP-1080
Achsschenkel vorne aus Alu (im original Kunststoff halten die GPM Schrauben nicht)
ESC und Empfänger werden ins Heck wandern und Platz im Akku-Fach machen.
Durchstecköffnung im Chassis für den Akku wird zugemacht und abgedichtet.

 

bastelbauer

Mitglied
Der Mog hat jetzt Beatlock Gmade Stahlfelgen bekommen :)

Der Schwerpunkt war deutlich zu hoch und ich hoffe, dass das Gewicht auch dem Gripp entgegen kommt. Finde es sieht aber auch nicht schlecht aus :)

20190202_182346.jpg
20190202_182416.jpg
 
Top Bottom