1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Rallye Neues Modell. Originalteile

Dieses Thema im Forum "Rallye" wurde erstellt von sammy12300, 10. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    Nach langer Zeit ist es mal wieder soweit. Nach dem Release im Jahr 2012 mit einem der ersten Baukästen des XV-01 (http://www.rc-forum.de/content.php?173) gibt es jetzt wieder ganz simpel ein "Fertigmodell".

    Das ganze soll primär kein Aufbauthread werden, obwohl am Anfang auch einiges dazu erscheinen wird. In erster Linie soll es um Setup, sinnvolle Tuningteile, Rennerfahrungen, Verschleiß und den rallygerechten Einsatz auf unseren Treffen gehen. Wer also hilfreiche Tipps und Austausch zum Chassis sucht, ist hier richtig.;)


    Eckdaten:
    - Subaru Karosserien mit und ohne Licht werden aufgebaut. (Ein wenig Technik, Widerstände und passende LEDs werden auch Thema)

    - Reifen werden hauptsächlich Pirellis und die Fastrack Rally Blocks werden (letztere noch nicht getestet)

    - Elektrik: Spektrum DX3s, Brushless 17,5t Motor, 120A Regler und Savöx Servo (nix besonderes, aber haltbar und bewäht) Wasserfestigkeit wird ein Thema...

    - Chassis: Tamiya XV-01 mit diversen Tuningteilen und kleinen Änderungen


    Los gehts:
    Das erste was mich jetzt erreichte waren zwei Pakete mit Schrauben vom rc-schrauben Shop. Einmal Edelstahl ISK und einmal Stahl Hochfest ISK.
    Grundlage sind meiner Meinung nach vernünftige Schrauben für eine vernünftige Wartung. ISK ist zuverlässig, kaum rundzudrehen und mit Feingewinde. Die Plastikgewinde werde ich mit einem Gewindebohrer vorher einmal vorschneiden.
    Warum zwei verschiedene Sorten?
    An Exponierten Stellen wie am Unterboden oder der Oberseite kommen Edelstahlschrauben wegen der besseren Korissionsbeständigkeit zum Einsatz. Edelstahl ist jedoch tendenziell eher weicher als die hochfesten Schrauben und verbiegt sich gerne. Deswegen werden ich an stärker belasteten Stellen die hochfesten Schrauben verwenden.

    Bis auf Schrauben und Elektronik ist noch nichts da. Als erstes werden in den nächsten Wochen die Tuning- und E-Teile aus Fernost eintrudeln. Den Bausatz kann ich entsprechend Zeitnah ordern.


    Gruß
    sammy
     
    Stefan D. und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  2. Hanseat85

    Hanseat85 Mitglied

    Da nehme ich doch gerne Platz und beobachte was da Sammy zusammen baut.

    Bei RC Schrauben werde ich wohl auch vorbei schauen wenn ich mein neues Rallyechassis revidiere.
     
  3. Einser

    Einser Mitglied

    Falls es dir hilft, hier ne Liste mit den Teilen die ich so habe:

    Tamiya:

    XV-01 Pro #58526
    18T Aluminum Pulley #54450
    XV-01 Front One-Way Set (52T) #54517
    XV-01 Stabilizer Set Front & Rear #54514
    Carbon Long Damper Stay Front #54581
    Carbon Long Damper Stay Rear #54582
    Carbon Bumper Support #84406
    Buggy Big Bore Damper Front - Aeration Type (2pcs) #54504
    Big Bore Damper Spring Set - Aeration Type - Front (4WD) #54506
    C-Parts Carbon Reinforced XV-01 #54442
    D-Parts Carbon Reinforced XV-01 #54034
    F-Parts Carbon Reinforced XV-01 #54444
    XV-01 Aluminum Steering Bridge #54454
    XV-01 Aluminum Steering Arms #54451
    Carbon Motor Stay L #54259


    Yeah Racing

    Aluminum Separate Suspension Mount (1XJ) #XV01-019-1XJBU
    Aluminum Separate Suspension Mount (1XM) #XV01-019-1XMBU
    Aluminum Suspension Mount (1XJ) #XV01-019-XJBU
    Aluminum Spur Gear Support Plate Dark Blue
    Aluminum Front Universal Steel Shaft 42mm 2pcs #XV01-015FBU
    Aluminum Rear Universal Steel Shaft 39mm 2pcs #XV01-015RBU

    Aluminum 7075 3x10mm Hex Socket Button Head Screws 10pcs Blue #AHP-310BU
    Aluminum 7075 3x10mm Hex Socket Flat Head Screws 10pcs Blue #AHF-310BU
    Aluminum 7075 3x12mm Hex Socket Button Head Screws 10pcs Blue #AHP-312BU
    Aluminum 7075 3x12mm Hex Socket Flat Head Screws 10pcs Blue #AHF-312BU
    Aluminum 7075 3x6mm Hex Socket Button Head Screws 10pcs Blue #AHP-306BU
    Aluminum 7075 3x6mm Hex Socket Flat Head Screws 10pcs Blue #AHF-306BU
    Aluminum 7075 3x8mm Hex Socket Button Head Screws 10pcs Blue #AHP-308BU
    Aluminum 7075 3x8mm Hex Socket Flat Head Screws 10pcs Blue #AHF-308BU

    540 Motor Heat Sink (BU) #YA-0167BU
     
  4. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    So,
    heute war der Weihnachtsmann ähh DHL Bote da:)
    [​IMG]

    Das erste Paket mit einigen Hop Ups und eine kurze Shoppingrunde bei Berlinski in Dortmund. Nicht gut für den Geldbeutel...die haben aber auch wirklich alles da...
     
  5. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    Diffs:
    Habe direkt die Metalldiffs bestellt und mit dem Alukörper versehen. Direkt von Anfang an Bulletproof. Der Alukörper ist nett, aber nicht notwendig.
    Eventuell wird die Wärme ein bisschen besser abgeführt. Gefüllt worden ist einfach mit dem Dämpferöl von Tamiya. Kaum Sperrwirkung, was aber auch
    beabsichtigt ist, um gut durch die Kurve zu kommen.
    [​IMG]
     
    Stefan D. und UnknownUser69 gefällt das.
  6. Einser

    Einser Mitglied

    Wie wirst du fahren? Ich hab hinten gesperrt zur Starachse und vorne Freilauf .
     
  7. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    Als nächstes war die erste Getriebebox an der Reihe. Versehen mit einem Tamiya Alu Riemenpulley. Die originalen Plastikpulley halten nicht so
    lange. Ich bin gespannt, wie hier die Abnutzung ist. Die ersten Schrauben der Getriebebox aus Edelstahl und sämtliche Gewinde vorgebohrt.
    Soweit so gut. Das zweite Paket wartet noch, sollte aber zeitig ankommen. Dort sind alle übrigen Teile enthalten.

    [​IMG]

    Bei der Karo im Bausatz fehlen leider die Lichteinsätze, die werde ich wohl nachbestellen müssen. Weiterhin habe ich aber bei Berlinski von Killerbody die
    Rallyzusatzbeleuchtung für vorne (Lampenbaum) gefunden. Werde ich morgen mal ein Foto machen. Das wird einiges an Licht geben:D

    Einser: Ich fahr die Diffs so wie beschrieben. Starrachse kommste nicht so gut um die Kurve und der Frontfreilauf bewirkt, dass beim anbremsen ja nur das Heck bremst. Langsam okay, aber sobald es ein wenig schneller wird schwierig zu kontrollieren. Bin da eher konservativ unterwegs
     
    Stefan D. und UnknownUser69 gefällt das.
  8. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    So,
    jetzt waren auch alle Paketboten da (fast) und ich glücklich:)
    [​IMG]
    Weiter gehts mit der Hinterachse. Verbaut worden sind die Aluhalter, CVDs und die Titanium Coated Stangen. Weiterhin wurde schonmal der Dremel genutzt, um mehr Federweg zu generieren.
    [​IMG]
    Unter den Aluhaltern wurden keine Spacer gebaut, da man sonst Bodenfreiheit einbüßt. Vorne wurde unter den vorderen Halter ein 2mm Spacer verbaut, um den Kickup zu erhöhen.

    [​IMG]
    Vorne: Auch hier die Aluhalter, CVDs und Titanium Coated Stangen. Jetzt wirds allerdings gerade langwierig. Ich möchte noch mehr aus der Lenkung rausholen und baue immer wieder Lenkung ein/aus, Getriebebox ein/aus. Die V1 Version der zusätzlichen Carbonlenkstange sieht so aus, funktioniert aber noch nicht zufriedenstellend:
    [​IMG]
    Die neue V2 hat die Punkte für die Kugelpfannen ca. 1 cm höher. (noch in mache) So bekommt man relativ viel Ackermann und kann den Lenkeinschlag vor allem beim Kurvenäußeren Rad nochmal steigern. In Summe muss ich dafür noch die Getriebebox um 3mm erhöhen, scheint aber in Summe zu funktionieren.
    Dazu habe ich noch die Caster Blocks und Lenkhebel minimal mit dem Dremel bearbeitet. Sieht auf den Bildern schlimm aus, sind aber nur 1-2mm.
    [​IMG]

    Um vorne mehr Platz für die Big Bore Dämpfer an der vorderen Aufnahme zu haben, habe ich die Karopfosten einfach andersrum eingebaut. So ist genug Platz und sie kollidieren nicht. Sind jetzt also in Summe 1cm weiter hinten.

    Das war es erstmal heute von mir. Bin jetzt die letzten 3 Abende fast nur mit der Lenkung beschäftigt gewesen und habe zig verschiedene Varianten durchprobiert. Arbeite da meist mit Lexan, was man schnell bearbeiten kann und sieht ob alles passt.

    Bevor die Lenkung nicht final ist, schraube ich nix weiter fest vorne. Habe das gefühlt schon 20mal alles ein und ausgebaut.:oops: Einfach einen Bausatz aufbauen schaffe ich einfach nicht. Dafür verbesser/modifiziere ich viel zu gerne.
     
    Crazy virus 4.0 und Achim_Mentzel gefällt das.
  9. Achim_Mentzel

    Achim_Mentzel Mitglied

    Der Alukörper soll das Diff wohl auch dichter halten, als das Plastikpendant.
    Ich würde auch behaupten, dass da was dran ist. :)
     
  10. sbsralle

    sbsralle Mitglied

    ... hey sammy, wolltest du denn mal "nicht übertreiben" ;-)
     
  11. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    [​IMG]

    Verkabelung innen mit Rücklicht, Bremslicht und schaltbarem Fernlichto_O

    Bald dann auch in Ordentlich, aber es funktioniert.

    Hier der Lichtbaum von Killerbody für den Mitsu Lancer. Der ist ausgestattet mit 8mm Leds. Habe noch zwei Bäume für die anderen Autos mit 5mm Leds gelötet. Eignet sich super!
    [​IMG]
     
  12. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    Und hier meine beiden Karos:[​IMG]


    [​IMG]
     
    Heimraser, Stefan D. und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  13. Heimraser

    Heimraser Mitglied

    SInd schön geworden.
    Ist das untere ein Ford Focus?
    Woher ist diese Karo?
     
  14. sammy12300

    sammy12300 Mitglied

    Hey vielen Dank!
    Die untere ist eine Subaru Impreza NBR von Tamiya
     

Diese Seite empfehlen