1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Tech-Frage Mud Blaster II - Tuning Verbesserungen?

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Chris83, 28. September 2016.

  1. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Hallo an alle,

    baue schon seit früher Jugend RC Wagen. Allerdings ist meine Wissen was über die Standard Bausatz Montage die ich mittlerweile ganz gut beherrsche sehr begrenzt.
    Habe mir jetzt zu meinen Streetracern einen Mud Blaster 2 bestellt der Anfang nächste Woche eintrudelt.
    Würde den gerne Speed mässig versuchen noch etwas scheller zu bekommen. Habe mir dazu dementsprechende zumindest schon mal einen 5000 maH NiMh Akku bestellt.

    Könnte jede Menge weiteren Input vertragen was sich da lohnt so einzubauen. z.B. Motor, etc.
    Ist ein neuer Satz Kuggellager sinnvoll??
    Konnte leider keine Angaben finden ob da Werkseitig welche verbaut sind oder nur diese Plastikteile.

    Würde mich über eure Mithilfe freuen.
     
  2. Severin

    Severin Mitglied

    Ich bin nun noch lange kein Profi hier, aber ich hätte statt NiMh einen Lipo Akku genommen, das bringt schon mal mehr Leistung und diese vor allem konstant über die ganze Fahrzeit. Wenn der Regler keine Lipo Abschaltung hat, einfach einen kleinen Lipo Warner dazu und gut ist es.

    Der serienmäßige Regler kann glaube ich nicht mit einem Brushless Motor arbeiten, da müsste man dann Regler und Motor tauschen.
     
  3. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Wow, das ging schnell.
    Über LiPos hatte ich auch schon nachgdacht. Ist mir aber mit LiPo Warner,etc. und auch der Brandgefahr dieser Akkus zu umständlich.
    Ich denke auch Motor und Regler ist die naheliegendste Lösung.
    Kannst du was empfehlen? Ritzel auch tauschen?
     
  4. Stomper

    Stomper Mitglied

    Kugellager machen das Auto nicht unbedingt schneller.
    Voraussetzung ist nur das der Mud Blaster auch die Lagerschalen hat oder Gleitlager die entfernt werden können um Kugellager einzubauen.
    LIPO explodiert nicht oder sonstiges. Alles quatsch.
    Um ein Auto schneller zu machen könnte man einen anderen Motor einbauen und ein größeres Motorritzel einbauen.
     
  5. aircooled

    aircooled Autor

    Kugellager sind immer sinnvoll: weniger Verschleiss, weniger Wartung, weniger Reibung und dadurch längere Fahrzeiten. Und der Mud Blaster hat wie die meisten Tamiyas keine Kugellager verbaut. Einen passenden Satz bekommst du zB hier

    Was die Geschwindigkeit angeht, dann würde ich auch auf Brushless umrüsten, ein milder 13.5er sollte OK sein. Ob das mit deinen NiMH Akkus hinhaut ist aber nicht sicher, denn die Dinger können im Gegensatz zu Lipos nicht besonders viel Strom abgeben. Aber für einen 13.5T Motor sollte es noch reichen.
     
  6. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Mit den Kugellagern hatte ich auch schon geliebäugelt. Grade geordert.
    Falls ihr keine expliciten Empfehlungen habt werd ich bzgl Motor erstmal weiter recherchieren müssen
     
  7. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Ich würde es bei dem Chassis nicht übertreiben mit Veränderungen und Tuningversuchen. Dafür isses nicht gemacht.
    Eine mögliche Option wäre der Tamiya TBLM-01 14T 2700kV. Den gibt es für 50 Euro bei Tamico, dazu noch den Regler TBLE-02 für ca 30 Euro.
    Dann hättest alles aus dem Haus Tamiya, falls Du darauf Wert legst.
     
  8. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Klingt gut und ist noch im knappen Budget drin.
    Ich werd es mal auschecken. Danke für den Tipp
     
  9. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied


    Das Chasi und das Getriebe des WT-01 sind doch deutlich modener als zum Bsp. des Mud Blaster 1, des wegen dachte ich kann man problemlos Bl Set nehmen mit 10t oder? Denn ich benutze für meinen Tamiya Monster Beetle auch ein 10 T BL SET, der MB hat bisher auch gut verkraftet. Und ich habe noch die alte Chasi Konstruktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2016
  10. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Ich meinte damit nicht nur die Motorisierung. Es gibt ja noch zahlreiche andere Möglichkeiten, ein solches Auto zu verschlimmbessern.
    Der Wild Dagger ist ja auch ein Mud Blaster 2, wenn man mal von der Doppelmotorisierung absieht.
    Bei dem Dagger habe ich es geschafft, dass er nicht mehr fahrbar ist, da ich blöderweise zu viel auf einmal und viel zu übertrieben Teile ausgetauscht habe.
    Ich wollte nur darauf hinweisen, nicht gleich die grobe Kelle raus zu holen.
     
  11. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Danke für die Empfehlung
    Tamico ist echt ne super Seite mit Mega viel Auswahl
     
  12. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Modellbau Seidel ist auch gut sortiert, mit einer klaren, einfachen Webpräsenz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2016
  13. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Okay, eben mal ausgecheckt. Gut übersichtlich.
     
  14. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Würde auch gerne wie in meinem Ferrari Front und Rücklicht einbauen. Allerdings war der für Licht vorbereitet was hier leider nicht der Fall ist.
    Jemand eine gute Idee wie man das Umsetzen kann?
    Eine Sirene kommt auch noch oben rauf. Soll eine Polizeiversion werden. Die Sirene hab ich allerdings schon gefunden. Da gibts gutes zu Kaufen. Sieht zumindest gut aus ;)
     
  15. aircooled

    aircooled Autor

    Da ist etwas Eigenbau angesagt. Da die Karossiere ja nicht lackiert ist, spart man Front- und Rückleuchten aus und baut sich aus Kunststoff kleine Lichteinsätze, die man mit Shoe Goo oder ähnlichen Klebern fixiert.
     
  16. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Gibts da gute bebilderte Anleitungen? Hast du eventuell einen Link?
     
  17. aircooled

    aircooled Autor

    Für den Eigenbau gibt es keine Anleitung ;)

    Aber es ist doch recht einfach aus ein paar Stücken Kunststoff sich solche Lichteinsätze zu bauen

    So etwas hatte ich in meinem Vaterra Ascender als Rücklichteinsatz gebaut
    [​IMG]
     
  18. Indianma$$aka

    Indianma$$aka Mitglied

    Ich habe mal gelesen, dass es auch eine Alternative für Shoe Goo gibt mit der doppelten Menge, leider finde ich das nicht wieder. Eine Idee?
     
  19. aircooled

    aircooled Autor

    Ich nehme da auch mal den UHU Max Repair
     
  20. Chris83

    Chris83 Mitglied

    Nur um das mal upzudaten.
    Hatte von meiner frau den Standard Tuning Motor von Tamiya geschenkt bekommen. Der hat auch schon mal ne gute Steigerung gebracht.
    Habe aber eure Tipps im hinterkopf behalten. Wenn es das Budget hergibt werde ich diese versuchen umzusetzen. Denke mal wird dann ein schwaches brushless set werden. Hab jetz schon 6 Fahrzeuge und weder eins mit brushless oder Lipo.
    Nette grüsse
     
    renner gefällt das.

Diese Seite empfehlen