Tech-Frage Kaufberatung Actioncam ?

count_floyd

Mitglied
Entschuldigung falls ich diesen Thread wieder rauskrame.....der Markt ist nur super Überflutet von Actioncams, da bin ich überfordert.

Ich würde gerne eine einfache Actioncam die man irgendwie an der Funke festmachen und/oder an der Stirn befestigen kann. Bildqualität ist nicht ganz so wichtig, muss nicht super krass auflösend sein.

Hätte gedacht bis 80€. Hat jemand einen Tipp für mich? Tendiere bisher zur Rollei 5s
 

Nebelspinne

Mitglied
Dein Smartphone!
Hier hatte ich meines an die Mütze genagelt, mit Balsaholz was passendes auf den Schirm gefrickelt, Handy rein, mit Klettband gesichert, und läuft.
 

gecko63

Mitglied
Nachdem der Unterschied von Sound und Bild zwischen meinem Samsung Galaxy S10+ und meiner Action Cam so groß war, dass ich die Action Cam in den Schrank stellen werde...

Hier ist direkt vorgespult zu dem Punkt an dem die Handyaufnahme zur Kopfkamera wechselt:
(Einfach ab dem Punkt etwas zurückspulen, dann habt Ihr den Unterschied)


...musste nun doch ein Gimbal her.
Nachdem ich nun schon länger danach Suche und mich frage, ob das nun Sinn macht oder nicht, habe ich gerade kurz(schluss)entschlossen ein Banggood Gimbal geordert im %Sale für 74EUR
Ein kurzer Youtubecheck vorher hat ergeben, dass das Teil seine Fans hat und auch nicht schlechter ist als die hiesigen üblichen Verdächtigen....

Blitzwolf® bw-bs14 pro 3 axis gimbal stabilizer with dual zoom movable time-lapse foldable selfie sticks tripod for action camera phone Sale - Banggood.com

Ist unterwegs, dauert noch ne Weile und ich werde natürlich berichten
 

gecko63

Mitglied
Ja weiß ich doch.... aber so wie ich bisher die Action Cam genutzt habe, funktioniert das Handy besser.
Bevor ich mein Samsung auf den Tekno schraube, nehme ich dann doch lieber die Cam und außerdem brauchte ich einen Grund endlich mal ein neues Spielzeug anzuschaffen
 

BlackbirdXL1

Mitglied
Was kostet das Handy und was die Chinabillig Action Cam?
Gute Technik will bezahlt werden, egal ob aus China oder sonstwo.

Und von der Rechenleistung sowie der optischen Fähigkeiten ist ein heutiges Handy mehr als bei der Mondlandung zur Verfügung stand.
 

BlackbirdXL1

Mitglied
Da bist Du knapp 40 Jahre zu spät... Sogar ein C64 hatte schon mehr Rechenleistung als bei der Mondlandung zur Verfügung stand (Wenn auch weniger redundant)
aber ich weiß was Du meinst... ;)
Ich bin schon mein Leben lang zu spät .......... :cool:

Fang nicht sowas mit mir an, ich hatte einen Sinclair Spectrum 48k, also bitte. :ROFLMAO:

Allerdings wurde auch gezeigt, dass man mit verhältnismäßig wenig sehr viel erreichen kann.
Allein die gestochen scharfe Aufnahme der sich abtrennenden Raketenstufe war schon ein Highlight. :thumbsup:
DAS war aber Analog, nix Dickietal.
 

Speed t3

Mitglied
Ich hab mir auch mal so ein Smartphone-Gimbal gekauft, aber ich nutze das wenig. Ich hab mir sogar ne Halterung für die Fernsteuerung gemacht, aber das is dann sauschwer...
Ich nutze lieber die gopro am Kopf oder am Fahrzeug selber. Oder jetzt eben auch die insta 360 go2
Wenn Du einen Kameramann hast is das natürlich was anderes!
 

Anhänge

Nebelspinne

Mitglied
Ich hatte mir meine Smartphones immer auf einem Cappy befestigt, wenn ich fliegen war, kam letztendlich auch aus dem Land der Lächler ;)
Fie RunCam 2 hing dann am Flieger, war ja leichter als ihr Pendant mit Telefonfunktion.
 

gecko63

Mitglied
So ich habe mich durch ein paar Videos anfixen lassen (initiiert durch @Speed t3 ) und mir die Insta 360 Go 2 gekauft.
Meine Fresse ist das Ding gut!
Nur mal kurz vorab das ABSOLUTE KILLERFEATURE:

Der quadratische CMOS Sensor!
Wenn man im PRO Format aufnimmt, ist es VÖLLIG EGAL ob ich hochkant, oder Queer filme... mit gesperrtem Horizont bleibt das Bild in Waage.
Man kann sich sogar NACH der Aufnahme entscheiden, ob ich Hochkant oder queer oder quadratisch als Endergebnis haben möchte.
Das ist echt beeindruckend!

Die geringe Größe und die leichten Befestigungsmöglichkeiten und die sich dadurch ergebenenden Möglichkeiten sind nochmal ein eigenes Thema.

HAMMER!


PS: Meine Brave 6 plus werde ich jetzt günstig verkaufen, mit 64GB
Bei Interesse PM

PPS: Mit der aktuellen Firmware soll die sogar FPV fähig sein.
 

Speed t3

Mitglied
Mein Kumpel hat meinen kleinen Syncro mit der Drone verfolgt, da kommt noch ein Video. Und natürlich war eine go2 auf der Drone ;) Der arbeitet eigentlich nur noch mit dem Ding und nicht mehr mit seinen zum Teil "naked" gopros.
Bin gespannt was Du sagst, aber Sensor und Größe sind schon echt top!
Ca. 20min filmen sollte ungefähr drin sein.
 
Top Bottom