1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scaler WPL C-14 1:16 Offroad RC-Truck

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von eifelturm, 12. Mai 2018.

  1. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Mein Schritti hat nen Defi und kommuniziert mit 2,4GHz. Theoretisch kann ich mich selbst "dopen". :D

    Orlandoo? Kennsch nisch (aber Du hast schuld wenn ich jetzt zittern tu!):eek:

    Ich glaub das CFX Chassis kann noch warten ..............
     
  2. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

  3. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Egal ob WPL oder Orlandoo, da kann man sich gut austoben.
    Am Ende hätte man auch ein Axial Yeti XL Kit bekommen.:D:eek:
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  4. eifelturm

    eifelturm Mitglied

    was mich an diesem auto stört....
    ich habe angst, dass die zahnräder sofort durch sind, wenn das auto irgendwo ansteht...
    also als crawler sicher nicht geeignet :S
     
  5. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Dafür gibt es ja die Upgrade Kits mit Metallzahnrädern.
    Aber dafür würde ich die hübschen Dinger nicht verwenden, eher für sanftes Gelände.
    Ist halt mehr was fürs Auge, als für Action.

    Aber auch für meine spezielle Aufgabe: Mein Unimog sollte ja als Zugmaschine für die 85cm Yacht dienen. Nur ist die in 1:15 und der Mog in 1:10.
    Tja und so ein WPL ist 1:16 und würde dieser Aufgabe mit 2-Gang-Getriebe und einigen Upgrades sicherlich gerecht werden.

    Ich bin auch Jemand der ungern seine Fahrzeuge in Extremgelände zerstört. Ich brauche weder Verschränkungen die unrealistisch sind, noch Fahrzeuge die im Gelände Sachen machen die kein Original hinbekommt. Und geländegängige Originale hab ich beim Militär genug gefahren, sowas in klein reicht mir völlig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2018
  6. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Wo ist eigentlich jetzt genau der Unterschied zwischen dem WPL C14 und dem WPL C24?
     
  7. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Keine Ahnung, mich interessieren aber auch nur die Trucks.
    Den Bildern nach hat er eine andere Karo. Aber die Technik?
    WPL darf auch nicht die Originalbezeichnungen der Fahrzeuge verwenden.
    Es soll aber z.B. auch Unterschiede zw. RTR und DIY Versionen geben (anderer Motor?).
    Das würde mich allerdings interessieren, weil ich mehr auf Bausätze stehe.
     
  8. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Es gibt in jedem Fall ein Zweiganggetriebe.:)

    [​IMG]
     
  9. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Also, ich habe mich schon länger ein wenig mit dem Thema WPL-Trucks befasst und habe einen B1 und mittlerweile auch den C24! ;)
    Der Unterschied zwischen dem C14 und C24 ist das der eine ne "Pritsche" hat und der andere ein Hartop auf der Ladefläche! :D
    Das Chassis ist das selbe, wie bei dem B24 und dem B1.
    Dann gibt es jetzt auch den hier: https://www.ebay.de/itm/RC-Militar-...m=382490540041&_trksid=p2047675.c100011.m1850
    Wobei der Verkäufer absolut nicht zu empfehlen ist, habe da schon drei mal bestellt und nichts bekommen! :(
    Den Dreiachser Reo haben die nun auch auf den Markt gebracht, genauso wie einen Anhänger dazu. Das haben letztes Jahr, als der B1 für den europäischen Markt erhältlich war, sehr viele so umgebaut. Die WPL-Fahrzeuge bekommt man aber aus China nach Deutschland fast garnicht geliefert, da die RTR-Modelle bei Zoll hängen bleiben wegen der fehlenden CE-Kennzeichnung der Fernsteuerung! Also lieber DIY-Kits (Bausätze) bestellen, die kommen an und die originale Fernsteuerung ist eh Mist! :D Ansonsten ist alles daran gleich, auch der Motor und der Servo! GearBest ist da eine ganz gute Adresse und die liefern diese Kits aus Hamburg! ;)
    Der B1 und der B24 sind aber im Maßstab 1:18, auch wenn der Chinamann 1:16 angibt!!!
    Upgrades gibt es mittlerweile auch sehr viele, die das Fahrzeug definitiv verbessern und allemal aufwerten. Aber ist es das wert, das kleine Spielzeug so hochzurüsten? Gut, Metallzahnräder und Metallkardans sind da schon sehr sinnvoll und auch die Federung ist verbesserungswürdig. Ich habe im originalem Zustand im Garten damit "gespielt" und das einzige was ich daran bemängeln konnte, abgesehen von der Fernsteuerung, ist das der originale Regler keine Bremsfunktion hat und die Lenkung nur volleinschlag kennt. Dies werde ich aber ändern, indem ich die Fernsteuerung komplett umbaue. Die Teile dazu habe ich schon da liegen, benötige nur mal Zeit dafür! :rolleyes:
     
  10. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Wieder einmal muss ich Dir danken :thumbsup:

    Ich schwanke jetzt zwischen dem 2-Achs Ami und dem 3-Achser.

    Einen deutschen Händler hab ich auch gefunden: Klick

    Ist natürlich etwas teurer, aber keine Probleme mit Zoll oder Reklamationen.
     
  11. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Gerne! :thumbsup:
    Hmm... ohne PayPal ....
    Den Preis habe ich aber vor ein paar Monaten an den Chinamann auch bezahlt! ;)
     
  12. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Was mich etwas wundert, hat erst 14 Bewertungen, dachte neue Händler
    müssten PayPal anbieten.
     
  13. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    ... aber seit 2017 Mitglied!

    Schau mal bei Kleinanzeigen rein! ;)
     
  14. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Dachte ich auch. Ich werd das mal weiter beobachten, kaufen ist momentan nicht, sonst gibts für mich nen Satz blaue Augen. :cool:

    Den U300 habe ich gerade so eben genehmigt bekommen. :D
     
  15. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

  16. klaus52

    klaus52 Mitglied

    Ja da kann doch nur der Unimog300 gemeint sein.:cool:
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  17. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Sorry, den habe ich gerade nicht auf dem Schirm gehabt.:)
     
  18. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Diese WPL's werden ja aber auch mit der Zeit immer günstiger! Und wenn du die nicht benötigte Elektronik des U300 wieder weiter verkaufts, hast du wieder was gut bei deiner Liebsten! :D
     
  19. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

  20. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Elektronik ist schon komplett raus, natürlich alle Kabel gekennzeichnet und soweit möglich lang gelassen.
    Das Schneeschild und die Winde bekommen einen Umpolschalter mit Endlagenerkennung: Klick
    Vom selben Hersteller wird auch die Lichtsteuerung kommen, da sie in meinem Augen die Beste ist. (MadeInGermany)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018

Diese Seite empfehlen