• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Werkzeug allgemein der grosse Werkzeug Sammelthread

Lifthrasir

Mitglied
Ich habe bei meinen EDS Werkzeugen erst kürzlich die Inbus Klingen 1,5 - 2,0 - 2,5 - 3,0 gegen Hudy Klinken ausgetauscht, da Hudy hier so gelobt wird. Ich mag einfach gutes Werkzeug. Als ich anfing habe ich auch mit günstigem Werkzeug begonnen, da ich alles neu brauchte, mit der Zeit ersetze ich sie aber gegen hochwertiges Werkzeug.
Mit MIB Online habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Gibt es deutsche Händler dazu? Was für mich so einen leichten Touch zur Abneigung hat, sind diese gelben durchsichtigen Kunststoffgriffe, die assoziieren für mich diese Billigschraubendreher aus dem Kaugummiautomat. Auch finde ich es blöd das alles fest ist, keine Wechselklingen, so wie bei z.B. Arrowmax, EDS oder Hudy.

Was ich noch suche, sind Steckschlüssel der Größen 2,0 - 2.5 - 3,0. Ausprobiert habe ich Wiha und Wera, wobei Wera nach meinem Empfinden die beste Qualität hat.
IMG_5289.JPG IMG_5292.JPG IMG_5290.JPG IMG_5291.JPG
Ich benötige diese kleinen Steckschlüssel zur Montage von Beadlock Felgen mit Hex-Scaleschrauben M2 - M2,5 oder M3. Der Steckschlüssel 2,0 darf nur einen Außendurchmesser von 3,6mm haben, damit der in die Löcher der Felgenringe passt. Vielleicht hat noch jemand Ideen oder Quellen?
 

Freshmaker

Mitglied
Ich habe bei meinen EDS Werkzeugen erst kürzlich die Inbus Klingen 1,5 - 2,0 - 2,5 - 3,0 gegen Hudy Klinken ausgetauscht, da Hudy hier so gelobt wird. Ich mag einfach gutes Werkzeug. Als ich anfing habe ich auch mit günstigem Werkzeug begonnen, da ich alles neu brauchte, mit der Zeit ersetze ich sie aber gegen hochwertiges Werkzeug.
Mit MIB Online habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Gibt es deutsche Händler dazu? Was für mich so einen leichten Touch zur Abneigung hat, sind diese gelben durchsichtigen Kunststoffgriffe, die assoziieren für mich diese Billigschraubendreher aus dem Kaugummiautomat. Auch finde ich es blöd das alles fest ist, keine Wechselklingen, so wie bei z.B. Arrowmax, EDS oder Hudy.

Was ich noch suche, sind Steckschlüssel der Größen 2,0 - 2.5 - 3,0. Ausprobiert habe ich Wiha und Wera, wobei Wera nach meinem Empfinden die beste Qualität hat.
Den Anhang 191320 betrachten Den Anhang 191323 betrachten Den Anhang 191321 betrachten Den Anhang 191322 betrachten
Ich benötige diese kleinen Steckschlüssel zur Montage von Beadlock Felgen mit Hex-Scaleschrauben M2 - M2,5 oder M3. Der Steckschlüssel 2,0 darf nur einen Außendurchmesser von 3,6mm haben, damit der in die Löcher der Felgenringe passt. Vielleicht hat noch jemand Ideen oder Quellen?
Bei rcfox.de bekommt man die. Ich benutze auch EDS Werkzeug und bin damit zu frieden. Das MIP Werkzeug ist mir im Netz auch schon einige Male begegnet.
Ich finde es erstmal zu teuer und die Tatsache dass es fest ist stört mich irgendwie auch.
Ist das wirklich so gut? Oder ist es einfach nur ein Hypetrain!?
 

derschlambi

Mitglied
Also ich habe mein MIP Werkzeug schon länger, hab es damals in den USA bestellt. Der Griff liegt super in der Hand, der ist alles andere als billig. Und die Klingen sind immer noch super nach vielen Stunden schrauben. Allerdings stört es mich ebenfalls, dass die Klingen nicht austauschbar sind.
 

Martin85

Mitglied
Ich habe die MIP Dreher und ich benutze seit dem zu Hause keine anderen Dreher mehr, also für mich sind die das Beste, was es gibt. Leider lassen die sich das auch bezahlen. Der Griff ist gut und funktioniert auch bei großen Händen (ich hab Handschuhgröße 11) gut.
Dass die Klingen nicht tauschbar sind, hat mich anfangs auch gestört, aber wenn die so haltbar bleiben, dann ist mir das egal. Wenn ich für den Akkuschrauber mal neue brauche, dann werde ich mir da auch den Satz von MIP bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin85

Mitglied
Ich für meinen Teile denke ja, aber das muss jeder selbst wissen am Ende. Was ich an den Drehern auch toll finde ist die Farbcodierung das spart das drehen und nachschauen welche Größe ich da vor mir liegen habe. Allerdings ist das auch eher ein Luxusproblem, ob jetzt Hudy oder MIP, ich glaube man wird mit beiden nicht viel falsch machen.
 

Vibeke

Mitglied
Ich nutze die Werkzeuge von Arrowmax BG und HC, dazu noch Wera Micro. Ich habe mit den Wolframklingen der BG Serie keinerlei Probleme bisher gehabt. Die Serie HC habe ich Outdoor dabei, da ist mir der goldene Kram zu schade :cool:.
 

Mist3r2K

Mitglied
Guten Morgen Zusammen,

da mir ja regelmäßig die Antriebswellenpins gebrochen sind suche ich jetzt nach einem Auspress/Einpresswerkzeug für diese Pins.
Ich habe gesehen das Modellbau Metz sowas im Sortiment hat aber das scheint mir beschränkt auf 3mm Pins zu sein.
Meine Wellen haben 3.5mm Pins.
Hat da jemand einen Tipp welches Werkzeug da geeignet wäre? Geht das von Mline vielleicht sogar doch?

Danke und Grüße
 

G3org

Mitglied
Ich nutze das von Hudy. ist Sau teuer, funktioniert aber sehr gut. Allerdings ist das standardmäßig nur für 3mm. Es gibt einen Umbausatz auf 2,5mm, den nutze ich. Ich denke, dass 3,5mm mit dem Standardteil gehen müsste, bin aber nicht 100%ig sicher.
 

Mist3r2K

Mitglied
Holla, das tatsächlich ein stolzer Preis. Wenn ich damit aber 2 Wellen wieder Flott bekomme hat sichs schon gelohnt.
Das Problem wird vermutlich auch der große Kopf der Welle selbst sein, oder ist da genug Spielraum das man den noch dazwischen bekommt?
 
Top Bottom