1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

WPL / JJRC Der Capo für arme! Oder: Ein ziviler WPL Ural 4230 entsteht wohl nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von aircooled, 30. November 2018.

  1. aircooled

    aircooled Autor

    Winterzeit ist Bastelzeit! Und auch wenn ich noch Projekte für mehrere Winter hier liegen habe, schadet eins mehr oder weniger ja nicht.

    Und irgendwie haben es mir 3-Achsige Scaler schon immer angetan, aber das Geld für einen CrossRC oder RC4WD war nicht wirklich vorhanden, von einem Capo brauchen wir gar nicht reden.

    Daher kamen mir die kleinen 1:16 von WPL gerade recht. Ein 3-Achser zum Preis eines vernünftigen Brushed Reglers, genau meins :)

    Für 37 Euro und 2 Wochen Wartezeit, lag dann auch irgendwann die Box mit den Einzelteilen der Kit Version bei mir

    [​IMG]

    Nur das Militär-Ding sagte mir nie zu - warum man Modelle von Tötungs- und Zerstörungsmaschinen bauen will, entzieht sich mir. "

    Aber was kann man sonst noch so daraus machen? Vielleicht doch beim Endzeit-Wettbewerb "eingreifen"? Aber ich habe es ja nicht so mit Deadlines ;)

    Rallye Begleitfahrzeug? Rettungsfahrzeug? Baufahrzeug? Alles nix für mich

    Also doch das Luxus-Wohnmobil, mit Reisen kenne ich mich aus

    [​IMG]

    Also schön dezent lackieren, dazu bisschen Grafik auf die Seite, ein paar Lämpchen, usw. Sollte also schnell gehen. Vielleicht. Naja, eher nicht ;)

    Derzeit warte ich noch auf die ersten Tuningteile, die ich als absolut notwendig erachte:

    - Metallteile und Lager für den Antrieb
    - 370er Motor und Alu-Verteilergetriebe

    Mehr brauch ich im Moment nicht, denn somit sind die Kosten schon 3-stellig geworden.

    Dazu gibt es dann meine normale Funke, einen Hobbywing 1060 Regler (da liegen genug im Keller) und ein Servo werde ich auch noch finden.

    Ich hoffe, dass morgen alles hier ist, dann kann ich mal loslegen.
     
  2. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Da bin ich mal mehr als gespannt, ich liebe diese Fernreise-WoMo's!
     
  3. aircooled

    aircooled Autor

    Neue Teile sind inzwischen auch da, das Alu-Verteilergetriebe samt Motor und die ganzen Metallteile für den Antrieb.

    [​IMG]

    Nur lag ich das Wochenende mit Fieber flach und muss schauen, das ich bis morgen wieder fit werde. Daher brauch ich noch ein wenig Zeit für den Baubeginn
     
    speedbraker, TamTom und BlackbirdXL1 gefällt das.
  4. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Gute Besserung! :thumbsup:

    Bei den Achsen die Shims nicht vergessen, liegen bei wie ich auf dem Bild gesehen habe.
    Jeweils 1 Shim an den Achsenden zw. KuLa und Radmitnehmer, je 1 Shim zw. Kardan und Diff-Welle.
    Evtl. noch (falls vorhanden) zw. Kegelrad Diff innen und Kula, muss man testen, könnte aber "hakeln".
     
    aircooled gefällt das.
  5. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Vergessen: Die Madenschrauben von Zahnrädern und Mitnehmern sowie Kardans nach dem exakten ausdistanzieren auf jeden Fall mit Schraubensicherung einsetzen.
    Ein Zahnstocher hilft ungemein, weniger ist mehr, ein ganz kleines Tröpfchen reicht völlig.
    Bei manchen Sets ist die flüssige Schraubensicherung dabei, eine rote Flüssigkeit.

    Achtung: Das Zeug reagiert ziemlich schnell!
     
    aircooled gefällt das.
  6. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Die ersten paar Minuten liefern viele gute Bilder als Vorlage

     
  7. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    video geht nicht :oops::confused:
     
  8. aircooled

    aircooled Autor

    Danke für das Video (war ja auch ein ganz interessanter Bericht), das geht schon in die richtige Richtung. Bisschen edler muss es aber schon sein ;)

    Wie dem auch sei, da ich die WPL bisher nur von Bildern oder meinem Karton kenne, hab ich heute mal mit dem Zusammenstecken des Aufbaus begonnen.

    [​IMG]

    Geschraubt wird da eigentlich nichts, nur an 1-2 Stellen kommt die eine oder andere zum Einsatz.
    Einige der vielen Details wie Türgriffe und Scheibenwischer fehlen noch, aber so weiss ich jetzt, welche Teile ich am Stück, bzw besser einzeln lackiere.

    Sehr schön sind die Öffnungen der Positionsleuchten auf dem Dach, da passen normale 5mm LEDs. Ob ich Blinker und die Lampen auf den Kotflügeln mache, weiss ich noch nicht.

    Räder hat das Ding natürlich auch und die Felgen muss ich vor dem Verkleben noch lackieren, vielleicht etwas Aufbleien (Platz ist ja da) und dann verkleben. Wahrscheinlich suche ich noch etwas Schaumstoff als Einlage, die Reifen sind wirklich mega weich.

    [​IMG]

    Nur um einen Eindruck von der Grösse zu geben, im Hintergrund liegt ein normales 1:10 Scaler Rad

    Jetzt mal weiter mit der Technik...
     
  9. BigScale

    BigScale Mitglied

    Was sind Shims ??? :thumbsdown: Habe heute auch mit dem bauen begonnen und mit Entzetzen festgestellt,das beide Spiegel fehlen. :mad: Das fängt ja gut an.

    @aircooled

    Gute Besserung !!!

    Gruß Ralf
     
  10. mobsy

    mobsy Mitglied

    im modellbau sind damit bestimmte unterlegscheiben gemeint. im vgl zu "normalen" unterlegscheiben können sie auch sehr, sehr dünn sein. es gibt shims mit einer dicke von 0,1mm z.b..

    verwendet werden sie um z.b. spiel bei differentialzahnrädern zu minimieren. generell um ein vorhandenes spiel zwischen zwei bauteilen auszugleichen. so daß es halt net klappert und wackelt :p

    gruß
     
  11. BigScale

    BigScale Mitglied

    :thumbsup: Herzlichen Dank!
     
  12. BigScale

    BigScale Mitglied

    @aircooled !

    Beim Umbau der Antriebe mache bitte Bilder und stelle die ein,denn mir steht dieser Umbau auch noch bevor. Leider habe ich noch nicht alle Teile. Vielen Dank schon mal.

    Gruß Ralf
     
  13. aircooled

    aircooled Autor

    Mach ich bei Gelegenheit... sieht nur danach aus, dass ich diese Woche noch auf mind. 3 Kontinenten sein werde, wird also erst nach Weihnachten :(
     
  14. aircooled

    aircooled Autor

    Wegen Fuhrparksumstellung und -bereinigung wird das angefangene Projekt verkauft
     
  15. syncronaut

    syncronaut Mitglied

    Auch das getriebe usw?
    Dafür würde ich mich interessieren. Notfalls wenn du nur alles zusammen verkaufen möchtest würde ich eben auch den Rest nehmen. Viele Grüße, Florian
     
  16. Thinkle

    Thinkle Mitglied


    Ist das noch aktuell? Bin ebenfalls interessiert!
     
  17. aircooled

    aircooled Autor

    Schon lange verkauft, sorry
     

Diese Seite empfehlen