1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Carp Madness

Dieses Thema im Forum "Problembehandlung [Schiffsmodelle]" wurde erstellt von Massi21, 8. September 2019.

  1. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ich sage mal aus Sicht eines Ex-Anglers so, das ist eine Sicherheitsverriegelung.
    Wenn die Sehne samt Haken im Wasser ist wird automatisch Fahrt raus genommen.
    Vielleicht sogar sinnvoll, muss aber nicht.
    Wie das zu ändern ist entzieht sich meiner Kenntnis, vielleicht mal mit Carp Madness
    in Verbindung treten.;)
     
    Massi21 gefällt das.
  2. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    D.h. es muss eine Mischfunktion programmiert sein welche die Fahrtregler drosselt, sobald man den Schalter "Release" betätigt.

    Jetzt gilt es herauszufinden, wo in der Sendersoftware diese Funktion programmiert ist.
    Ich werde mir jetzt mal in einer ruhigen Stunde die Anleitung des Senders durchlesen.
     
  3. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Das meinte ich mit dem Süppchen, da gibt es keinerlei aussagefähiges Manual.
     
  4. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Kann ja nur über die Mischer gehen, der Schalter "übersteuert" dann den Gashebel.
    Ich vermute auch, dass Links/Rechts nur über einen Kreuzmischer läuft.
     
  5. Massi21

    Massi21 Neuer Benutzer

    Oh,das hört sich kompliziert an. Ich muss euch sagen, dass ich keine Ahnung davon habe. Ich weiß auch nicht, warum der Vorbesitzer beide Funktionen auf diesen Schalter gelegt hat. Wenn ich die Kupplung schließe,um die Schnur festzulegen, fährt das Boot nur noch sehr langsam.
     
  6. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Eigentlich ist es nicht kompliziert zu programmieren.

    Aus der Ferne wirds allerdings schwieriger, ist aber machbar.
    Sind ja auch ein paar Funktionsmodellbauer aus dem Bootsbereich hier im Forum.

    Geduld. ;)
     
    Massi21 gefällt das.
  7. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Ab Seite 17 unter 5.9 in der Anleitung zur baugleichen FlySky sind die Mischer beschrieben.

    Der Schalter oben links ist bei diesem Boot wohl als "Master" konfiguriert und beeinflusst neben der Auslösung der Schnur auch die Gasstellung ("Slave").

    Allerdings gibt es zu beachten, ob das Boot einen Original RC-Empfänger hat oder spezielle Elektronik.
    Deshalb wäre ein Bild vom Innenleben des Bootes aufschlussreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  8. Massi21

    Massi21 Neuer Benutzer

    Hier mal ein Bild vom Empfänger
     

    Anhänge:

  9. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Der Empfänger ist identisch mit dem in
    meinen Quadrocopter. Hier geht es einzig
    und allein um die Firmware die da geflashed
    ist?
     
  10. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Dennoch kann man das (in diesem Fall) ändern, es gibt auch Carp-Boote mit eigener Empfängerplatine.

    Also alles gut, ich werde versuchen die Vorgehensweise verständlich zu beschreiben.
    Morgen gibt es eine Anleitung, die BITTE Schritt für Schritt exakt wie geschrieben abgearbeitet wird!

    "Vor Ort" (also hier) wäre der Drops schnell gelutscht, aber Ferndiagnosen und Anleitungen sind immer so eine Sache.

    Ist übrigens nur ein umgelabelter Standard 6-Kanal FlySky Empfänger.
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  11. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    @Hubschrau(bär) Ich glaube da sind nur die Mischer entsprechend programmiert.

    Nämlich Kreuzmischer Lenkung - Gas und Master/Slave vom Schalter auf Gas.

    Im Prinzip nix Besonderes. Eigentlich. Wir werden das herausfinden! ;)

    By the way: Wenn man sieht wie diese Boote aufgebaut sind, 5mm Wandstärke bei ABS ist fast Schussfest,
    aber wenn man dann einen mit Heißkleber eingbappten Billigempfänger sowie die entsprechende 50 Euro Funke sieht, oh MAAAANNN!
    Da wird abgezockt bis aufs Blut! :thumbsdown:

    @Massi21 Das ist kein Joke, ihr Angler werdet brutal abgezockt, wenn man mal die Preise der Boote sieht!
    Den Sender bekommt man nebst Empfänger und Regler locker für 100 Euronen, der Rest ist tiefgezogenes ABS und ein wenig Mechanik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  12. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ich erlaube mir nicht das zu bezweifeln.:)
    Habe halt den gleichen Sender mit anderer
    Intention.
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  13. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Datt isset, kann man konfigurieren. Der Billigsender kann schon ne Menge. :thumbsup:

    Wäre allerdings schön wenn Du deine Erfahrungen mit diesem Sender hier einbringst.
    Da ich ihn nicht selbst besitze sind manchmal evtl. Fehler in meiner Beschreibung.

    Letztendlich ist aber alles eine Programmierfrage, das wird, davon bin ich überzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  14. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Vor vielen Monden geschehen.:)
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen