Kaufberatung Suche RC Speedboot

Stefan ZG

Mitglied
Moin zusammen,

da ich mit Drohne und zwei RC Autos gut bedient bin, möchte meine Frau ein Boot.:confused:
Natürlich ein Speedboot. Materie ist für mich vollkommen neu, das einzige was mir wichtig erschien, selbstaufrichtend und/oder Flutkanal.
Hat jemand günstig was abzugeben?
Gruß Stefan
 

Datterich

Mitglied
Hallo Stefan

hast du schon ein Boot gefunden ?
Mein Vorschlag : Amewi Super Mono X Brushless

Ich habe das baugleiche (nicht mehr im Handel) Boot von LRP. Ich bin sehr zufrieden mit dem Boot.
Wichtig: nach jeden Einsatz die Welle herausnehmen, trocknen und mit Marine-Fett nachfetten.
Ich habe das anfangs nicht gemacht und dadurch die Welle zerstört.
Leider sind Ersatzteile schwierig zu bekommen. Ich habe lange gesucht bis ich einen Händler gefunden hatte der Ersatzteile angeboten hatte.
Aber "mein" Händler gibts nicht mehr...schade

Viele Grüße Helmut
 

ghostrider

Mitglied
Hallo
wie bekannt halte ich von diesem Fertigkram ausser Abstand nicht viel....
mein Tipp - meld dich einfach mal in reinen Bootsforen wie hydroworld oder rc-raceboats an...
gibt es a: sehr viel über die Materie zu lesen und b: um diese Zeit werden immer einige gebrauchte Sachen - zum Teil auch rtr - günstig abgegeben...
 

Stefan ZG

Mitglied
Nee, hab noch nix. RTR wäre jetzt auch nicht so meins. Ich hab hier noch genug Servos und Empfänger rumliegen. Die Erfahrung zeigt auch, daß Regler und Motor eh über kurz oder lang raus fliegen.
 

Stefan ZG

Mitglied
meld dich einfach mal in reinen Bootsforen wie hydroworld oder rc-raceboats an...
Hi,
Raceb oats lässt momentan keine Neuregestrierungen zu und Hydroworld scheint aktuell nicht gut besucht zu sein. Teilweise sind die letzten Beiträge von 08.19.
By the way, Wie sieht das mit der Fahrerei aus, ist das auch so eingeschränkt wie das Drohnenfliegen, oder kann man überall fahren.?
 

Etosch

Mitglied
Hej!

Generell ist es nicht so eingeschränkt wie Drohenfliegen - es gibt aber lokale Einschränkungen: z.b. Köln und Berlin sind mir bekannt - da ist es generell auf allen öffentlichen Seen verboten mit einigen Seen als Ausnahme. Hier bei mir (Landkreis Harburg - Niedersachsen) ist es nicht geregelt, so dass man mit Sinn und Verstand überall fahren kann. Wenn man mit einem Rennboot im Landschaftsschutzgebiet Enten und Schwäne jagt, wird es aber nicht lange dauern, bis jemand kommt und das Fahren verbietet - und ggfs sogar das Boot mitnimmt.

Gruß, Axel
 

Kasi-Hasi

Grashüpfer
Wenn du kannst, frag mal bei einem regionalen Angelverein (nett) nach. Die kennen zum einen die Gewässer und zum anderen die Bestimmungen, wo man z.B. mit einem Schlauchboot rauf darf und wo nicht. Und ob Motor (jeglicher Art) am Boot erlaubt ist oder nicht.
Und da wo die mit nem (e-)motorisierten Schlauchboot angeln dürfen, darf man normalerweise auch mit RC-Booten fahren.
 

Stefan ZG

Mitglied
So, ich hab dann mal zugeschlagen. Bei ebay klein anzeigen eine Kyosho Jetstream 888 Ve. Paket ist noch unterwegs.
Was die Gewässer betrifft scheint hier alles in der Hand/Verpachtet von/an Angelvereinen zu sein. An diversen Seen wo damals das Fahren wohl mal erlaubt war, stehen jetzt Verbotsschilder.
Bleibt mir zum "mal eben fahren" wohl erstmal nur der Rhein.
 
Top Bottom