Kaufberatung Schaumwaffel Lande-Tainer gesucht...!

Stealth

Mitglied
Gude,

Ich bin auf der Suche nach einer Schaumwaffel mit der ich das landen auf dem Fahrwerk gut üben kann. Am liebste wäre mir was in die Richtung "bush plane". In unserem Verein haben wir sowohl eine Asphaltpiste als auch eine regelmässig gemähte Wiese, dennoch würde ich gerne auch mal in etwas höherem Gras/Schnee landen können...

Das is mir wichtig:

-Recht stabil sollte der Vogel sein

-SW: Max 1600mm

-Möglichst grosser Akkuschacht bzw flexible Elektronik (Ich hab 3s 2200 und 4s 3000)

-Budget max 250 Eur

Merci
 

Stealth

Mitglied
Danke für Euer feedback!

Was stand zur Auswahl:

- Mpx Funcub: War mir zu veraltet, zu teuer für das gebotene - Sehr filigranes Fahrwerk - Da kommt aber bald nen Nachfolger (Funcub NG)...

- HK Tundra: Leider schwierig bzw teuer zu bekommen ( Shipping momentan 50 Eur - Global WH) Die wäre es aber wohl geworden...

-Dynam Primo: Schönes Ding, preisgünstig, aber mit Schwächen in der Qualität und vorallem ein mini Akkufach (No go für mich).

-Eflight Maule und Turbo timber - Teuer in dem Segment und die Qualität kann auch da nicht ganz überzeigen...

Also wird es die FMS kingfisher, wohl sehr robust und direkt mit stabilem Fahrwerk, Schwimmern und Ski.

Das gute Stück hole ich heute beim local dealer ab. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasi-Hasi

Grashüpfer
Baubericht ;)

kriegt man die Flügel da eigentlich wieder vernünftig ab? Hab eben nur kurz ein Video gefunden, der klickt die da rein, aber das wirkte recht entgültig...
 

BAXL

Moderator
Mitarbeiter
Ich finde so ein Unboxing teilweie öde langweilig und einschläfernt, wenn die Typen während des Auspackens fast schon in eine tiefenentspannte meditative Trance verfallen. Wenn ich mich vor eine Kamera stelle, dann packe ich nicht für mich selber am Weihnachtsbaum aus, sondern will das anderen zeigen. Wenn man allerdings eine chemisch nebenwirkungsfreie Einschlafhilfe vertreiben möchte...
 

BlackbirdXL1

Mitglied
Ich finde so ein Unboxing teilweie öde langweilig und einschläfernt, wenn die Typen während des Auspackens fast schon in eine tiefenentspannte meditative Trance verfallen
Deshalb muss man als Jemand der z.B. im TV arbeiten will auch etwas mehr drauf haben. Der Grund wurde von Dir genannt.
Gibt sogar diverse Richtungen die man studieren kann und das Gebiet ist sehr vielseitig.
Einfach ne HandyCam volllabern und sich selbst darstellen reicht nicht.
So betrachtet macht Mic seine Sache sehr gut. :thumbsup:
 

Stealth

Mitglied
Geht mir ähnlich, wollte nur zweigen, dass die neue FC auf dem Weg is...

Ich würde mir von fast jedem "unboxing" mehr details bezgl. Technik und Funktion wünschen. Meist werden planlos die einzelnen Bestandteile in die cam gehalten...

Bzgl der FC:

-Welcher Motor ist verbaut?
-Heck oder Frontlader (Motormontage)
-Wie gross is der Akkuschacht?
-Was für ein Regler is verbaut?
-Kann man die potthässlichen decals Rückstandslos enfernen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom