1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Rennbericht RC Rally CatFish 2019

Dieses Thema im Forum "Berichte von Veranstaltungen, Messen, Wettbewerben" wurde erstellt von berni, 20. Oktober 2019.

  1. berni

    berni Mitglied

    Rennbericht 1. RC Rally CatFish am 21.09.2019

    Mit 9 Startern und 7 Autos wurde am Samstag den 21.09. bei bestem Wetter und guter Laune um ca. 12:30 Uhr mit der ersten Werteprüfung gestartet.

    Tilo konnte gleich in den ersten WP‘s zeigen was in ihm steckt. Er gewann WP1 und WP2 (rein Asphalt) gefolgt von Berni und Janis. Somit ging er mit dem Rally Lead in den Service.

    WP3 hatte es dann in sich, nicht nur das die WP aufgrund der ständig zwischen Asphalt, Gras und Sand wechselnden Untergründe extrem fordernd war, musste Tilo nachdem er bei der Sandkasten Ausfahrt einen Stein rammte sein Auto neu starten und verlor so wertvolle Zeit. Janis konnte diese WP für sich verbuchen, gefolgt von Alex und Berni.

    Zu diesem Zeitpunkt lag nun Berni vorne gefolgt von Janis auf Platz 2 und Tilo auf Platz 3 mit nur insgesamt 9,3 Sekunden zwischen den ersten drei Fahrern.

    Die WP4 (WP3 rückwärts) konnte nun wiederum Berni für sich verbuchen, gefolgt von Tilo und unserem Rally Neuling Felix, was diesen auf Platz 4 katapultierte. Berni konnte seinen Vorsprung ausbauen, aber der Kampf um Platz 2 wurde nun heiß. Tilo hatte auf Janis einen Abstand von 0,2 Sekunden!

    Die WP5 (WP1 + WP3 zusammen gesteckt) die Power Stage und auch längste WP der Rally sollte nun Alles entscheiden. Berni und Janis stellten Getriebe Probleme fest die im Service leider nicht mehr zu lösen waren und beide hofften das Ihre Fahrzeuge durchhalten mögen. Der Abstand zwischen Berni und Janis betrug zwar immerhin 17 Sekunden, ob das aber ausreichen würde? In der WP musste Berni feststellen das sein Fahrzeug auf 2WD umgestellt hatte und nun hieß es volle Konzentration und durch. Schließlich und letztendlich konnte Alex die WP für sich verbuchen gefolgt von Berni und Felix. Leider mußte Tilo im Sandkasten mehrmals nachhelfen und somit blieb für Ihn der dritte Platz. Alex konnte sich aufgrund der Super Zeit an Felix auf den vierten Platz vorbei schieben.

    Das Endergebniss:

    1. Platz Berni

    2. Platz Janis

    3. Platz Tilo

    Bei den Junioren ging es ähnlich spannend zu. Diesmal waren 3 Junioren am Start. Dario der in WP2 gleich mal die viert schnellste Zeit fuhr behauptete seinen ersten Platz bis zum Ende.

    Tim konnte sich in WP2 an Amelie vorbei schieben und baute seinen Vorsprung in WP3 auf 27 Sekunden aus. In WP4 kontert Amelie und reduziert seinen Vorsprung auf gerade mal 9 Sekunden. Leider gelang ihr das in WP5 nicht noch einmal und so blieb es bei der Platzierung der Junioren (nur 14 Sekunden trennen die 3!):

    1. Platz Dario

    2. Platz Tim

    3. Platz Amelie

    Unser Super Junior Sebastian zeigte bei jeder WP das er sich steigern konnte, von WP1 auf WP2 mit 9 Sekunden und von WP3 auf WP4 mit exakt 11 Sekunden! Wow! Ich Gratuliere dir Sebastian.

    1. Platz Sebastian.

    Wir hatten während der Rally keine Zeit zur Zeiterfassung, so wurde ein Taktieren fast unmöglich, da niemand alle Zeiten im Auge haben konnte. Ich fand die Rally super spannend und anhand der verschiedenen WP Gewinner sieht man das das Fahrer Feld zusammen wächst. Einen dominanten Fahrer konnte ich auf jeden Fall nicht ausmachen.

    Viele Grüße

    Berni
     

    Anhänge:

    Heimraser und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  2. berni

    berni Mitglied

    Und hier das VIdeo
     
    Alex_G. und Heimraser gefällt das.
  3. Alex_G.

    Alex_G. Mitglied

    Das was ihr da treibt ist ja richtig stressig für den Fahrer :eek:.
     
    berni gefällt das.
  4. berni

    berni Mitglied

    Bei uns gibt es nichts geschenkt ;-)
     

Diese Seite empfehlen