1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Praxisbericht Multiplex Solius Segler RR

Dieses Thema im Forum "Flugzeuge / Flächenflugmodelle" wurde erstellt von Markus2911, 5. Dezember 2018.

  1. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Moin!

    Da ist mir doch echt mal was neues unter gekommen.
    [​IMG]


    Mit meinen Großen Segler tu ich mich enorm schwer.
    Daher gehe ich noch mal eine Stufe zurück, und werde mal etwas Seglererfahrung mit dem Solius sammeln.
    Ist auch die ideale gräße um ihn mal ebend ins Auto zu werfen.
    Wichtig war mir auch nicht noch ne sorte Akkus zu benutzen.
    Von den kleinen 450 Helis habe ich 3S 2200mah ohne ende.
    Die kann man auch noch im Solius fliegen.

    Ausgepakt überzeugt mich der Flieger echt, ist mein erstes Multiplex Produkt:rolleyes:
    Bin echt gespannt.
    [​IMG]

    Werd mir jetzte erst mal n Käffchen machen und mal die Fette Manual durchlesen, damit wir das auch anständig zusammengebaut bekommen;)
     
    Hatschi gefällt das.
  2. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Hallo!

    So die Kiste ist fertig verkabelt und Grundfunktionen funktionieren.
    [​IMG]

    Kabel und Regler muss ich noch endgültig Fixieren.
    Empfänger ist rechts neben dem Akku, schön versteckt.
    So passt der Schwerpunkt ganz exakt.

    2m sind halt 2m:D
    [​IMG]
     
    Hatschi, Hubipilot, BAXL und 2 anderen gefällt das.
  3. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Puh, von der Arbeit mußt Du doch jetzt schweißnass sein.:D.
     
  4. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Das Bauen ging, aber den Segler zu Programieren:eek:
     
  5. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    So schwer wäre der Bau des Kits ja auch nicht gewesen....

    Aber chices Modell. Nur ne kurze Frage. warum nicht den Heron. Mit 2,4m nur 20 cm mher Spannweite, aber er hat 4 Klappen,
    und zum Landen ist das Butterfly einfach nur Göttlich....
     
  6. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Der Heron passt nicht mehr ebend in mein Auto....
    Hört sich doof an, aber der Segler sollte noch hinten auffe Rücksitzbank, quer zur Fahrtrichtung.
    Eigentlich sollte es auch nur ein Easyglider werden:rolleyes:
    Aber die Angebot war zu gut:cool:
     
  7. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Hast du dein Auto zu heiss gewaschen? Der hätte auch Quer reingepasst. Musste er auf der Urlaubsreise bei mir ja auch ;)
    Da ist schon besser, wobei der EG4 soll sich richtig verbessert haben zum 3er. Was ich bisher gesehen hab, stimmt das auch....
    So in der Art: Ich mach dir ein Angebot, was du nicht ablehnen kannst ;)
     
  8. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Eigentlich wollte ich nen Holz Segler, der war aber nicht da.
    Dann grätschte son Typ ins gespräch und warf Multiplex ein.
    Ich bin da mal kurz auf block gegangen und habs mal als fliegende Plastickschnipsel betitelt:D
    Konnte ja net wissen das, das ein Multiplexvertreter war;)

    Ker wat habe ich jetzt mit meinem Sender gekämpft.
    Das Segler Programm ist nicht Intuitiv zu Programieren.
    Die werfen ja mit mehr Flugphasen rum als jeder Heli jeh haben wird:D

    Laut Anleitung werden die Spoiler (Störklappen) mit 15mm Ausschlag Links und Rechts an den Querrudern nach oben und am Höhenruder wird entsprechend Tiefe gegeben.
    Ich denke das wird auch etwas Bremsen.

    Wenn es das Wetter zu lässt, ist heute Erstflug.
     
  9. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Nur zur Klarheit, hast Du einen MPX Sender dabei, oder ist ein eigener Empfänger drin?
     
  10. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Mit MPX Empfänger wäre es RR+ Modell gewesen.

    So müsste er ohne Empänger gewesen sein.
     
  11. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ich fragte deshalb, weil das Programmieren so schwer war. Markus ist ein erfahrener Flieger und hat mehr als einen Heli sogar mit FBL programmiert. Die Solius ist eigentlich Standard mit Querruder, da hätte ich eigentlich kaum erwartet, dass da Probleme sind; es sei denn man hat plötzlich einen anderen Sender. MPX hat ja eine etwas andere Philosophie bei der Programmierung als andere Hersteller, darum meine Frage.
     
  12. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Ist ein RR Kit- Fertig gebaut mit Servos und Antrieb, ohne Sender/Empfänger.
    RR+ Wäre dann mit allem.

    Nein, Ich habe wie eh und jeh meine DX8 genommen.
    Aber das Seglerprogramm ist anders aufgebaut.

    Ein bisschen Aufwändiger Programiere ich doch meine Flugzeuge oder Segler.
    Klar die Grundfunktionen grundlegend, aber da kommt ja noch einiges mit dazu.

    Vorallem beim Erstflug!
    Ich lege schon mal 2 Unterschiedliche Flugphasen an mit Ruderwegen und Expo.
    Unterschiedliche Differenzierungen auf QR.
    Dann 2 Klappenstellungen zum Ausprobieren, die zusätzlich mit 2 Stellungen Tiefe am Hühenruder gemischt werden.
    Dann Seitenruder zu den Querrudern mit reinmischen für schöne Kurven, hier auch 2 Mischungen zum Schalten.

    Dann gibts ja ne Startflugphase-Flug-Landung, sobald es Thermik gibt die ich erfliegen kann, kommt dafür auch noch ne Flugphase für Thermik dazu.

    Mal kurz Angeflogen.
     
    Hubipilot, Hubschrau(bär) und Arndt gefällt das.
  13. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Das war ein kurzes schnelles Spiel. Gestern Vogel gekommen, mal eben gebaut und programmiert und heute schon in der Luft zum Testflug.
     
  14. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Ich muß noch einige kleine Einstellflüge fürs fein tuning machen.
    Aber im großen und ganzen schon recht zufriedenstellend.
     
  15. Markus2911

    Markus2911 Mitglied

    Hallo!

    Heute war ich ausgiebig mit dem Solius unterwegs.

    Ist ein feiner Anfänger flieger, Wegwerfen-Sender suchen, und dann gemütlich davon fliegen:thumbsup:
    Heute war kaum wind und ich konnte mal etwas Trimmen, was aber kaum notwendig war.
    Ruderausschläge Fliege ich die Werksangaben aber mit +2mm mehr Ausschlag, 35% Expo.

     

Diese Seite empfehlen