1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Meine Folier und Lackierarbeiten

Dieses Thema im Forum "Lackierarbeiten" wurde erstellt von DFENCE, 29. April 2019.

  1. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Hallo Leute,

    Ich möchte ich mal nach und nach meine Arbeiten vorstellen, ich hoffe das ist in Ordnung wenn es nicht immer durchgehend um RC geht, aber ich werde versuchen mich künftig darauf stark zu Konzentrieren, das soll nur mal nen kleinen Eindruck vermitteln was ich so machen kann und vielleicht kann ich den ein oder anderen Tipps geben.

    Eine Anmerkung noch, da ich gewöhnlich wenn ich am Arbeiten bin, eben Arbeite und nie wirklich dran Denke das mal zu dokumentieren, geschweige den nie geplant hatte das öffentlich zu machen sind die Bilder meist nicht ganz so gut, oder sie dokumentieren nur Grob meine Arbeit.

    Auf Wunsch eines Users stelle ich als erstes mal ein "kleinen" Kundenauftrag vor den ich gemacht habe.

    Vorgabe : Original Gulf Folierung von einem GT40 für einen GT40, sie muss aber so Original wie möglich sein weil mit dem Auto Historische Rennen Gefahren werden sollen.

    Und dass ist dabei Raus gekommen
    Erstmal bisl Entgitter Arbeiten ( Folie ist eine AVERY Car Wrapping Vinyl Folie )
    FILE0034.JPG WhatsApp Image 2018-08-15 at 11.16.00 (4).jpeg WhatsApp Image 2018-08-15 at 11.16.00 (5).jpeg
    Das Nackte Auto
    WhatsApp Image 2018-08-15 at 11.16.00 (2).jpeg WhatsApp Image 2018-08-15 at 11.16.00 (1).jpeg WhatsApp Image 2018-08-15 at 11.16.00 (3).jpeg

    Und das Fertige Resultat ( ich weis beim Bekleben hat einer mist gebaut das hab ich nicht allein gemacht )
    WhatsApp Image 2019-04-29 at 23.29.32 (5).jpeg WhatsApp Image 2019-04-29 at 23.29.32 (6).jpeg WhatsApp Image 2019-04-29 at 23.29.32 (2).jpeg WhatsApp Image 2019-04-29 at 23.29.32 (1).jpeg

    Bin aber Trotzdem zufrieden
     
    Stefan D., yoshi, Jojo81 und 5 anderen gefällt das.
  2. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Was ein geiles Auto! :cool::thumbsup:
    Und sehr schöne Folierung, ist auch (wie ich finde) DIE Folierung schlechthin, wenn man damit Rallyes fahren möchte.
    Ich hatte bisher tatsächlich erst zwei Mal das Glück so einen alten GT40 bestaunen zu können...
     
  3. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Ich muss allerdings dazu sagen, das ist nen Replika.... mein Bekannter, dem das Auto gehört hat das Teil von Grundauf komplett Selbstgebaut ! 10 Jahre hat er gebraucht seinen Traum zu verwirklichen, Chassis ist nen Gitterrohrrahmen den er selbst geschweißt hat, Die Karosserieteile hat er selbst Laminiert, das einzige was er nicht gemacht hat war die Optische Veredlung. Im moment sitzt noch nen 5 Zylinder Audi Motor drinnen der aber noch gegen nen 4.4L V8 getauscht wird.
    Achja und er hat ne Komplettabnahme, das Auto ist tatsächlich ganz Legal Straßen zugelassen
     
  4. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Wow, riesen großen Respekt! :thumbsup:
    Der kommt dem Original echt verdammt nah und dann alles selbst gebaut, einfach unvorstellbar.
    Geil, aber das ist dafür echt das falsche Auto :D Stelle mir grade vor wie da ein GT40 steht und mit Antilag und einem 5 Zyl Sound am rumballern ist....man ist das falsch :D
    Finde die Kombination dann aber sehr interessant von einem "60er Jahre GT40" und einem einigermaßen modernen V8 Motor. Klar, mit nem alten Motor wäre das Gesamtpaket um einiges passender, aber als Eigenbaulösung mit TÜV finde ich das echt sehr gut!

    Karfreitag habe ich auch mal wieder einen Ford GT (also etwa 2005er Baujahr) gesehen, der hats auch ordentlich qualmen lassen, einfach geil die Kisten...
     
    Crazy virus 4.0 und BlackbirdXL1 gefällt das.
  5. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    War mal mein Traumauto, echt schönes Ding ist das geworden. :thumbsup:
     
  6. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Ja es ist auch sein Traumauto, und er hat sich sein Traum halt verwirklich, man muss dazu sagen, der Gute Mann ist jetzt 67, und hat vor 4 Jahren extra für das Auto seine KFZ Meisterprüfung gemacht, das muss man sich mal vorstellen was für ein Ehrgeiz dahinter liegt, jetzt ist er in Rente gegangen und genießt sein Auto.

    Der Audi Motor war ne Notlösung, er wollte einfach endlich das Teil fahren, und er hatte da halt noch nen Audi mit Heckschaden stehen :D

    Die Felgen sollten erahnen lassen was für ein Motor reinkommen sollte, das sind BMW E39 Felgen, Motor soll nen M62 Werden, also 4.4L V8 ausm 540I, bisl überarbeitet damit der auf rund 300-310Ps kommt, sollte reichen weil der Karren ja schon recht Leicht ist, außerdem kommt jetzt nicht so ein ewig Lang übersetztes Diff rein wie beim Originalen, der soll ja keine Hochgeschwindigkeiten erzielen sondern einfach nur Fahrspaß pur bieten.

    Ich Persönlich hätte mit nen M88 Reihensechser Reingesetzt, schön mit Einzeldrossel, Airbox und Alpha N :D
     
    UnknownUser69 und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  7. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Naja, eigentlich gehört da ein fetter V8 rein.
     
    Jojo81 gefällt das.
  8. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    jep und dann Ferraris jagen :cool:
     
  9. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Sooo muss das! Wie bei der AC Cobra, laut, brutal und schnell.
     
    Crazy virus 4.0 gefällt das.
  10. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Ja stimmt schon da gehört nen V8 rein, ich bin da eher aus dem Anderen Lager, ich mag Hochdrehende Sauger Motoren und diesen Sonoren Sound von nem Reihensechser. Ich würd mir Persönlich aber auch statt nen GT40 nen M1 ProCar hinstellen wenn ich könnte, oder einfach "wieder" nen E30 M3 Cecotto oder Evo2, da ich aber vermutlich nie an sowas rankommen werden bedeutet das eigentlich unweigerlich das schon Feststeht was ich mir als Drittes Modell kaufen werden, was für die Straße mit ner E30 M3 Karo :D
     
  11. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    David, wie es mir scheint, hast Du eine gewisse Verbundenheit zu BMW, die Wenigsten kennen die E-Bezeichnungen. :)
    Bis zu einem gewissen Punkt und Fahrzeugtypen konnte ich recht lückenlos mithalten, mittlerweile muß ich bei den vielen Neuen passen.
    Die Wichtigen Nummern, wie E21, E30, E31 :D, E32, E34, E60 usw. sitzen noch, beim F10 habe ich dann aufgehört.
     
    BlackbirdXL1 und UnknownUser69 gefällt das.
  12. Hatschi

    Hatschi Moderator Mitarbeiter

    Geiles Teil und rießen Respekt vor der Arbeit, die deines Bekannten und deiner Lackarbeit.

    Hey der M1 ProCar stand bei dem alten BMW-Händler des Vertrauens im Eingang eine Zeitlang...

    Edit:Fehlerteufel
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  13. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    @BAXL Korrekt, und mir gehts genauso wie dir, bei F10 und dem durcheinander mit Kompi und Limo und Coupé hab ich ohnehin kein durchblick mehr, aber sind wir mal ehrlich, Als Chris Bangle Designer wurde bei BMW wurden die Autos eh immer hässlicher. Paul Bracq und Klaus Luthe haben ohnehin die schönsten Designs gemacht.
    Und ja ich komme tatsächlich aus dem E30 Lager und hab mich damals sehr intensiv damit befasst, hab mir auch schon nen 2.7 Liter M20 aufgebaut, div 3.5 Liter Umbauten mit nem M30 damals gemacht ( kein Kirmesbuden Tuning sonder Klassisch ) Der E30 war halt schon immer mein Traumauto seit meiner Kindheit.

    @Hatschi Das ist Foliert, nur das Blaue ist Lackiert worden ( nicht von mir ) die Folien und das Design stammt von mir.
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  14. Hatschi

    Hatschi Moderator Mitarbeiter

    Oh sry richtig lesen, Multitasking und so ist halt schwierig XD.
    Sieht trotzdem gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2019
  15. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

  16. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Ich hab mich Gestern mal etwas meinem Truggy gewidmet und angefangen die ersten Teile zu Individualisieren. Ist nicht so viel Geworden weil die Meiste zeit Drauf ging die Karre zu Zerlegen und die Technik zu Studieren ist ja immerhin das ich das erste mal so nen RC Auto komplett in die Einzelteile zerlegt hab.
    Die Farbe ist Gunmetal Grey, ich finde durch den ganz leicht Tiefvioletten Touch der Farbe passt das verdammt gut zu den Rot Eloxierten Teilen, sieht auf jeden fall viel Besser aus als der Plumpe Plastik Look, austauschen gegen Alu Teile will ich aber auch nicht, ich will damit Bashen und nicht mir das teil nur Anschauen, und auch aus diesem Grund hab ich jetzt nicht die Super mega Hochwertige Lackierung gemacht, sondern ich hab es so gewählt das ich die Teile sobald ich das Auto wieder Zerlegen muss zum Reinigen einfach neu Lackiere wenn die zu Verschrubbt aussehen, was natürlich immer noch Kopfschütteln erzeugt warum ich die Teile mit hochwertiger Farbe lackiere, ich bin halt ein Freak aber das ist auch gut so. :D

    WhatsApp Image 2019-05-04 at 21.14.22.jpeg WhatsApp Image 2019-05-04 at 21.14.01.jpeg WhatsApp Image 2019-05-04 at 21.13.08.jpeg WhatsApp Image 2019-05-04 at 21.12.20.jpeg

    Achja ich hab davor 5 Akkus im Dreck, Sand, Wiese und bisl Matsch gespielt, das Teil war so dermassend eingesaut das ich ihn Putzen musste, immerhin ist das ding Nagelneu, Also auch wenn es auf den Bildern so aussieht als wäre er nie Gefahren, der wird artgerecht bewegt.
     
  17. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    So mal wieder ein Update,
    Eine etwas Aufwendigere Arbeit, das ganze war eine Auftragsarbeit vom Fahrrad Hersteller Devinci, das Fahrradmodel wurde an Weihnachten der Mutter eines Verstorben Werksfahrer geschenkt und ihm hab ich auch meine Arbeit gewidmet die ich quasi Ehrenamtlich gemacht hab.

    Angefangen hats damit das nen Bekannter von mir von seinen Fahrrad ein Miniatur Model gebaut hat und ich die Beschriftung dafür gemacht hab, dieses hat er dem Hersteller Devinci gezeigt, die total begeistert waren von der Arbeit und gaben uns den Auftrag ein bestimmtes Fahrrad zu bauen, allerdings gibts nen kleinen Haken, Das einzige was ich bekommen habe ware in Paar Bilder nämlich Folgende
    p5pb13354511 (1).jpg WhatsApp Image 2018-10-26 at 14.17.22.jpeg WhatsApp Image 2018-10-26 at 14.19.03.jpeg WhatsApp Image 2018-10-26 at 20.40.38.jpeg

    Also daraus also die Kompletten Grafiken und Schriftzügen so Originalgetreu wie nur irgend möglich machen und das ganze in Miniatur
    Also hab ich alles gegeben und meine Plotter bis an die Grenzen des Machbaren getrieben
    WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.14.59.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.15.08.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.19.56.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.19.45.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.42.20 (1).jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 12.42.20.jpeg

    Teil 2 Folgt
     
  18. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Teil 2

    Aufkleber Erstellen, Entgittern, und am Rohmodel pass probe machen und ggf. nachkorrigieren.
    WhatsApp Image 2018-10-17 at 15.26.35.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 16.11.32.jpeg WhatsApp Image 2018-10-17 at 16.23.53.jpeg WhatsApp Image 2018-10-20 at 13.25.36.jpeg WhatsApp Image 2018-10-20 at 13.42.10.jpeg WhatsApp Image 2018-10-20 at 15.04.45.jpeg WhatsApp Image 2018-10-20 at 16.58.06.jpeg

    Das Layout für nen Schaukasten hab ich auch gleich gemacht, 2 stk zur Auswahl, die Rückseite vom Schaukasten kann man einfach drehen und man hat nen anderen Hintergrund.
    WhatsApp Image 2019-05-08 at 00.50.37 (6).jpeg

    Und was ist nun draus geworden, nun zum einen kann man das bei Devinci auf der Homepage bewundern, zum Anderen, hier das Fertige Resultat

    WhatsApp Image 2019-05-08 at 00.50.37 (3).jpeg WhatsApp Image 2019-05-08 at 00.50.37.jpeg

    Ich finde richtig geil Geworden, und es ist Tatsächlich Foliert nur die Grundfarbe, Bremscheiben und anbauteile sind Lackiert, alle Grafiken und Schriften sind folie, obwohl die Schriften teilweise nur 0.4mm groß sind und die dünnsten Striche grad mal 0.1mm breit sind, da sind einige Scharfe Messer drauf gegangen.
     
  19. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Heute mal was kleines was ich vor nen Paar Monaten Gemacht hab, diesmal sogar im Sinne von dem Forum ein RC Model
    WhatsApp Image 2018-08-21 at 16.22.46.jpeg WhatsApp Image 2018-08-21 at 16.42.46.jpeg WhatsApp Image 2018-08-21 at 20.25.31.jpeg WhatsApp Image 2018-08-21 at 20.50.47.jpeg WhatsApp Image 2018-08-21 at 21.00.49.jpeg

    Der Hintergrund der Geschichte ist nicht nur Optischer Natur,
    Die Farbe ist eine Durchsichtige UV Aktive Farbe genauer gesagt Createx Wicked, lackiert wurde mit der Airbrush, Untergrund war ursprünglich Weiß, um eine dichte Deckende Farbschicht zu erhalten hab ich in 4 Helligkeitsstufen Lackiert und weißen Basislack beigemischt, den Lack hab ich als Acryl angemischt.
    Der Basislack bei Airbrush besteht in der Regel nur aus Farbpigmenten mit Trägermaterial, was man dann aus der Farbe macht, ob Acryl, 2K, Latex, kann man dann selbst bestimmen, zumindest ist es bei den Teuren Hochwertigen echten Airbrush Farben so, das ist aber auch kein Vergleich zu dem Krempel den man bei Revell und co bekommt.

    Und warum das ganze in der Farbe, nun ich sehe ziemlich Schlecht und hab probleme gehabt die Weiß Schwarze Drohne am Himmel zu sehen bei Sonnenschein, durch das Grün was ziemlich grell anfängt zu Leuchten sehe ich die Drohne weitaus besser und kann auch besser ausmachen wo Vorne und Hinten ist.

    Achja das Silberne Ding an der Nase unten ist meine Plakette die ich natürlich aus Alu selbst gefräst und graviert habe, wiegt 2g ist 0.2mm dick. und das Schwarz grüne Bike ist ebenfalls Selbst lackiert mit selbst erstellten Decals, dazu kommt aber noch separat ein Beitrag ;-)
     

Diese Seite empfehlen