1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Baubericht LIDL-Glider goes RC, lohnt sich.............

Dieses Thema im Forum "Flugzeuge / Flächenflugmodelle" wurde erstellt von Hubschrau(bär), 10. Juni 2018.

  1. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Habe am Freitag mal angefangen mir den 7,99 € LIDL-Glider vorzunehmen.
    Vorsichtshalber hat mir meine bessere Hälfte gleich zwei Stück davon
    mitgebracht.:)
    So konnte ich eine halbwegs unkasperlige Farbcombo zusammenstellen.:D
    Silberner Rumpf mit schwarzen Tragflächen und Leitwerken.
    Ich habe allerdings hier nicht vor all zuviel dazu zu schreiben, ist im
    Prinzip eine bebilderte Bauanleitung, schrittweise Post für Post.
    Wer Fragen hat immer her damit.:)

    Für alle ungeduldigen, ja er fliegt. Hier allerdings noch ohne Motorantrieb
    gegen den Wind geworfen und so lange wie möglich in der Luft gehalten.:thumbsup:

    IMG_2220.JPG

    Und heil gelandet ist er auch wieder.:)

    IMG_2227.JPG
     
    UnknownUser69, Hubipilot und geheim5000 gefällt das.
  2. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Als erster Step die Entfernung der Kanzel, Aushöhlung des Rumpfes für die
    RC-Technik sowie Umbau der Leitwerke.:)

    IMG_2168.JPG IMG_2169.JPG IMG_2170.JPG IMG_2171.JPG IMG_2172.JPG IMG_2173.JPG IMG_2174.JPG IMG_2175.JPG IMG_2176.JPG
     
    UnknownUser69, Hubipilot und geheim5000 gefällt das.
  3. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Fertigstellung der Leitwerke.:)

    IMG_2177.JPG IMG_2178.JPG IMG_2179.JPG IMG_2180.JPG IMG_2182.JPG IMG_2183.JPG IMG_2184.JPG IMG_2181.JPG
     
  4. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    MUP funktioniert zuverlässig.:thumbsup:
     
  5. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Als Nächstes nun den Bauch aufgeschlitzt und ausgenommen.:D
    Da der hintere Rumpfteil von Haus aus etwas wabbelig ist, habe
    ich zusätzlich zu den notwendigen Kabeln eine 5 x 5 mm Holzleiste
    mit eingearbeitet.
    Dann den Patienten zugenäht und verbunden.:p

    IMG_2186.JPG IMG_2187.JPG IMG_2188.JPG IMG_2189.JPG IMG_2190.JPG IMG_2191.JPG IMG_2192.JPG IMG_2193.JPG IMG_2194.JPG
     
    UnknownUser69 und Hubipilot gefällt das.
  6. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Stimmt, ganz vergessen.:)

     
    UnknownUser69 gefällt das.
  7. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Einpassung der RC-Technik, der Empfänger hängt nun endgültig
    im ausgehöhlten Kabinendach.:)
    Als Stromquelle dient erstmal ein umgepfriemelter 1S 600 mAh Akku
    vom XK Helicopter, mit Motor werde ich wohl auf 2S umsteigen.

    IMG_2196.JPG IMG_2197.JPG IMG_2198.JPG IMG_2199.JPG IMG_2223.JPG IMG_2225.JPG
     
    UnknownUser69, Hubipilot und geheim5000 gefällt das.
  8. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Der Motor samt Motorträger stammt wie so oft bei mir aus der Grabbelkiste.:D
    Für den Antrieb sorgt ein mehrfach vorhandener bis 3S Bürsti.
    Sind noch aus alten Tagen und waren für das Heck des alten Blade SR.:)

    IMG_2201.JPG IMG_2202.JPG IMG_2203.JPG IMG_2205.JPG Den Anhang 22468 betrachten IMG_2208.JPG IMG_2209.JPG IMG_2210.JPG IMG_2211.JPG
     
    UnknownUser69 und Hubipilot gefällt das.
  9. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Da mir im Moment noch der passende Regler fehlt, bin ich noch am
    Überlegen ob ich gleich alles auf 2S umbaue, Aukkus dafür wären
    auch vorhanden.:)

    IMG_2207.JPG
     
  10. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Bis auf den passenden Regler ist der Flieger nun soweit fertig.:)
    Ob ich ihn noch mit Querrudern ausstatte entscheide ich, wenn
    er das erste mal mit Antrieb in der Luft war.
    Dann müsste ich allerdings die Tragflächen aus Platzgründen teilen,
    mal sehen.................:)

    IMG_2213.JPG IMG_2214.JPG IMG_2215.JPG IMG_2216.JPG IMG_2217.JPG IMG_2218.JPG IMG_2219.JPG IMG_2221.JPG
     
  11. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Wenn alle Stricke reißen und es mit dem Fliegen nicht hinhaut kannst Du das Ergebnis auch zu Wasser lassen, dann evtl an den Tragflächen etwas mit Schwimmnudel von unten unterfüttern. Auf die Idee kamm ich bei dem Foto am Pool :)
     
    UnknownUser69 und Hubschrau(bär) gefällt das.
  12. Achim_Mentzel

    Achim_Mentzel Mitglied

    Lustig, hab gestern ganz begeistert das Video hier gesehen. :):thumbsup:

     
    Mheran und Hubschrau(bär) gefällt das.
  13. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Da war doch was, Ekranoplan.:D
    Nein, das wird schon, die meisten Bedenken hatte ich mit dem
    zusätzlichen Gewicht am Heck. Habe die fette M12 Schraube von LIDL
    wieder vorne in die Spitze eingebaut.:)
    Mit Akku und Empfänger passt es schon ganz gut, kommt ja noch ein
    ESC vorne rein.
     
  14. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Meine Fresse hat der da ne Brushlesstonne eingebaut.:eek:
    Ich habe auch noch einen grünen Rumpf mit roten Flächen.:p:D
     
  15. jagged

    jagged Mitglied

    Das YouTube-Video klappt leider nicht. Oder ist das nur ein Bild?
     
  16. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Wenn Du das von Achim meinst, klappt bei mir.:)
     
  17. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Bei mir auch. Feine Arbeit. Einer meiner Kollegen hatte in der Rhön einen NURFLIDL bei:

    IMG_20180601_141737.jpg

    Der flog gar nicht schlecht. Der hat sich ganz gut gemacht.
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  18. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Sind da die Tragflächen kürzer oder täuscht das?
     
  19. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Die Flaps sind nicht ausgeschnitten, sondern zusätzlich dran. Er hat sich nach dem Treat vom RC-Lineforum orientiert.

    Täuscht also. Nicht weniger Spannweiter, sonder mehr tiefe....

    PS: Kann aber auch der Treat bei RC-Network gewesesn sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2018
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  20. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Na toll, schön den Regler angelötet,
    nur doof, dass die Fernsteuerung Zuhause
    in Hamburg steht.:(

    image.jpeg
     

Diese Seite empfehlen