1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Problem Ys-x4 v2 / Hilfestellung Ersteinrichtung

Dieses Thema im Forum "Multicoptersteuerungen / Flight Controller" wurde erstellt von feuerteufel, 5. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Hallo zusammen,
    Ich habe nun seit gut 1 Woche die YS-x4 v2 bekommen.
    Aufgebaut habe ich sie auf einen Tarot 690s, wo vorher noch eine Naza light war.
    Gesteuert wir es Turnigy 9XR Fernsteuerung mit FrSky DJ Combo und D8R-II Plus.

    Nun bin ich seit letzter Woche dabei die zerotech irgendwie zum laufen zu bekommen.
    Das Wifi Modul habe ich schon in gange bekommen. Auf mein Tablet habe ich von Amazon die passende APP installiert.

    Aber nun bleibe ich stehen, weil ich nicht weiß wie es weiter geht.

    Gruss thomas
     
  2. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Hallo Thomas, Du wirst die FC per PC einstellen müssen weil Du sonst ein WLAN Modul benötigst.
     
  3. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Das WLAN Modul habe ich doch.

    Sorry, habe es als Wifi Modul bezeichnet...


    Gruss thomas
     
  4. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ich persönlich würde das trotzdem per PC Interface machen. Ich kann gerade nicht so ausführlich schreiben, später mehr :)
     
  5. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ja danke schon mal im voraus.
    Per PC komme ich auch in den FC rein.

    Gruss thomas
     
  6. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Das ist gut. Welche Firmware ist aktuell da drauf und welche Fernsteuerung hast Du?
     
  7. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Fernsteuerung: Turnigy 9XR Fernsteuerung mit openTX vers 2.0.15 mit FrSky DJ Combo und D8R-II Plus


    Version 140310 in der FC
     
  8. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ist der Sender bereits programmiert? Denke an die Fail Save Einstellung bei Verbindungsabriss.
     
  9. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ich bin vorher mit einer naza light geflogen und habe die Einstellung so übernommen .
     
  10. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ich habe übrigens nicht richtig hingesehen, Du hast die X4, ich war gedanklich bei der S4. Bei der hast Du Recht, da muß man über die App gehen. Ist schon ein paar Tage her bei mir. Ich habe zwar noch beide Steuerungen muß aber mal in meinen Gehirnwindungen suchen. Tricky wird auf jeden Fall die Kalibrierung. Belohnt wirst Du aber mit einem sehr stabilen Flugverhalten, an das die NAZA und erst recht nicht die lite, herankommt. Gib mir etwas um mir die alten Sachen in Ruhe anzusehen. Was genau bereitet Dir denn Schwierigkeiten? Bekommst Du keine Verbindung zur X4. Nur noch mal am Rande gefragt, ist die Verbindung vom Empfänger zur Steuerung per S.Bus oder konventionell?
     
  11. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ich habe sie konventionell verdrahtet

    IMG_20190530_004129.jpg

    Gruss thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2019
  12. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Für die X4 braucht man dann zwei Dreiwegeschalter für die Flugphasen. Ich muß mir den gesamten Krämpel aber erst heute Abend ansehen, weil ich auf die ganzen Dokumente gerade keinen Zugriff habe. Ich habe da auch eine deutsche Übersetzung der Anleitung seinerzeit gemacht. Das war eine Schweinearbeit. Die kann ich Dir aber trotzdem gerne zur Verfügung stellen.

    Wie ich gesehen habe, warst Du in meinem alten Forum, dort gab es ein längeres Thema zur X4. Meine Beiträge haben als Ersteller nun den Namen Gast489026. Aus gewissen Gründengehe ich aber darauf nicht näher ein und verlinke auch nicht dahin.
     
  13. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ja das habe ich auch irgendwo gelesen das man 2 3wegeschalter braucht. Aber die Funke hat nur einen und da ist das GPS - atti - manuell drauf programmiert auf CH5.
     
  14. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Der zweite Schalter ist für RTH und Wegepunkte. Kann man aber zur Not auch einen Zweiwegeschalter nehmen, wenn man auf eine Funktionalität verzichtet. Ich denke am Wichtigsten wird RTH sein. Wegepunkte geht zur Not auch über das Tablet oder Smartphone. Konntest Du denn überhaupt schon eine Verbindung via Wifi herstellen? Das brauchst Du später für die Kompasskalibrierung. Stelle aber schon mal einen Drehstuhl bereit, damit Du Dich auch gleichmäßig im Kreis drehen kannst, das ist etwas schwierig, der Copter muß dabei auch möglichst horizontal gehalten werden. Das ist etwas fummelig und klappt oft nicht beim ersten Mal. Die X4 zeichnet nämlich beim Drehen viele Einzelmesswerte auf und zeigt die wie eine Art Kreis aus Punkten auf dem Mobilgerät an. Ist der "Kreis" eher ein Ei, akzeptiert die Steuerung das nicht. Du darfst Dich dabei auch nicht zu schnell drehen. Wie gesagt, die Mühe wird am Ende belohnt.
     
  15. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ja habe mein tablet mit WLAN verbunden, dann unter Data die Steuerung bewegen.
    Wegepunkte wäre dann eh per Tablet möglich, da ich es privat nicht brauche.
    RTH??
     
  16. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Return to Home wenn der Coper automatisch zurückfliegen und landen soll.
     
  17. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ahhh gut das war bisher so wenn ich die Funke ausgemacht habe, ging er ins Notfall Protokoll und kam nach Hause
     
  18. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Das sollte man so allerdings nie machen, weil man im Notfall nicht mehr übersteuern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2019
  19. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Ja neue FC, neue Einstellung würde ich da mal sagen
     
  20. feuerteufel

    feuerteufel Mitglied

    Mein GPS ist so eingestellt
    IMG_20190605_164334.jpg IMG_20190605_164344.jpg
     

Diese Seite empfehlen