1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Tech-Tipp XK K130 RTF Techtip`s Sendersetup Fachthread

Dieses Thema im Forum "Collective-Pitch-Helis" wurde erstellt von Hubschrau(bär), 13. Februar 2019.

  1. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Der XK K130 steht nun seit einigen Tagen im Regal.
    Da der erste euphorische Takeoff sagen wir mal nicht
    so prickelnd war habe ich mir den Heli heute noch mal
    vorgenommen. Diverse Einstellungen am Sender durchexerziert.

    IMG_4919.JPG

    Das Ergebnis habe vorerst im 6G-Betrieb mit Gaskurve erschwebt
    und ist meines Erachtens für Anfänger geeignet, was der Heli aus der
    Box nicht gerade ist.

    Hier die eingestellten Werte:
    Dual/Rate: 60 60 60 wobei ich mit 100er Werten geflogen bin, als D/R inaktiv
    Expo: -15 -15 -15
    Throttle: 00 20 30 35 40
    Pitch: 39 49 55 60 65
    Gyro: 70

    Bin dann mit diesen Werten insgesamt knapp 5 Minuten geflogen,
    davon 1 Minute im Video, Akkuspannung danach 3,86 V / Zelle
    Schätze mal das die 5 Minuten dann die Referenz für einen normalen
    Flugbetrieb mit diesen Werten sind.

    Als nächstes werde ich mal versuchen eine vernünftige Gasgerade
    zu den Pitchwerten herauszufinden, die aber Outdoor, die
    Werte folgen am Wochenende.

    Ich finde so ist er schon mal ziemlich zahm.:)




    Ich weiss, dass klingt jetzt ausgerechnet von mir blöd,
    aber hier wirklich nur RTF-Sendersetup`s oder Techtip`s zur Hardware
    oder Modifikationen.
    Es bringt nichts, wenn alles durcheinander gekloppt wird.:)
     
    Hubipilot gefällt das.
  2. uboot

    uboot Mitglied

    Ist ein guter Vorschlag, weil man so die Technik und die Fliegerei komprimiert lesen und auch mal nachschlagen kann.
     
    Hubipilot und Hubschrau(bär) gefällt das.
  3. uboot

    uboot Mitglied

    Bei mir hört dieser thread bei # 2 auf - gestern waren wir doch schon viel weiter; ich bin ratlos . . .ich suche die Bilder, die Jörg von den Platinen des K130 eingestellt hat. Ist doch dieser thread - oder?

    Edit:
    Habe sie gefunden - anderer thread.
     
  4. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Hier nun die Werte, wie ich sie outdoor für mich
    als sehr gut fliegbar lassen werde.:)

    Was den brachialen Sound betrifft, ist draussen halb so wild,
    man hört sogar das Blattgeräusch raus.

    Dual/Rate: 100 100 100
    Expo: -20 -20 -15
    Throttle: 00 35 40 40 40
    Pitch: 39 49 55 60 65
    Gyro: 55

    Die Gasgerade im Idle Up Modus macht für mich wenig Sinn, habe
    da zwar mal 40 40 40 40 40 programmiert.
    Aber in dem Modus steuert die Platine automatisch
    drüber, fordert quasi eine deutlich höhere Drehzahl,
    warum auch immer.

    IMG_4979.JPG
     
    Hubipilot gefällt das.
  5. uboot

    uboot Mitglied

    Danke für Deine Daten; meiner fliegt diese Woche wieder ein.
    Nachdem ich ihn samt Sender zu Fun& Media geschickt habe, wurde mir mitgeteilt, daß ein Zahnrad eines Servos einige Zähne verloren hat. Wie das im Einfliegen sein konnte, weiß ich nicht (der Heli flog aus der Schachtel einwandfrei und ich hatte keinerlei ungeplante Berührungen)
    Ich möchte hier nochmals auf die sehr schnelle und sehr kulante Haltung des Herrn Stenull hinweisen; auf Gewährleistung hatte ich keinen Anspruch, weil der Heli in Ordnung war; ich bin ja 6 Minuten geflogen.
    Das bestätigt mich wiederholt in meiner Haltung, für meine XK-Helis bei Fun&Media einzukaufen.
    Ich möchte auch nicht unerwähnt lassen, daß er ausdrücklich der Ansicht ist, daß der K130 mit dem alten Sender fliegt. Das gilt für mich und ich werde mich darauf auch verlassen. Wie es läuft, werden wir ja hier untereinander berichten.

    Gruß
    Wolfgang
     
  6. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Hat neubi in dem anderen Thema nicht auch was von einem defekten Servo geschrieben?
     
  7. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Zu den Servos gibt es halt noch nichts wirklich belastbares ausser,
    dass das Sterben von Wofgang´s, Neubi´s Servo jetzt im 130er so ähnlich
    ist wie es bei meinem 120er vor einem halben Jahr war.
    Tendenziell würde ich nach dem vorhandenen Stand der Dinge
    fast der Meinung einiger folgen, dass die Servos an Überspannung sterben.
    Würde jedenfalls der Optik meines 120iger Servos entsprechen.

    [​IMG]

    Danach kam ein neuese FBL-System und seit dem ist der Heli völlig unauffällig.:)
     
  8. uboot

    uboot Mitglied

    Bei meinem Servo war es wohl keine Überspannung; ich vermute ein angebrochenes Zahnrad, welches meinen milden Flug noch ausgehalten hat und dann gebrochen ist.
    Mit steigender Zahl von Käufern wird sich ein deutlicheres Bild ergeben.
     
  9. neubi

    neubi Mitglied

    Nur zur Info. Das Zittern kann ich abstellen, wenn ich den Pitchservo ganz rauf oder runter fahre. In der Mitte, also Knüppel in der Mitte, da bekommt er dann Schüttelfrost.
    Je leerer der Akku desto weniger anfällig ist er. D.h. zittert er bei vollen Akku bereits beim Anstecken, wenn Akku nicht mehr ganz voll ist, dann provoziere ich das Zittern indem ich den Pitchhebel betätige.
    Der Servo hat keinerle sichtbaren äusseren Gebrechen.

    Übrigens wo kann ich Fragen übezüglich meines Senders xk x6 stellen, ohne das vorgegebene Thema zu sprengen??
    Gruß Robert
     
  10. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Passt schon hier, der Sender gehört ja zu RTF dazu.:)

    Über den Rest denke ich gerade nach, Du meinst aber jetzt schon noch das Nickservo?
     
  11. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Mach ein neues auf. :)

    Edit
    Da waren wir zeitgleich. Wenn euch das nichts ausmacht, dann meinetwegen auch hier.
     
  12. neubi

    neubi Mitglied

    Sorry , natürlich Nickservo, der hintere Querulant
     
  13. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Queruliert nur beim Pitchen, oder auch beim Nicken?

    Edit, was passiert eigentlich wenn Du an den Nick-Steckerplatz eins
    der beiden anderen Servos dranhängst?
     
  14. neubi

    neubi Mitglied

    Danke,

    Bei D/R und Expo stehen mir zum Einstellen 3 (ich sage jetzt mal Kanäle dazu) zu Verfügung 1,2 und 4 so die Bezeichnung.
    Welche Funktion decken jetzt diese "Känale" ab? Also welcher ist für Nick etc., wenn das überhaupt so ist!
    Grundsätzlich heisst das Sender ja 6-kanal Sender, aber wenn ich Throttle und pitchkurve einstelle da stehen mir nur 5 "Kanäle zur Verfügung. Der 6.? Keine Ahnung. (muss sagen auch ohne den 6. Kanal komm ich beim Fliegen für meine Verhältnisse ganz gut zurecht, trotzdem macht mich das wahnsinnig wenn ich mir auf sowas keinen Reim draufmachen kann!:p)
     
  15. neubi

    neubi Mitglied

    Habs gerade nochmal ausprobiert. Es passiert nichts, also kein Zittern etc. Der Nicksteckplatz ist von hinten gesehen der 3. Hab da den 2. Stecker rein und dann den 1. da gehen die 2 vorderen Servos in Aktion ohne zu Mucken!! ==> DER hintere Servo ist es der Böse der ganz Böse. Hätte ich Erstatz dann könnte ich ja ausprobieren aber so
     
  16. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ok, Frage verstanden.
    D/R und Expo sind keine Kanäle, wirken sich nur auf selbige aus.

    Kanal 1: Aile/Roll-------------Wirkung D/R und Expo auf Rollkanal
    Kanal 2: Elev/Nick------------Wirkung D/R und Expo auf Nickkanal
    Kanal 3: Throttle/Gas
    Kanal 4: Gier/Seitenruder----Wirkung D/R und Expo auf Gier/Seitenruder
    Kanal 5: Gyro Gain
    Kanal 6: Pitch
     
    neubi gefällt das.
  17. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Kanal 1: Aile/Roll
    Kanal 2: Elev/Nick
    Kanal 3: Throttle/Gas
    Kanal 4: Gier/Seitenruder
    Kanal 5: Gyro Gain
    Kanal 6: Pitch
     
    neubi gefällt das.
  18. neubi

    neubi Mitglied

    Super,
    vielen Dank Euch Beiden für die Erklärung.
    Das macht die Geschichte für mich schon viel durchsichtiger!!
    mir geht es vorallem um das Rumspielen aufm Acker, um das Schwänzeln zu minimieren
     
  19. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Wobei sich da weder D/R noch Expo darauf auswirkt.;)
     
  20. neubi

    neubi Mitglied

    Naja dann weiss ich auch kein Rat mehr.
    Soll er doch Schwänzeln.
    Ich hab halt wo gelesen, dass man mit irgendeiner Empfindlichkeitsegulierung dem Schwänzeln entgegen wirken kann. Aber da es an der FB nicht mehr zu verstellen und rumzudrehen gibt, werde ich " meine Fingerfertigkeit schulen UND meine Sinne schärfen" (ich finde das klingt guto_O:thumbsup:) um dem Schawäzeln zu minimieren!!
     

Diese Seite empfehlen