1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Praxisbericht XK-Innovations XK K110 RTF

Dieses Thema im Forum "Collective-Pitch-Helis" wurde erstellt von Hubschrau(bär), 12. Dezember 2017.

  1. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Was hast Du den für eine Anleitung?
     
  2. Datterich

    Datterich Mitglied

    ich habe nur eine Anleitung auf englisch, die ist sehr unübersichtlich. Ich kann auch nicht wirklich gut englisch.
     
  3. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Hmm, ich weiss nicht, ob ich da anecken kann,
    wenn ich die deutsche Anleitung von F&M einfach hier
    hochlade.:confused:
    Die gibt es ja nur in Verbindung mit dem Kauf des Helis
    bei F&M.
     
  4. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Aus welchem Jahr ist die?
     
  5. Datterich

    Datterich Mitglied

    das steht nicht drin. die sollte aber neu sein.
     
  6. Datterich

    Datterich Mitglied

    ich habe jetzt die Kalibrierung einmal gemacht. Fliegen will ich aber heute nicht mehr.
    Im Wohnzimmer ist es auch immer blöd, soviel Platz habe ich auch wieder nicht.
    Ich denke ich sollte auch zuerst einmal einen neuen Blatthalter einbauen.
     
  7. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Ich bin Engländer, ich kann für jeder hier an der Forum Dinger übersetzen bei Bedarf: Obwohl, in diesem Fall, auf English ist das relativ sinn-frei, es wird auch nicht viel besser auf Deutsch :D
     
  8. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Da ich ja Murphys Gesetze lebe, gehe ich so vor:

    Wenn ich im Satz ein Wort nicht verstehe, dann lasse ich das Wort weg.
    Ergibt der Satz dann keinen Sinn, ergibt der auch mit dem Wort keinen Sinn :D
     
    Devil und GuitarTech gefällt das.
  9. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Don´t read, just fly.:p
     
    Devil gefällt das.
  10. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Real men never read the manual :D
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  11. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Jo, Bedienungsanleitungen werden kostenfrei aber meist völlig sinnfrei beigelegt.:D
     
  12. Datterich

    Datterich Mitglied

    ich will mal wieder berichten !
    ich habe eine neue Metalltaumelscheibe eingebaut, die Blattlagerwelle, Blatthalter und die Rotorblätter getauscht.
    Die Flugeigenschaften haben sich nicht wesentlich verbessert.
    Sowohl das Kalibrieren nach Jörg's Anleitung als auch das Vorgehen nach der Beschreibung von Exbird aus dem anderen Forum schafft keine Abhilfe.
    Ich habe die Pads bei Völkner (Jörgs Link) bestellt, aber ich getraue mich nicht die wirklich einzubauen.
    Anders als auf dem Bild sind die Pads nur ca. 0,5 mm (Millimeter) dick !!! Das kann doch nicht wahr sein ?
    Dennoch seit ich das Serienpad entfernt habe kann ich den Heli nicht mehr fliegen :mad:
    Es muss am Pad liegen... oder ?
    Ich habe jetzt nochmal ein hoffentlich Serienähnliches Pad (in China) bestellt. Meine letzte Hoffnung.

    Viele Grüße Helmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2019 um 22:59 Uhr
  13. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Naja, das ist nicht meine Anleitung, ich habe die Dir aus dem Manual kopiert.:)
    Dann werden wir nicht erfahren was die taugen, War ein Tip, wie so meine Eigenkonstruktion
    in etwa aussieht.
    Kannst Du das nicht wieder zurückbauen?
    Oder am System, vielleicht liegt da ja der Hase im Pfeffer. Wie viel Einschläge hat das den schon
    hinter sich?
    Ist alles keine Kritik, aber halt schon etwas nachdenklich stimmend.
     
  14. Datterich

    Datterich Mitglied

    ja klar, war auch so gemeint !
    Ich bin echt erschrocken als ich diese " Pads" gesehen habe, das kann doch nicht ernst gemeint sein ?

    leider nicht, ich musste das Pad beim "Ausbau" zerstören.

    hey, mach mir keine Angst ! Nun ja einige alternative Landungen habe ich fabriziert.... aber seit ich das Pad " getauscht" habe fliegt er so bescheiden ...

    Viele grüße Helmut
     
  15. Datterich

    Datterich Mitglied

    Hallo Jörg,

    mit System meinst du den Empfänger ?

    Die Mechanik habe ich soweit komplett erneuert.
     
  16. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Nene, Angst will ich nicht machen.:)
    Aber eben jede Möglichkeit zu Ende denken.
    Aber nicht mehr heute.:)
     
  17. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ist ja nicht nur ein Empfänger.;)
     
  18. Datterich

    Datterich Mitglied

    ja, ich meine die Platine mit Empfänger , Kreisel, FBL (ist noch mehr darauf ? )
     
  19. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Ich befestige meine FBL Empfänger immer mit Spiegelklebeband.
    Gibt es im Baumarkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2019 um 11:45 Uhr
  20. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Es kommt vielleicht auch auf die Größe/Masse des Modells an. Für meine größeren Modelle, inkl. der Multicopter, habe ich auch immer einfaches Schaumstoffklebeband aus dem Baumarkt genommen. Die haben eine gewisse Dicke und daraus resultierend eine Dämpfungswirkung. Bei manchen Elektroniken ist es aber nicht immer gewünscht die Dämpfungswirkung zu groß zu haben; damit der Regelkreis richtig funktioniert. Ich will mich hier auch nicht tiefer einmischen, weil ich das besprochene Modell nicht besitze und deshalb auf keinerlei Erfahrung damit zurückgreifen kann.
     

Diese Seite empfehlen