1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Sonstige Wo M3.5 Schrauben kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von UnknownUser69, 20. November 2018.

  1. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Hallo Leute.

    Ich brauche für mein aktuelles Projekt Innensechskant M3.5 Schrauben, am besten aus A2 Edelstahl, 10.9er Stahl würde aber auch gehen. Genauer gesagt brauche ich folgende Maße:

    M3.5x10 Zylinderkopf

    M3.5x13 Rundkopf
    M3.5x16 Rundkopf
    M3.5x18 Rundkopf
    M3.5x20 Rundkopf
    M3.5x28 Rundkopf

    Ich suche zwar schon seit längerem, aber ich finde nirgendwo eine Möglichkeit diese Schrauben günstig zu kaufen (ich brauche davon jeweils maximal 10, bei Screws and More gibt es aber zum Beispiel nur 25er Sets für 9€, das ist mir viel zu viel). Wenn ihr also eine Möglichkeit wisst um an die Schrauben ranzukommen, bitte hier reinschreiben, danke! :thumbsup:

    Gruß
     
  2. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Screws and more

    Etwas scrollen, dann kommen die Linsenköppe.

    Ich sehe 10er Packs.
     
  3. Joungmerlin

    Joungmerlin Mitglied

    Bist du dir sicher, daß das metrisch und nicht zöllige Schrauben sind?

    Edit:

    Grad erst den anderen Thread gelesen. Sind Tatsache M3,5 Schrauben.
    Sry...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2018
  4. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Und für ganz spezielle Sachen gibt es noch die Firma KNUPFER
     
    klaus52 und Hasi.9 gefällt das.
  5. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Oh jo, danke! Wie hab ich die denn grade übersehen?! o_O

    Trotzdem ziemlich teuer, aber wahrscheinlich bekommt man dieses komische Maß nicht günstiger, was? :confused:
     
  6. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

  7. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    :confused:

    Vielleicht dann doch einfach die Originalen kaufen... sind zumindest noch ein paar Euro günsiger, wenn auch in einer schlechteren Qualität. Ich möchte nachher nämlich nicht weitaus mehr als 40€ nur an Schrauben für einen Bausatz ausgeben...

    Edit: Sehe grade, Screws and More hat auch nicht für alle Schraubengrößen die ich brauche 10er Packs und M3.5x28 haben die gar nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2018
  8. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Wenn die tatsächlich genau 13, 18 und 28er Länge haben müssen,
    wird das eh nix, da das keine Standardmaße sind.

    Dann musst schon eine Größe länger nehmen und was wechdremeln.
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  9. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Bei den Abmessungen wirds schwierig. Allerdings habe ich von SAM bisher nur Top-Qualität in VA bekommen, alle Schrauben für den WPL sind aus diesem Shop.
     
  10. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Und wie Andy schon sagte: Schrauben werden nach Norm gefertigt, also länger nehmen und wegdremeln.
     
  11. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Ganz im Ernst!?
    Würde in den sauren Apfel beissen und erstmal die originalen kaufen.
    Sooooo Oft muss man die ja nun auch nicht schrauben.
    Und da ich davon ausgehe dass Du ordentliches Werkzeug besitzt....

    LG
     
  12. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Wofür sind die denn überhaupt? Hab ich was übersehn? :confused:
     
  13. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

  14. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Naja ich kann zwar einerseits verstehen das die Schrauben schon was teuer sind, aber anders herum - der Bausatz war nicht teuer, Du willst da ordentlich Leistung rein ballern. Warum dann an den Schrauben sparen? Ich glaube ich würde lieber etwas mehr für die Schrauben ausgeben als mich später zu ärgern weil die günstigeren Schrauben mich nerven.

    Nur mal so als Denkanstoß....!

    Gruß, Matze
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  15. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Um den Preis als solches geht es nicht unbedingt. Das "Problem" ist eher, dass selbst die Schrauben wohl nicht mal eine wirklich gute Qualität haben (laut Andreas zumindest). Da muss man halt nur für die bescheidenen Maße (M3.5) so viel Geld hinlegen. Das wäre wenn dann also eher Kritik damals am Design, dass man überhaupt solche Schrauben verwendet (der Grund ist natürlich klar, bedeutet ja mehr Umsatz, für den Endnutzer ist das aber trotzdem äußerst bescheiden).

    Letztendlich bleibt mir ja eh nix anderes über als jetzt diese Schrauben zu kaufen ;)
     
  16. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Statt lauter Autos kaufste jetzt einfach lauter Schrauben. :D

    Ehrlich gesagt würde ich nicht mal darüber nachdenken, wenn die Originalen von billiger Qualität sind. ;)
     
  17. Die Originalschrauben, die ich habe, sind wirklich Murks. Ob sich das jetzt gebessert hat, kann ich nicht sagen. Ich hudel noch immer mit den vorhandenen Resten rum. Das geht jetzt so langsam aus, und so langsam mache ich mir auch Gedanken...aber lassen wir den Neubauer mal vor, dann sehen wir schon :D
     
  18. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Laut Deinem Startpost brauchst du bummelig 50 Linsenkopfschrauben 3,5.
    Ich tät mir die gewünschte Quali in der grösst nötigen Länge ordern und
    selber ablängen. Hast dann auch länger was zu basteln.:D
     
  19. Gute Idee. Kann er die für mich gleich mit absägen :D
     
    BlackbirdXL1 und Hubschrau(bär) gefällt das.
  20. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Und das übt, vor allem wenn es VA ist. :D
     

Diese Seite empfehlen