Wiederaufnahme meines 3/4 XL Springer Tug Projekt

Noch ein kleines Update:

Da auf der Steuerbordseite der Auspuff ist, habe ich dort auf eine Reling verzichtet. Um den Einstieg auf dieser Seite zu erleichtern, wurde am Auspuff noch eine Haltestange montiert. Außerdem wurde der Sockel des Auspuff wasserfest gemacht und ich habe die Trittbretter neu angefertigt, die ersten waren mir, nach der Montage der Reling, zu breit vorgekommen.

PXL_20210704_141457378.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dank gestörten Schlafverhalten :sleep: habe ich heute Morgen, mitten in der Nacht, die Innereien fertig gestellt und eingesetzt. Da die Verkabelung noch angepasst werden muß, ist noch nicht alles endgültig befestigt. Möglicherweise muß ich die Hochtöner nicht einmal im Aufbau befestigen, sondern kann sie direkt auf den Subwoofer kleben und sie würden dann, beim Aufsetzen des Aufbau, in die Aussparung gleiten. Damit würde ich mir einiges an Kabeln in Richtung des Aufbaus sparen. Das wird ausgetestet, wenn der Deckel aus dem Krankenhaus nach Hause kommt! :)

PXL_20210710_050916839.jpg

PXL_20210710_050805717.jpg

Das Technikbrettchen ist nun Zweistöckig, oben sitzt die RC-Technik und die Stromversorgung für den Verstärker, unten das Soundmodul und der Verstärker. Der Versuch den Verstärker über den Antriebsakku zu versorgen mußte ich aufgeben, da es zu viele Störgeräusche gab. Die Suche nach dem Problemkind habe ich aufgegeben, als klar wurde, daß kein Einzelteil Schuld ist, sondern irgendeine Kombination.

Ein aus einem Arduino und einem Relaismodul zusammengesetzter Kanalsschalter ist auch schon verbaut, damit verrichten nun 5 Stück Arduinos in dem Kahn ihren Dienst! :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei der ursprünglichen Version des Soundmodul hat alles ein Arduino gemacht, was aber den Nachteil hatte, daß der Motorsound unterbrochen wurde, wenn ein Extrageräusch abgespielt wurde. Zudem wurden die Extras über Schalteingänge angesprochen, was einen zusätzlichen Kanalsschalter notwendig gemacht hätte.

Ich habe dann umgebaut und herumprogrammierer und nun sind 3 Stück für den Sound verantwortlich, davon kümmert sich einer nur um die Auswertung der RC-Kanäle, bei mir 6 an der Zahl, und sendet ein verkürztes Ergebnis über I2C an die anderen beiden, die sich Motorsound und Extrageräusche teilen, die jetzt gleichzeitig abgespielt werden können.

Ein weiterer Arduino ist für das umsetzen von Vor- und Rückwärtsfahrt auf die Relais und den Vorwärtsregler verantwortlich (sie Anfang dieses Threads) und einer macht den Kappo für den Kanalsschalter (hab ich in meinem letzten Beitrag frisch erwähnt!).
 
Zuletzt bearbeitet:
Letzte Woche habe ich die Positionsleuchten montiert und heute Morgen provisorisch verdrahtet, für die Anbindung an die Schaltkanäle fehlt mir momentan die notwendige Lust. Die Stromversorgung besteht aus einen 610mAh 1S LIPO, einer Lade- und Schutzplatine und einem 5V Spannungskonverter, alles aus der Grabbelkiste.

PXL_20210724_072559545.jpg

PXL_20210724_072724229.jpg

PXL_20210724_080841792.jpg

Edit: Der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen, ich habe daher die Akkukapazität der Realität angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aus dem Provisorium zum Bestromen der Beleuchtung hat sich etwas entwickelt:

Da ich immernoch keine Lust habe, Adern durch das frisch gestrichene Steuerhaus zu ziehen, kam mir die Idee, noch einen Arduino zu verwursteln! :LOL: Der Kanalsschalter mit den Relais fliegt wieder raus, dafür kommt ein Arduino mit 433MHz Sendemodul herein, der die Schaltbefehle entgegen nimmt und zum Dach funkt. Dort nimmt sie Arduino Nr. 6 entgegen und schaltet über Transistoren die LEDs.

Die Beleuchtung kann global, über ein Poti am Arduino, gedimmt werden und es gibt einen Schalter, der sie, zu Testzwecken, direkt einschaltet.

PXL_20210801_212200839.jpg

Die Deckenplatten werden mit Magneten in Position gehalten. Von vorne zugänglich sind die Ladebuchse, der USB-Anschluß des Arduino und ein Schalter für die Spannungsversorgung. Aufladen und Programmierung können so ohne das Entfernen der Deckenpaneel erfolgen.

PXL_20210801_212453063.jpg

PXL_20210801_212231820.jpg

PXL_20210801_212726612.jpg
 
Top Bottom