1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Buggy Was für Buggys sind das?

Dieses Thema im Forum "Buggy" wurde erstellt von Stodebegga, 27. Oktober 2019.

  1. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Moin zusammen,

    habe von einem Freund diese Autos und ne ganze Kiste Zubehör bekommen:

    upload_2019-10-27_11-45-35.jpeg

    upload_2019-10-27_11-45-51.jpeg

    Kyosho wird’s wohl sein, steht ja drauf :D

    Habe aber sonst keine Ahnung von Verbrennern, kann man damit was anfangen?
    Das einzige was sichtbar fehlt sind die Servos.
     
    Rc-Pit187 gefällt das.
  2. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Der Buggy isn Kyosho Inferno MP 7.5 sieht zumindest so aus wie meiner mit der Karo. Hab davon 5 stk. Sind tolle Kisten, Allerdings auf ELO umgebaut und mit Upgrades versehen.
     
    Rc-Pit187 gefällt das.
  3. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    ELO= Eloxiertes Alu? o_O
     
  4. -Mike-

    -Mike- Mitglied

    Elo= Elektro!;)

    LG Mike
     
    Rc-Pit187 und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  5. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Korrekt :D

    Gibt allerdings nen paar Tücken, je nachdem was für ne Version das ist hat der ne Schwachstelle an den Diff´s bei der billigen MP Sports 7.5 sind am Diff Alu Teile verbaut und das HZ ist aus Plastik, die halten keine Akku Ladung aus. Die Teile aus der Kanai Edition oder aus dem GT sind gehärtete Stahlteile und halten hohen Belastungen stand, wenn die Teile verbaut sind und paar bessere Stoßdämpfer drauf macht die Kiste echt Laune und ist ziemlich Robust. Ersatzteile sind so ne sache, scheinen recht Teuer zu sein, für mich allerdings irrelevant, ich hab mehrere Infernos samt Teile aus Hobbyauflösungen gekauft, auch ein Grund warum ich mir ein Buggy fürs Gelände aufbau, und einer ist nen reiner Asphalt Renner
    WhatsApp Image 2019-07-21 at 21.00.00.jpeg WhatsApp Image 2019-07-21 at 20.50.42.jpeg WhatsApp Image 2019-06-22 at 14.12.14 (1).jpeg
     
    Crazy virus 4.0, Stodebegga und Rc-Pit187 gefällt das.
  6. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Super, danke für die Infos :thumbsup:

    Daraus ergeben sich gleich wieder ein paar Fragen:

    Ich möchte die alten Fernsteuerungen nicht mehr verwenden. Kann ich einen Carson BEC Empfänger nehmen und da 4,2V an BC anschließen oder wie geht das?

    Wie aufwändig und teuer ist ein ELO-Umbau?
    Jetzt weiß ich ja was das ist :D
     
  7. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Hab ich jetzt nicht im Kopf aber ich glaub der Brauch mindestens 5V ( sofern die baugleich mit den Flysky sind an die ich grad denke ) Ich hab den allerdings nie als Nitro gefahren daher kann ich dazu nichts sagen.

    Der Umbau ist eigentlich recht einfach,
    Du must die Bremse rauswerfen, und den Bremservo, die Halterung vom Lenk und Bremsservo musst du in 2 Teile schneiden damit der teil vom Bremsservo wegfällt keine angst die Platte die für den Lenkservo übrig bleibt ist Stabil genug und ist fest verschraubt.
    Dann brauchst du eine Motorhalterung mit Halterung für das Diff welche die orginal Diff halterung samt der Bremse ersetzt. Das teil zu kaufen ist schweine Teuer wenn man es überhaupt bekommt. Oder man kennt jemand mit einer CNC ( zufällig gibt es mindest 2 Personen hier im Forum ) dennen gibt man einfach das hier
    https://www.thingiverse.com/thing:2084476
    Und lässt sich das teil fräsen. Klar kann man es auch ausdrucken aber das halte ich nicht für Sinnvoll.

    Dann brauchst du noch 2 Akku Halter die du optimalerweise links und rechts verbaust zwecks Gewichtsverteilung, und nen Motor und Regler, optional noch ne kleine Empfängerbox, die originale frisst doch einiges an Platz und ist unnötig groß da normalerweise der Empfänger akku da auch platz drin findet.

    Mit nem 17er Ritzel, 46er HZ, den Diffs mit Stahlteller und Kegelrad, hab ich mit einer Toro TS150 6s Combo samt den 1950KV 6 Poler unter 4s über 60km/h rausgeholt ( leider ging die demo version von dem gps logger nur bis 60km/h ) witzigerweise hab ich 3 mal nen Abflug bei Topspeed gehabt, bei einem is das ding 20 meter ins gepurzelt mit zig überschlägen, was soll ich sagen, die 2 Bilder die ich gepostet habe sind nach den Crashs entstanden, schäden keine obwohl ich wirklich fest von ausging als er in den acker flog das es jetzt vorbei ist.

    Achja was massgeblich zur Stabilität beiträgt, schau das du gescheite Chassis Braces bekommst, dieses Provisorium aus den billigen MP 7.5 Sports taugt nix.
    Und die Diffs.....

    Erstmal das sind die Braces die ich meine, ich bin mir nicht 100% sicher aber ich denke die sind entweder aus dem GT Chassis oder einer Kanai Edition, darauf komme ich weil ich mehrere Felgen und nen Spoiler von Kanai Editions habe.
    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.31.41.jpeg
    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.32.00.jpeg

    Ich hab ja mehrere Infernos, bei 2 war die Chassisplatte etwas verbogen und eben genau diese Braces die bei dir verbaut sind waren auch da drin krum und schief gebogen....

    Als nächstes das HZ auf de Mitteldiff, hier Original MP 7.5 Plaste und das Gehärtete Stahl Teil
    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.32.43.jpeg
    Und so sehen die Billigen Teile vom Diff aus, weiches Alu, beim Lastwechsel reißen gern mal Zähne raus.
    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.33.34.jpeg

    Oder sie mahlen sich in kürzester Zeit runter, so wie das hier nach einer Akku Ladung ( alles richtig geshimt ! )

    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.33.59.jpeg

    Oder das hier nach einer Akku Ladung wenn man versucht möglichst ohne heftigen Lastwechsel zu fahren
    WhatsApp Image 2019-10-28 at 20.35.21.jpeg

    Jetzt hab ich besagte Stahlteile drin, und ruhe und hab mein Spáß mit dem Buggy.
     
    Crazy virus 4.0, Rc-Pit187 und Stodebegga gefällt das.
  8. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Mir fällt da grad noch etwas ein wo ich meine Bilder sehe, ein Spritzschutz am Diff ist ganz praktisch ..... werd ich wohl auch basteln nachdem ich die Kiste sauber gemacht hab, ich hab auch vor in naher zukunft nen paar Upgrades zu bauen, Skidplates wären ganz nützlich, bei 2 chassis sieht man deutlich das die wölbung vom Diff fast durchgeschrubbt ist, für sprünge würde ich aber unbedingt nen Upgrade an den Federn verbauen, wie man bei mir sieht diese Neongelben hinten passen von der Länge perfekt und vom Durchmesser, gibt es im Conrad für paar Euros, die passen auch auf die Original Kyosho Dämpfer. Theoretisch ist auch genug platz das du da irgendwie BigBore Dämpfer unterbringen könntest. Querlenker und Co machen auf jeden fall nen stabilen eindruck, unter den ganzen Ersatzteilen die ich hab is auch kein einziger dabei der gebrochen ist ( obwohl ich auch viel müll mit dazu bekommen hatte )

    So ich glaube das war es jetzt an Input was ich die Liefern kann über den Inferno, vielleicht noch die Karo Tapen von innen das macht sie extrem stabil, die öffnungen für Motor und Luftfilter abkleben wie bei mir damit kein grober Dreck rein kommt und zu Aerodynamik zwecken , und ich hab bei mir vorne an der Karo die angedeuteten Luftöffnungen Links Rechts tatsächlich aufgeschnitten kleines gitter dahinter und du hast nen sehr guten Luftdurchsatz unter der Karo was Hitzestau vermeidet ( bei meinen Speedruns war die Kiste wirklich angenehm kühl ) Das Gitter am besten einkleben wenn du die Karo komplett mit Gewebeband voll klebst.
     
    Stodebegga gefällt das.
  9. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Wow, krasser Umbau, da hätte ich echt zu tun :rolleyes:

    Welchen Motor hast du verbaut?
    Kann man event. auch noch mit NiMH fahren oder müssen es Lipos sein?
    Fragen über fragen...
     
  10. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Jennen hier hatte ich zum Testen die ganze zeit drinne, den hab ich aber nicht extra gekauft sondern hatte die ganze Regler Combo noch rumliegen.
    https://www.skyrc.com/Discontinued_Products/X8T_V2_Motor

    Der ist allerdings jetzt in meinen Truggy gewandert, bin noch ein bisschen am Experimentieren und will da eher ne 4s Combo reinpflanzen 6s is da einfach übertrieben, ich hab noch nen Graupner 4s Motor mit 2100Kv hier liegen denn ich wohl Testweise mal einbauen werde.

    Was die Akkus angeht, ich will mich da jetzt nicht festlegen theoretisch ja wenn der Regler damit klar kommt, ich habe mich aber nie wirklich mit NIMH beschäftigt daher kann ich da nicht wirklich viel zu sagen.

    Wenn du zu nem Umbau tendierst würde ich evtl gar nicht mal so ne teure Motor Regler combo jetzt kaufen, für die Anfänge tuts da auch was günstiges oder gebrauchtes, da gibts sicherlich im Forum den ein oder anderen Tipp.

    Soviel zeit ist gar nicht mal in den umbau eingeflossen, allerdings hab ich jetzt erst bei meiner Erzählung gemerkt wie ausgeartet das schon ist, ich glaub ich hab da nen Wochenende dran gehockt um das Teil auf die Straße zu bekommen. Das schlimme war eher den Nitro Krempel rauszuwerfen und alle Teile zu reinigen. Aber deiner schaut ja fast unbenutzt aus ..... viel zu schade ums wegzustellen.
     
  11. Marc_Eagle_01

    Marc_Eagle_01 Mitglied

    Auch wenn ich meine Kyoshos lieber original fahre muss ich schon zugeben dass der Umbau echt gelungen ist. Übrigens ist der Truck ein Stadium Force. Das meiste davon ist Technik aus dem Inferno Tr15 buggy.
     
    Stodebegga und DFENCE gefällt das.
  12. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Danke für die Infos!

    Mit Umbau meinst du den Inferno?
    Sorry für die Frage, habe keine Ahnung :oops:
     
  13. Marc_Eagle_01

    Marc_Eagle_01 Mitglied

    Meine den Inferno MP 7.5 Brushless Umbau den DFENCE hier vorgestellten hat. Mach dir keine Gedanken vor knapp 3 jahren hatte ich auch mal so angefangen während ich jetzt um die 20 Kyosho Oldtimer habe. Man lernt das alles mit der Zeit.
     
    DFENCE und Stodebegga gefällt das.
  14. gecko63

    gecko63 Mitglied

    Mal ne Frage....
    In den 80ern/90ern waren die Nitros den elektrischen Wagen ziemlich überlegen was Leistung anbelangt. Eben eine ganz andere Liga.
    Heute mit 1:8 und 6S ist das ja eher nicht mehr so oder?
    Ist das einfach nur der Reiz, dass es eben verbrenner sind, oder haben die rein leistungsmäßig immer noch ihre Daseinsberechtigung?
    Kenne mich da so gar nicht aus
     
    Stodebegga gefällt das.
  15. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Nein das ist nicht mehr so, Brushless ist um einiges Agiler, viel Reaktionsfreudiger, das Drehmoment steht sofort an, das ist eigentlich ne ganz andere Liga, beim Nitro musst auch bisl mehr vorausschauend Fahren glaub ich. Buggy mit 6s zu Fahren ist schon zu arg, ich fahr mein Inferno Brushless Umbau auch nur mit 4S.
    Also Rein Leistungs mäßig ist jeder Nitro nem aktuellen Brushless hoffnungslos unterlegen, Rechne dir mal aus wie viel KW nen Brushless hat, und wie viel PS so nen Nitro ausspucken kann, selbst wenn der Nitro Turboaufgeladen ist ( In Amerika gibts Nitros mit Turbolader ) wird der kaum an nen Starken Brushless rankommen, allein schon wegen der Kupplung die man beim Brushless nicht hat.

    Und danke für die Lorbeeren, ich muss ja zugeben das ist sogar mein erster Brushless Umbau den ich gemacht hab, der mich allerdings so überzeugt hat das ich mittlerweile einiges auf Brushless umgebaut hab, 2 Buggys, 2 Truggys, 1 MonsterTruck, und aktuell hab ich nen PanCar was ich auf Brushless umbauen will.
     
    Stodebegga, gecko63 und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  16. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Was für nen Powerunterschied besteht eigentlich zwischen deinem eingesetzten Motor und so einem blauen GoolRC?
    Ich kann sowas leider bisher noch nicht einschätzen.
    Frage deshalb: ich weiß ja noch gar nicht, ob das Teil überhaupt noch läuft. Will die nächsten Wochen mal versuchen ne Runde auf Nitro zu drehen. Keine Ahnung ob’s mir gefällt, werden wir sehen.
    Wer könnte den hier den Motorhalter fräsen?
    Weil falls das mit Nitro testen nicht klappt wollte ich erstmal umbauen und mit ner kleinen Combo testen.
     
  17. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Naja da dürfte schon nen massiv erheblicher unterschied sein ohne jetzt zu wissen welchen GoolRC du meinst, in den Bildern ist schon ne recht Teure Combo gewesen mit nem 150A Regler und nem 1950KV 6 Poligen Motor ( viel zu übertrieben ehrlich gesagt weil die eher für Truggys ausgelegt ist und daher mehr Drehmoment Monster als Drehzahl Monster ist )

    Melzman ist einer derjenigen mit ner CNC die auch Gewerblich sachen machen, oder ich ( wobei ich Zeitlich schon ziemlich ausgelastet bin )

    Alternativ, bei mir in der Gegend verkauft wieder einer nen Kyosho Inferno Konvolut, da sind auch teile dabei fürn Brushless umbau, vieleicht hat der was für kleines Geld ( finger weg von den Heckflügel die reiß ich mir unter den nagel :p )
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/kyosho-inferno-ersatzteile-konvolut/1247176344-249-5198
     
  18. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Ok das ist dann schonmal ne andere Hausnummer!

    Könntest du mir so nen Motorhalter anfertigen? Mit welchen Kosten muss ich da rechnen?

    Hab ihn nochmal im Detail:
    upload_2019-11-10_0-21-42.jpeg

    Kannst du so sagen welche Version ich hier habe? Oder muss man dafür die Diffs aufschrauben?
     
  19. DFENCE

    DFENCE Mitglied

    Muss ich mal durchrechnen ob ich dazu extra Material besorgen muss oder ob ich was auf Lager hab, wird aber bisl dauern ich bin im moment dabei meine CNC bisl zu überarbeiten.

    Sieht für mich aus wie mein MP 7.5 Sport, experte bin ich allerdings auch nicht. Die Diffs würde ich allerdings trotzdem aufschrauben und anschauen, wie gesagt das ist ne Schwachstelle, da dieser hier zwar wirklich Sauber aussieht, sieht man auch das er gebraucht ist, nicht das er in die Ecke gestellt wurde weil eben die Diff´s hinüber sind, das ist wie nen Genickbruch bei dem Auto weil zwei Diff´s und das HZ um die 100€ Kosten.

    Den Motor würde ich auch auf keinen Fall versuchen anzuwerfen ohne zu wissen wie er aussieht, wenn der Trocken is und du den Anwirfst dürfte der sofort nen Kolbenstecker bekommen, auch der Luftfilter könnte schon in Mitleidenschaft gezogen sein, in der Regel müssen die mit Öl Getränkt sein, was aber auch den Schaumstoff Filter nach ner zeit Kaputt macht. Obwohl ich eigentlich über die Grundkenntnisse bescheid weiß war es mir immer zu Riskant und umständlich nen Nitro Motor anzuwerfen, bevor ich die Schrotte wollte ich sie eigentlich doch lieber für kleines Geld noch verkaufen an jemand der damit was anfangen kann.
     
  20. Stodebegga

    Stodebegga Mitglied

    Hab jetzt mal n Diff aufgemacht:
    upload_2019-11-14_11-21-47.jpeg

    upload_2019-11-14_11-22-4.jpeg

    Ist das Alu-Standard oder Stahl? Kannst du den Unterschied so erkennen? Tippe mal auf Alu :confused:
     

Diese Seite empfehlen