1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Trockenschmiermittel: Gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von UnknownUser69, 27. November 2018.

  1. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Ja genau, nich verwechseln!

    Das "Feuchte" wäre das: WD-40 Specialist Smart Straw PTFE Schmierspray, 400 ml
    Das is aber dann genau so'n "Staubmagnet" wie herkömmliches Öl, hat aber dafür
    'ne längere Standzeit. Bietet sich somit für staubgeschützte Stellen an.

    Das benutz ich z.B. in den vorderen und hinteren Diffgehäusen - natürlich nich in
    den Diffs selbst!
    Dazu hab ich ein Loch in's Diffgehäuse gebohrt, sodass ich mit dem Sprühschnorchel
    genau am Kegelrad lande. Die Bohrung verschließ ich dann einfach mit 'nem M3-
    Gewindestift (Madenschraube).

    P1010781_1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2018
    klaus52 und tobi-KS gefällt das.
  2. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Wow! Ich habe das jetzt mal ein bissel getestet und kann nur sagen: WOW! Also WOOOOOOOOW! :eek::thumbsup: Das Zeug ist der Oberwahnsinn! Warum habe ich diese blöden 7€ nicht schonmal früher investiert? Den halben Wagen mittlerweile eingesprüht und habe damit auch schon zwei Kugellager vor dem Mülleimer gerettet, die laufen jetzt besser als zuvor. Also ganz ehrlich: das sollte jeder bei sich zu Hause stehn haben, total geil!
     
  3. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    *sich wegschmeisst* na da geht aber einer ab
     
    MatzeBOH gefällt das.
  4. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Aber sowas von! Das Kugellager im Motor (Ezrun 4274 2200kv) hat sich festgefressen. Ausgebaut und juhuuu, nur ne blöde Stahldichtung, die man ohne Beschädigung nicht abbekommt. :confused: Kurz zweimal das Zeug da reingehalten und ein bisschen gedreht: läuft wieder wie am ersten Tag! :thumbsup:
     
    MatzeBOH und Eisbear gefällt das.
  5. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Wobei ich mir die Frage stelle - warum hast Du da kein neues Lager rein gemacht? Kein passendes da gehabt? Tststs :p

    :backtotopic:

    Das Trockenschmierzeug steht schon auf der Einkaufsliste :D:D:D und wird diverse "Fett-Orgien" ersetzen.

    Gruß, Matze
     
  6. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Das habe ich im Kraton Thread noch genauer geschrieben, ist ne blöde Sondergröße, wird nächstes Mal mitbestellt.
     
    MatzeBOH gefällt das.
  7. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    So, habe jetzt mal den ganzen Kraton damit eingeschmiert (also alle beweglichen Teile)... es hat mich wirkich voll und ganz überzeugt! Ihr müsst wissen, vorher habe ich an den meisten Stellen gar nicht geschmiert, da das immer ganz gut funktioniert hat und so kein zusätzlicher Dreck haften konnte. Mit dem Trockenschmierspray ist es aber wirklich wunderbar, es trocknet sofort ab und schmiert dabei sehr gut. Die ganze Aufhängung läuft jetzt spürbar viel viel besser. Auch ist dieses typische "Knarksen" und Quietschen von der Aufhängung vollständig verstummt, es läuft einfach sauber. Genau so wie ich das immer haben wollte, perfekt! :thumbsup:

    Der Langezeittest steht bei mir natürlich noch aus, aber bisher kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen :thumbsup:
     
    MatzeBOH gefällt das.
  8. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Verdammt, schon wieder was für die Einkaufsliste... meine Frau killt mich aber was solls :D

    Gruß, Matze
     
    UnknownUser69 gefällt das.

Diese Seite empfehlen