1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Monster Truck Sworkz Zeus v3 woran erkennbar?

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Surrender, 16. Januar 2018.

  1. corrtez

    corrtez Mitglied

    Moin zusammen,
    ich bin noch auf der Suche nach einem neuen Kit für 2018. Nachdem der Zeus ja nun überarbeitet wurde, kann man den nun bedenkenlos kaufen?
    Gibt ja gerade bei RC Kleinkram ein schönes Angebot inkl. Servo.
     
  2. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor


    aber niemals nicht vom Zeus.
     
  3. corrtez

    corrtez Mitglied

    Sorry Mic. Modellbau-Fuchs.
     
  4. Schluss

    Schluss Mitglied

    Hi corrtez,

    jain :)

    Die Schwachstellen sind bis auf die übersetzung intern (Buggy) größtenteils beseitigt.

    Ich denke für das Geld was man in die Kiste investiert, gibt es EINIGE Alternativen.
    In Summe bist du mit Funke bei einem Betrag, in der nähe eines RTR a la Big Rock von Arrma. Wenn Du es übertreibst, wie ich, steht der XMaxx von Traxxas vor Dir. Nur wesentlich kleiner.

    Die Anleitung ist immer noch nicht top, doch dank vieler Videos auf youtube läuft der Aufbau geschmeidig.

    Gefahren bin ich letzten Samstag und Sonntag das erste mal... direkt die Schwinge hinten Rechts an der Aufhängung gerissen. Aber bei -3°C und einem Noob am Knüppel war das zu erwarten :).

    Viel kann ich dir vom fahren also noch nicht berichten (youtube bei dasilvarc schauen), aber der Aufbau und die auswahl aller E- Bausteine, dass waren meine Hauptargumente welche mich zum Zeus/ oder vergleichbar MT410 gedrängt haben. Der Angebotspreis vom Zeus war dann ausschlaggebend.

    Gruß and gn8
     
  5. corrtez

    corrtez Mitglied

    Danke für die Info. Funke (bzw. Empfänger) und Regler habe ich ja noch liegen. Dann werde ich wohl auch zuschlagen und mir das Teil gönnen.
     
  6. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    @Schluss geile Karo Farbe! Und da mecker nochmal einer über meine Pussy......
    Was die Anleitung betrifft..... PR TEchnisch bleibt Sworkz mit dem Zeus im desaströsen Bereich, haben ja sogar zu den bekannteren Youtubern fehlerhafte Anleitungen verschickt.....
    Ansonsten finde ich den Hobel auch ganz geil, Ersatzteile sind gut und günstig erhältlich und er macht einen sehr wertigen Eindruck.
    LEdiglich der Motor Mount ist in meinen Augen eine Fehlkonstruktion....

    LG
    Bambam
     
  7. Schluss

    Schluss Mitglied

    @bambam191279, farblich musste ich mich 3 zu 2 geschlagen geben :-D.

    Ja, die ganze PR Geschichte war klasse gedacht aber schlampig gemacht. Ein offizielles Statement seitens Sworkz ist ja auch ausgeblieben, zumindest soweit mir bekannt. Summa summarum darf man sich nie nur von einer Quelle leiten lassen. Ich finde es daher klasse das auch von anderen Größen eine rein qualitative Einschätzung gegeben wurde. So kann man das (PR) Verhalten einer Firma ja nicht grundsätzlich mit der Wertigkeit des Produktes gleichsetzen. Apple Produkte werden ja auch noch gekauft ;-).

    Mit dem Motor mount hatte ich keine Schwierigkeiten, dank langer Sechskant Schlüssel. Habe aber auch keinen Vergleich.

    Frage:
    Welche Außentemperatur seht ihr als unkritisch zum Fahren an?

    Gruß
     
  8. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Gefühlt wird von allen Seiten 10 GRad angepeilt.....
    Ich kann Dir sagen, bei 5 grad Aussentemperatur habe ich auch nen Querlenker gehimmelt.....
    Fahren ist an sich nicht so das Problem wenn Du die Lipos einigermaßen kontrollierst, aber springen würde ich echt sein lassen.
    LG
     
  9. Surrender

    Surrender Mitglied

    Also den Big Rock würde ich nicht als Alternative bezeichnen, ist ne ganze Ecke größer und vor allem schwerer als der Zeus. Für mich ist der Zeus eher ein Truggy mit kurzem Radstand (stammt ja an vielen Stellen auch vom s35 ab).

    Top ist die Anleitung nicht, wobei ich sagen muss das baut mal einen GOM, dann merkt Ihr wie Top die Anleitung vom Zeus ist :)

    Jepp bei -3 gibt nahezu jeder Kunstoff deutlich schneller nach.

    @bambam191279
    Ich denke Sworkz würde den Zeus am liebsten vergessen, zumal der ja schon länger draußen ist und es bis heute nicht mal auf die Homepage geschafft hat.

    @Schluss
    Also ich fahre jenseits der 10+ und da drunter fahre ich Scaler oder Crawler :)
     
  10. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor


    Das Problem ist ja das die gesamte PR für das Auto zusammengebrochen ist. Das Auto war ein Community Projekt- diese Community ist aber nicht mehr vorhanden. Ich wurde damals als Zugpferd eingespannt, einen NAchfolger wollte man langst präsentiert haben- ist mir aber nicht bekannt. Ich schmunzel bei sowas ja... An dem zeus wird sich kein anderer YTer mehr die Finger verbrennen...
     
  11. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    meines erachtens wird die "PR geschichte" von einigen hier weitaus überbewertet. ich denke das hat letztlich einen marginalen einfluss auf die tatsächlichen verkaufszahlen, die ich natürlich, wie jeder andere, auch nicht kenne. daher reine spekulation, wie alles andere auch. aber um jetzt mein beispiel zu nehmen. ich kauf mir eine karre doch nicht wegen einem YT video oder einem bild in einem prospekt. den zeus habe ich bei meinem händler stehen sehen. die karre interessierte mich weil bei uns auf der bahn einer einen sworkz buggy fährt und mir der schon relativ gut gefallen hat. so habe ich mir den zeus etwas näher angesehen und mir überlegt ob ich sowas "brauche/will". zu dem zeitpunkt wusste ich noch gar nichts von einem "projekt" oder, dass es dazu schon yt videos gab etc. das wurde mir dann im nachhinein klar. und so wird es vielen rc leuten gehen. die sehen die karre im shop/onlineshop weil sie eh vielleicht sich für sworkz interessieren etc. die riesengrosse mehrheit der rc'ler schaut auch nicht jeden tag yt videos oder hängt in internetforen rum. man sollte da nicht von sich selber auf "alle" anderen schliessen.
     
  12. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    alle wirst du niemals erreichen können, egal auf welchem weg, das ist natürlich klar.

    Sworkz hat hier damals nen ganz anderen weg genommen, und das Auto bei anderen Leuten bekannt gemacht, als z.b. dir. wieviele das nun waren- nun die ersten waren sehr schnell weg...
     
  13. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    das mag ja sein, dass man versuchte mit der PR aktion "neue" käuferschichten zu erschliessen. und bei denen hats wohl dann letztlich nicht so funktioniert, weil gewisse dinge nicht so schön abgelaufen sind. ABER ich persönlich denke "90%" der potentiellen zeus-käufer haben noch gar nie was davon gehört, dass es da überhaupt eine PR aktion gab. daher denke ich auch, es ist in summe irrelevant auf ein paar jahre raus gesehen.
     
  14. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    da ich keine offiziellen zahlen habe, weiss ichs nicht ;) Auf die Dauer gesehen wird die anzahl sehr klein sein- logisch, gibt ja keine PR mehr. Anfangs wars aber relativ gesehen hoch.
     
  15. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    tjo. relevant wird sein wie sich die karre über ein paar jahre hinweg verkauft. natürlich ist es gut wenn es "gut startet". aber ich denke nicht, dass es das ausmacht über einen längeren zeitraum. jetzt ist die karre ja z.b. in den us shops drin wie amain etc. da werden potentielle käufer dann auch "drüberstolpern" und die haben von irgendwelchen aktionen in deutschland mit garantie nie was gehört und werden nie was davon hören. und der US markt dürfte ziemlich relevant sein für rc cars.

    ist letztlich auch egal. ich fand nur die idee von "PR disaster" etc ein bisschen eine sehr sehr enge perspektive.
     
  16. Elektroman99

    Elektroman99 Autor

    @rhylsadar


    Ich würde die Prozentzahl anders ansetzen. Die PR Sparte über ein „Community Basher Prototyp“ zu fahren ist neu. Normalerweise können RC Buggy oder Truggy’s auf den Namen der Firma und deren Erfolge aufbauen um die RC Fahrer der normalen Strecken und Rennwochenenden zu erreichen.

    Da kann man sich ja einige Namen nennen… HB, XRay, Serpent oder Graupner… um nur einige wenige zu nennen.

    Sworkz und der S35 Buggy war mir bei den Rennwochenenden „wissentlich“ nicht so oft begegnet… das kann an der Region liegen (West und Mitte) aber eben auch an anderen Gründen.

    Über Facebookgruppe und YT hatte ich dann von dem Projekt gehört / gelesen. Im Grunde ja keine schlechte Idee den Leuten einer Markt Nische ein eigenes Produkt auf den Bauch zu binden. Dann die Leidensgeschichte vom zusammengebrochenen Marketing bis hin zum enttäuschten YT’ber…

    Aber wahrscheinlich wurden genügend verkauft um das Experiment zu refinanzieren.

    Weltweit gesehen und über Jahre... das ist halt alles viel "Spekulation". Wir wissen auch nicht wie viel Gewinn pro verkauftem Set letztlich hängen bleibt.

    Egal... Sworkz hat da ein Experiment gestartet... am Ende gab es leider doch viel nicht erfüllte Erwartungen und teiwleise auch verärgerte Personen... auf allen Seiten ...


    Ist aber letztlich auch alles "Off Topic"

    :backtotopic:
     
  17. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    sei mir versiehen- nennen wir es emotionale perspektive. ;)

    Übrigens hatten ja auch die big player wie eben Aussie rc playground und rc network so einen zeus schon...
     
  18. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    @eloman
    das ist sicher richtig. nur ändert das ganze "drumherum" an dem modell selber nichts. der bleibt so "gut oder so schlecht" wie er ist. von dem her wird eine rc hobbyist der sich potentiell für sowas interessiert immer noch genau so interessiert sein, wenn er denn nun über den zeus "stolpert".

    @mic
    bei dir persönlich ist es natürlich was anderes. das kann ich schon nachvollziehen.
    aber auch das ändert am grossen bild meines erachtens wenig. und jo das "zeus review" von den beiden fritzen wurde mir auf yt im ipad auch schon "vorgeschlagen"! lol so krass. hat man einmal was angeschaut verfolgt einem so zeug elektronisch heutzutage wohl ... bis ins grab. :)
     
  19. Elektroman99

    Elektroman99 Autor

    Klar... das Umfeld und die Medien ändern letztendlich Nichts an der Qualität der Hardware...
     
  20. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Im Endeffekt kann das ja auch jeder sehen wie er möchte.
    Ich behaupte mal, ohne die Community und Youtube wäre der Zeus nicht so das Thema wie er einfach war/ist.
    Sworkz hat sich da nicht mit Ruhm bekleckert und die ersten Käufer waren Betatester.
    Allerdings haben sie für Abhilfe geschaffen, bzw. Die V3 rockt ja schon. Inwiefern man da anders Übersetzen bzw. ritzeln muss ist ja glücklicherweise nicht so das Mega Problem.

    Und mal ganz im Ernst......
    Wenn die Amis oder der Aussie son Teil reviewen.....
    Die Amis stehen auf Tekno, die Eteileversorgung ist da sehr gut, bei uns Katastrophal.....
    Bei Sworkz isset wieder anders.
    Jeder soll sich entscheiden wie er will....
    Ich habe beide und sie sind durchaus unterschiedlich, eben weil der MT410 eher ins MT Gebiet vordringt,während der Zeus eher Truggy Style hat.

    Ob und inwiefern Mic jetzt zum Beispiel mega bescheiden behandelt wurde, lässt sich anhand seiner Kommentare und des Verhaltens von Sworkz nur erahnen, aber kaum einer kennt die wirklichen Hintergründe.

    Nichtsdesto trotz habe ich die Meinung, dass so wie rylsadar es angesprochen hat eher selten passiert....
    Es gibt wenige Läden die Kits aufgebaut ausstellen.
    Gerade in der Nische wie der Zeus wollte.
    Dementsprechend waren Facebook und Youtube in diesem Fall bis dato mit Sicherheit ein großes Plus für die Einführung.
    Und das Sworkz das definitiv schlecht gemanaged hat, kann man wohl sagen.
    Trotzdem tut es ja der Qualität dieses Kits keinen Abbruch.

    Allerdings finde ich es sehr bedenklich, wenn der Hersteller 2 Kits zu großen Youtubern schickt, upgrades von anderen Herstellern beilegt und die Anleitung weiterhin Fehler aufweist....
    Das sollte eher nicht passieren....

    LG
    Bambam
     
    Schluss gefällt das.

Diese Seite empfehlen