1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Monster Truck Sworkz Zeus v3 woran erkennbar?

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Surrender, 16. Januar 2018.

  1. Surrender

    Surrender Mitglied

    Hallo zusammen,

    habe mal eine Frage bzgl. dem Zeus. Heute ist mein Bausatz gekommen. Laut Bestellung soll es die V3 sein. Woran kann ich das erkennen? Klar die Dämpferbrücken+Chassis sind aus 7075, aber das seh ich ja nicht (oder doch?). Sprich gibts noch ne andere Möglichkeit?Artikelnummer habe ich bei einem Laden gefunden, da steht SW940002v3 bei anderen nur SW940002, daher meine Frage woran ich erkennen kann das ich die neueste Version bekommen habe.
     
  2. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Der hintere schwingenhalter sollte aus Alu sein. Ansonsten kannst du gern mal Fotos vom chassis und den Brücken machen, hab die noch ovp hier dann könnten wir vergleichen.....
     
  3. Surrender

    Surrender Mitglied

    Hilf mir mit dem Schwingenhalter bitte mal auf die Sprünge (welches Teil, Teilenummer?). Hab alles noch original verpackt, da ich in absehbarer Zeit erstmal nicht zum schrauben komme, daher ist das mit Fotos schwer. Würde da auch ungern was auspacken bevor ich sicher bin das es v3 ist.
     

    Anhänge:

  4. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Hab gerade keine Unterlagen zur Hand.
    Das Teil hinten mit dem die querlenker befestigt werden. Das sollte Alu sein.
    Ansonsten, wo hast du den Zeus gekauft?
    Oder morgen mal bei sworkz Europe nachhaken.
     
  5. Surrender

    Surrender Mitglied

    Ok ich schau mal wenn ich wieder zuhause bin. Gekauft habe ich bei berlinski. Die haben laut page auch nur den v3. Weil denen auch nichts unterstellen. Bei meinem hobao hat z. B. Die Artikelnummer von graupner eine V2 am Ende.
    Sworkz hat den Zeus nicht mal auf der Homepage. Die Anleitung enthielt (oder enthält) ja noch Fehler, dachte ich lade mir die aktuellste von der homepage aber kein Zeus in Sicht
     
  6. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Neeeee, dat kannste vergessen....
    Sworkz Europe kannste quasi nur über Facebook erreichen.
    Katastrophal.
    Ich weiss ja nicht inwiefern man Teilenummern erkennen kann, ich hab den gebraucht gekauft.
    Aber bei Berlinski steht V3 7075, denen kannste eigentlich vertrauen.
    Cool dass die den Preis beibehalten und nicht erhöht haben.
    Ansonsten kannst Du hier mal vergleichen:
    https://www.modellbau-berlinski.de/...sworkz/alumunium-upgrade-kit-fuer-sworkz-zeus

    Das wäre das komplette Upgrade Kit....
    LG
     
  7. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    anhand der chassisplatte würde ich sagen es ist nen V2.
     
  8. Surrender

    Surrender Mitglied

    @bambam191279
    Ok, fatzebook. Account hab ich zwar aber nutze den nie, bin da oldschool :)
    Teilennummern ist genau das Problem. Es ist nirgendwo erkennbar was getauscht wurde von v1 zu v3. Kenne das halt anders von anderen Herstellern.

    @Mic da Silva
    Wo sind denn die Unterschiede zwischen v2 und v3 bzw. woran machst Du das fest? Hat die V2 auch noch das schlechte Alu (6086 wars oder?)
     
  9. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    V2 billiges alu an chassisplatte und brücken
    V3 Dämpferbrücken und chassis aus 7075.


    V3 chassisplatte hatte das Loch schon für die center brace von Martin Schürer. Die wird zwischen vorderer und mittlerer brace geschraubt, und ans chassis- das loch fehlt.
     
  10. Surrender

    Surrender Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2018
  11. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    ich meine auf der chassisplatte kann man es erkennen bei berlinski.

    ebenso sehr sehr sehr bei kleinanzeigen.

    man sieht oberhalb des sworkz schriftzug 2x 2schrauben die ganz dich zusammen sind. dazwischen die eine fehlt. Die meine ich.

    Dein Bild KANN täuschen, bitte nochmal vergleichen.
     
  12. Surrender

    Surrender Mitglied

    Meinst dieses Loch(ist meine Chassisplatte)?
     

    Anhänge:

  13. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    exakt, dann MUSS es ne V3 platte sein- war im anderen bild nicht gut erkennbar durch die Folie.
     
    Surrender gefällt das.
  14. Surrender

    Surrender Mitglied

    Super, danke Dir.Dann kann ich am Wochenende anfangen zu Schrauben (hoffe nur das mein Arrowmax Set mal langsam kommt)
     
  15. Surrender

    Surrender Mitglied

    Muss nochmal was doofes Fragen. Was für ein Motorritzel soll ich eigentlich fahren? Alles stock, Motor ist ein Dynamite Fuze 1800kv.
     
  16. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    das kleinste was du drauf bekommst. 12 oder 13 müsste das sein.

    Ist halt der nächste bock. die haben ne buggy übersetzung bei den diffs gewählt...
     
  17. Surrender

    Surrender Mitglied

    Jo, hab schon in deinem Video gesehen das die Übersetzung Grütze ist. Hatte den 1800kv noch liegen, meintest ja in einem deiner Videos das es damit gehen sollte. Werde mal schauen wie es so geht. Wenn mir das nicht gefällt kommt halt die Truggyuntersetzung. Tu mich aktuell nur schwer für den Kram schon wieder 60€ auszugeben, darum erstmal so testen :)
     
  18. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Hm..... bin jetzt letzens nen 18ooer mit 15er Ritzel gefahren......
    War natürlich draussen nicht wirklich warm, aber war schon ok so.....
    LG
     
    Surrender gefällt das.
  19. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    aussentemperatur beachten ;)
     
  20. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    sag ich ja, war nicht wirklich warm draussen.....
    Wenn ich aber überlege dass ich nochmal 2 zähne runter soll bzw. muss und mir der zeus vorbesitzer sagte er hätte problemlos die max8 combo mit nem 13er oder 14 er gefahren, dann wirds schon lahm..... der ging jetzt schon nicht so brutal los.....
    und ja, ich weiss, Speed ist offroad nicht alles.
     

Diese Seite empfehlen