1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Monster Truck Sworkz Zeus Baubeginn

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Stef-Renntechnik, 24. November 2018.

  1. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Und jetzt wieder:backtotopic: Sorry:rolleyes:
     
    Stef-Renntechnik gefällt das.
  2. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Jetzt kommt die Qual der Wahl nach der richtigen Untersetzung.. :thumbsdown:
    Als Ritzel hätte ich 15, 16 und 17 hier liegen, Hauptzahnräder sind ja 45, 46 und 47.

    Ich tendiere zu
    16/47 in Verbindung mit 2200kv und 46/10 Truggy Untersetzung. Oder meint ihr das ist zu hoch? Fahren werde ich die T Apollo mit 140mm Durchmesser.
    Welche Tipps könnt ihr mir geben

    Rechnerisch käme ich dann bei 13,51 Gesamtuntersetzung auf 65km/h an 4S.
     
  3. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Ich fahre 15/46. Werde aber demnächst mal n 16er Ritzel testen.
     
  4. Etosch

    Etosch Mitglied

    tobi-KS gefällt das.
  5. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Irgendwie hat es was;):thumbsdown::thumbsup:

    Hab grad nochmal geschaut. Mit 15/46 hab ich 54,9kmh auf der Wiese geschafft. Bereifung waren die Proline Badlands.
     
    Stef-Renntechnik gefällt das.
  6. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Rechnerisch wäre mit den Badlands, die ja noch ein wenig größer als die T-Apollo sind, an 4s mit 2200kv noch einiges mehr drin.
     
  7. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Ja, rechnerisch;) Auf Asphalt vielleicht aber auf ner holprigen Wiese.... Da reicht das völlig.
     
  8. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Oh, ich glaub da hatte ich noch die BLX Kombo drin:thumbsdown: Also 2050kv.
     
  9. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Aha.. . Da haben wir es.... :)
     
  10. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    Ganz ehrlich, ich hab im Kraton auch die Max8-Combo drinne. Ich hab den Unterschied zum BLX185 nicht gemerkt, die 150 kV Unterschied merkt man vermutlich nur beim Zeitnehmen mit vollen Akkus. Beim normalen Fahren merk ich da null Unterschied, da macht ein Zahn mehr beim Ritzel viel mehr aus.
     
  11. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Rechnerisch müsste mit den Badlands an 4s mit 46/15 Ritzelung (ges. Untersetzung 14,10), ca 65km/h drin sein.
    Ich weiss nicht, ob ein 16er Ritzel ev. die Motortemperatur zu hoch gehen lässt.
    Oder ist das nicht so schlimm????
     
  12. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Ich rechne da garnichts:) Ich bau es ein, ich fahr es, ich fühle mal die Temperatur und wenn ich ganz viel Langeweile hab, mess ich die Geschwindigkeit;) Ich bin Praktiker:thumbsup:
     
  13. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Hier jetzt mal meine beiden Fahrzeuge, beide auf Pro-Line Badlands.
    Natürlich muss in den Zeus noch die Elo eingebaut werden, dann ist dieser auch endlich fertig.
     

    Anhänge:

    Magic Mike, tobi-KS und UnknownUser69 gefällt das.
  14. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Ui, da kann man ja wirklich einmal die ganzen Fahrzeuginnereien von der Seite begutachten. Vielleicht wäre da ein Schmutzschutz noch ganz gut (für Optik sowie für den Dreck :D). Ansonsten sehr geil! :thumbsup:
     
  15. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Ja, die Outcast Wannen kommen noch.
     
    tobi-KS und UnknownUser69 gefällt das.
  16. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Ob die reichen:thumbsdown:?
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  17. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Ansonsten muss ein dusty shroud her.....

    Den Überrollbügel habe ich jetzt auch montiert und mit VA Schrauben bestückt.
     

    Anhänge:

    UnknownUser69 gefällt das.
  18. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Sieht schon sehr geil aus:thumbsup: Aber halt auch sehr hoch:thumbsdown: Bin mal gespannt wie das mit den höheren Wannen wird. Nen Shroud hab ich auch drauf.
     
  19. Stef-Renntechnik

    Stef-Renntechnik Mitglied

    Der ist nicht höher als der Outcast.....sollte dann eigentlich passen.

    Zwischen Chassisplatte und Karosserie sind 4,5cm.
    Wie hoch sind denn die Outcastwannen? Ich könnte die Karosserie auch noch ca. 0,5cm tiefer setzten, müsste dazu weitere Löcher in die Karosseriesteher bohren.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
  20. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Von Unterkante Chassiplatte 50mm.
     

Diese Seite empfehlen