1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Stoßdämpfer - und Differentialöl

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von Dieter Hansen, 21. Juli 2018.

  1. Dieter Hansen

    Dieter Hansen Mitglied

    Gemäß meiner Kyosho-Scorpion XXL-Bauanleitung muß ich Differentialöl 7000 nehmen und für die Stoßdämpfer Siliconöl 450.
    - Wie groß müssen die Gebinde/Flaschen für beide sein, damit es ausreicht und ich nicht zu wenig habe und nachbestellen muß bei den Stoßdämpfern ?
    - Könnt ihr mir ein oder zwei Marken empfehlen oder ist es egal welche Marke ?
    - Ich habe hier im Forum von Sperrwirkung in Zusammenhang mit Öl gelesen, was hat es damit auf sich ?
     

    Anhänge:

  2. beama

    beama Mitglied

    60ml ist so die Standard Größe. Reicht bei den Diffs recht lange. Bei den Dämpfern so grob 2-3 mal für je 4 Dämpfer.

    Ultimate Racing Öle haben sich als recht genau erwiesen.

    Für Details kannst du mal die links in meiner Signatur checken
     
  3. .Cee.

    .Cee. Mitglied

    Hersteller ist relativ egal, man sollte nur bei einem bleiben, wenn man das Setup mal ändert, da Hersteller zum einen unterschiedliche Messeinheiten nutzen, zum anderen auch da Abweichungen untereinander haben.


    Sperrwirkung ergibt sich ähnlich wie bei den Dämpfern, Öle/Fette haben Widerstand, Drehzahl reduziert sich,...
     
  4. Dieter Hansen

    Dieter Hansen Mitglied

    Vielen Dank beama ! Hat mir sehr geholfen. Dein Öl-Tutorial habe ich überflogen, werde es mir aber nochmal genauer anschauen.
    In dieser übersichtlichen und verständlichen Art bekommt man so etwas selten präsentiert
    Doch noch mal meine Frage zur Sperrwirkung. Was hat es damit auf sich ?
     
  5. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Eben nicht. Schau dir bitte wirklich mal den Öl Thread von @beama an.
     
  6. .Cee.

    .Cee. Mitglied

    Da die Hersteller beide Einheitensysteme nicht mit ausreichender Ernsthaftigkeit betrachten ist es egal.
    Kritisch wirds halt erst beim Misch, denn dem einen sinds 600CPS, dem anderen seine "600" aber eher 630...
    Andernfalls würde nicht jeder halbwegs seriöse Wettbewerbler bei einer Marke bleiben und kaufen, allein das sehe ich als ausreichenden Beweis - von eigenen Erfahrung abgesehen.

    Und ganz am Ende davon steht:
    Wie hoch ist der Prozentsatz Leute die wirklich den Unterschied spüren beim Fahren?
    Da muss man leider doch nicht wenig Können und viel Erfahrung haben, dass sich solche Nuancen auf Rundenzeiten wiederspiegeln können.
    Würde es tatsächlich so viel ausmachen, würden weitaus mehr Leute Dämpferöle an der Strecke tauschen.


    Ist wie unser Stromnetz.
    Steht 240V dran, kommt seltenst an, Geräte laufen trotzdem, weil man mit Schwankungen plant.
     
    Etosch und bambam191279 gefällt das.

Diese Seite empfehlen