1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Servo Reaktion

Dieses Thema im Forum "Problembehandlung [Fahrzeugmodelle]" wurde erstellt von hgjopel, 30. November 2019.

  1. hgjopel

    hgjopel Mitglied

    Hallo zusammen.

    Habe in meiner Funke - Spektrum DX 4 C -insgesammt 5 Autos gespeichert und alle, bis auf eins, funktionieren einwandfrei ohne Störungen.

    Das Fahrzeug macht Probleme in der folgenden Form:

    Drehe ich am Lenkhebel der Funke, ca 1 cm, bewegt sich die Lenkung keinen mm. Drehe ich dann weiter, schlägt die Lenkung voll ein.
    So ist das Auto natürlich nicht fahrbar. Ein anderes, neues Servo, brachte keine Änderung.

    Hat jemand noch einen Tip wo ich den Fehler suchen sollte.

    Habe auch schon überlegt das Auto auf einemn anderen freien Kanal neu zu Binden, oder den Empfänger auf dem gleichen Kanal noch mal neu zu Binden.

    Vielleicht hat jajemand eine bessere Idee.

    Gruß:hgjopel
     
  2. Boliseiaudo

    Boliseiaudo Mitglied

    Kann's sein, dass du für das Modell, unter "EXPO" -> "Lenkung" einen hohen
    Prozentwert programmiert hast?
     
    Hasi.9 gefällt das.
  3. Etosch

    Etosch Mitglied

    Hej!

    Die Motorsteuerung funktioniert aber normal? Dann hänge mal das Servo an den Kanal für den Motor und schau an, was dann passiert - ich hatte mal einen defektem Empfänger, der auf einem Kanal kein moduliertes PWM Signal mehr ausgeben konnte, sondern nur noch ziwschen 0% und 100% PWM Signal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2019
  4. hgjopel

    hgjopel Mitglied

    Hallo.

    Habe alle Einstellungen einzeln mit den Einstellungen der anderen Fahrzeugen verglichen und keine Abweichung gefunden.

    Was ich gemacht habe ist, das ich alle meine Fahrzeuge mit dem gleichen Empfänger ausgerüstet habe und von einer DX3S ( dauerd Störungen ) auf diese FS - DX4C übernommen habe. Die FS fefand sich noch in meinem Bestand und sie zu verkaufen hätte nichts gebracht.

    Da hätte ich auch selbst drauf kommen können :thumbsdown: Manchmal ist man einfach nur Blöd. Werde ich machen !

    Gruß: hgjopel
     
  5. renner

    renner Mitglied

    Hast du bei der Funke evtl das Totband zu eng gewählt? Das hatte ich mal, bei einem war es ein Zittern, beim zweiten Wert dann unkontrolliert.
     

Diese Seite empfehlen