Scale Restauration "OCEANIC"

montrealzzz

Mitglied
Ein sehr schönes Projekt, toll!

Dass die alten Regler heiß werden, leuchtet mir ein. Die ziehen immer den vollen Strom.
Bei Vollgas schalten die voll durch und sind dann eigentlich verlustfrei.
Das sind prinzipiell Spulen mit Schleiferabgriff wie früher an meiner Carrerabahn.
Damit bin ich gefahren bis es in der Hand qualmte. :D
Wenn der Motor im Teillastbereich läuft zieht der Regler trotzdem den vollen Strom und verheizt den Rest als Abwärme in der Spule. Eine prima Onboard-Heizung im Rumpf, jetzt für die kalten Tage. :D

Wie gesagt, ein tolles Projekt! Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei der Fertigstellung,

der Thomas :)
 

Wolle1964

Mitglied
Moin Thomas

Witziger Weise wollte die Regler auch keiner bei Ebay habe......verstehe ich gar nicht.

Hier geht es weiter mit dem Rumpf.

20180806_182340.jpg

20180806_182450.jpg

20180806_182453.jpg

Die Stevenrohre habe ich erst mal entfernt, die weden nachher neu eingeklebt. Die Schrauben kommen weg, da kommen 4 Blatt Messingschrauben dran.

20180806_182457.jpg

Hier hab ich noch ein Loch im Rumpf gefunden. Ist aber kein Thema.

20201006_164928.jpg

20201006_164936.jpg

20180808_175111.jpg



20180815_171044.jpg

20180815_171048.jpg

20180815_171052.jpg

Im Rumpf hat sich der Dreck richtig rein gefressen. Egal, so reicht es.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbear

Mitglied
Du könntest um eine grobere strucktur (grob ist nicht das richtige Wort um eine "aufgeplatzte Strucktur /bröckelig) reinzubekommen mit salz arbeiten und den Rost vielleicht nicht in so breiten bahnen nach unten ausstreichen.. die Löcher an der Aussenwand bzw die Ränder würden eher rosten als flächig was du daneben gesetzt hast..
zum Salz ich find grade den Thread nicht, hier gibts jemanden der bei seinem WLToy Pickup mit Salz ne ganz coole optic hinbekommen hat.. oder auch in einem von @gecko63 ´s threads da gings ums altern der Radläufe mit Video
 
Top Bottom