Monster Truck Reely New1 Erfahrungen Kit/RTR

Ja. Miss doch mal deine. Gehts bei dir evtl wenn du die kugelköpfe ganz rein drehst? So hab ichs gemacht weil ich mir bissl kürzere knochen vom df als erstes besorgt hatte. Wenn dich der knochenverlust nervt, empfehle ich die kabelbindertechnik. Einen um den knochen so das er nicht rausrutschen kann, dann einen zweiten durch den ersten und um den oberen Querlenker rum.
 

jojo8897

Mitglied
Ja. Miss doch mal deine. Gehts bei dir evtl wenn du die kugelköpfe ganz rein drehst? So hab ichs gemacht weil ich mir bissl kürzere knochen vom df als erstes besorgt hatte. Wenn dich der knochenverlust nervt, empfehle ich die kabelbindertechnik. Einen um den knochen so das er nicht rausrutschen kann, dann einen zweiten durch den ersten und um den oberen Querlenker rum.
Das mit den Kabelbindern hält? Schrubben die nicht durch?
Ich messe morgen mal nach ;)
DANKE
 
Ich wollte gerade den unteren querlenker hinten wechseln. Gibs da nen trick oder muss ich alles inkl differential erst abbauen um an den sicherungsring zu kommen der zur bodenwanne zeigt :eek:. Ich könnte mir nur vorstellen mit einer starken pinzette das im eingebauten zustand zu lösen, aber das is ja wahnsinniges gefummel?!
 

Seba89

Mitglied
Ich wollte gerade den unteren querlenker hinten wechseln. Gibs da nen trick oder muss ich alles inkl differential erst abbauen um an den sicherungsring zu kommen der zur bodenwanne zeigt :eek:. Ich könnte mir nur vorstellen mit einer starken pinzette das im eingebauten zustand zu lösen, aber das is ja wahnsinniges gefummel?!
Etwas fummelig, aber das geht im zusammengebauten Zustand. Den Sicherungsring z.B. mit einem Schlitzschraubendreher oder einer dünnen Zange runter drücken (aber nicht verlieren) und dann geht das schon
 
ok gut zu wissen. Das mach ich heute nich mehr. Beim alten is eh nur dieser dünne plastikstreifen abgebrochen wo im bild die pinzette dran hängt. Fahr ich erstmal weiter.IMG_0804.JPG
Und hier noch die cvd von fs mit linealIMG_0805.JPG
Passt ohne änderung hinten rein.
 

surfsteffen

Mitglied
Einen Tip habe ich noch. Ladet euch noch schnell die Ersatzteilliste vom BAD1 herunter. Da sind noch die Herstellernummern von FS Racing abgedruckt. Beim NEW1 hat Contad die schon gelöscht. Mit der Nummer findet man die Artikel einfacher.
Hat diese Liste noch jemand verfügbar?
Ich will mir einpaar Teile bei Bangood bestellen, das ist aber irgendwie Blindflug wenn man nicht die passenden Teilenummer parat hat.
 

marsellus2k

Mitglied
So, ich drängle mich mal kurz dazwischen.

Hab heute mit meinen Söhnen zusammen nach zwei Tagen schrauben unseren Reely New1 fertiggestellt.









Das Zusammenschrauben macht echt Spass und die Qualität ist meiner Meinung nach dem Preis angemessen. Den ersten Akku schaffen wir hoffentlich morgen zu fahren, heute haben wir nur eine kurze Testfahrt auf der Hofauffahrt geschafft.
Das Einzige was enttäuschend war - und dafür ist auch der günstige Preis keine Ausrede - waren zwei fehlende Schrauben in einem der Diffs. Hatten zum Glück passenden Ersatz - aber das muss echt nicht sein.

Und zur Orientierung, was wir an Elektronik verbaut haben:
  • Motor: Razer Ten 3652, 4000kv (ein bisschen viel, aber war noch vorhanden)
  • ESC: Hobbywing EzRun Max10 SCT 120A (ein bisschen überdimensioniert, aber kann man ja weiterverwenden)
  • Servo: DS3218 Pro (für 24€ von Amazon)
  • Empfänger: FlySky FS-BS6 (reicht klein, hat trotzdem nicht in die Empfängerbox gepasst, haben im Deckel einen Ausschnitt gemacht)
  • Akku: Gens Ace 5000mAh, 3S
Bin auf die morgige Ausfahrt gespannt. Hoffentlich passt das Wetter.

Schöne Grüße
 

marsellus2k

Mitglied
Haben das Originalritzel welches beim Kit dabei ist drauf - glaube 15 Zähne. Bin auch gespannt, ob alles hält. Punch vom Regler ist schon reduziert, damit es nicht gleich was zerreißt.
 
Bausatz hat wohl 13t , bin gespannt!

Bei mir hats heute auch bisschen was zerfetzt. Beim Backflip üben bisschen zu oft auf kopf und hintern gelandet. Aber Alles wieder repariert A-team/mad max style. Bei meinem waren gar keine plastikringe für die federvorspannung dabei, aber ne Spritze passt genau.IMG_0809.JPGIMG_0806.JPGIMG_0808.JPG
 

surfsteffen

Mitglied
@surfsteffen Also wenn ich das mal so grob überschlage, dann würde ich mir ein Reely New1 Kit kaufen (hab ich letzten Sonntag für 97€ bestellt) und als Ersatzteillager hinlegen. Und da ist deutlich mehr dabei!
Diesen Gedanken hatte ich natürlich auch schon, aber bei den von mir gelisteten Teile handelt es sich ja nicht nur um Gleichteile zum Original. Der Hintergedanken war ja auch, bekannte Schwachstellen direkt beim Aufbau schon zu eliminieren.
Speziell bei den Diffteilen und den CVD Wellen bin ich mir unsicher ob ich da die richtigen Teile rausgesucht habe.
Ebenso bei den Dämpfern...

Vielleicht findet sich ja noch jemand der da eine kurze Rückmeldung geben kann, welche der Teile die ich weiter oben verlinkt habe zum New1 passen?
 
Das was für 53692 passt geht beim new1 da nur umgelabelt. Anders sind dämpfer die passen nicht pnp laut enhieda der sie eingebaut hatte. Ansonsten hat der 53692 cvds stock und nen anderen frontrammer. Ritzel weiss ich nich so genau glaube aber 13t. Und nen 3s akku

Ich hab nich deine liste gecheckt sondern aus dem kopf geschrieben was ich erlesen habe.
Bei metzt oder ragua ist noch ne schöne klonliste wo die diffs passen können. Is alles dieselbe plattform.

die fs teileliste vom bad hätte ich auch gern. hab ich auch bei fs selber für 53692 noch nich gefunden.
 
Also bei mir steht bei bg bei fast allen teilen nochmal für 53692 oder für alle serien drann. Manchmal im titel manchmal in der beschreibung. Beim rest muss man halt optisch vergleichen oder kommentare lesen. Gibt halt onroad , mt, buggy von der serie, sct weiss ich grad nich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightrain

Neuer Benutzer
Hi,
hat jemand schon Erfahrung damit gemacht, ob man für den NEW1 Brushed die LED Beleuchtung nachrüsten kann? Conrad selbst führt für den NEW1 anschienend überhaupt keine Ersatzteile für die Beleuchtung (auch nicht für den brushless, der ja Beleuchtung installiert hat)...
 

ehnieda

Mitglied
Ich kann dir nur empfehlen von Banggood oder Ali einfache 5mm LEDs mit Vorwiderstand zu kaufen. Sowas z.b. , Servostecker anlöten und in die originalen Öffnungen einclipsen. Bumms, fettich. Vielleicht hast du auch schon LEDs und Widerstände. Jede Standard 5mm LED passt, vorne und hinten. Ohne Vorwiderstand gehen die aber kaputt.

Dank Corona Homeoffice bin gerade mal in den Keller gehüpft und habe es ausprobiert. Es gibt ja kaum ein Ersatzteil was ich nicht habe und dazu gehört auch eine Heckstossstange :D
 

Anhänge

Top Bottom