Tech-Frage Poolheizung bauen

Wer ist Greta? :unsure:
Für denken, logisches und wirtschaftliches Rechnen ist Greta nicht von Nöten.
Greta gibt es eigentlich nur im Geist derjenigen die sie möchten, Sie
ist aber unwichtig, da sie keine Ahnung hat.:)

Ich sage nur mein fundamentiertes Wissen, aus einem kW elektrischem Strom,
meinetwegen aus einem AKW entstehen ca. 6 kW Heizleistung aus einer
Luft/Wasser-Wärmepumpe.;)
 

Stefan ZG

Mitglied
Du warst auch gar nicht gemeint. :)
Aber irgendwie in einem Blechbehältnis ein Feuer anzünden
um dort einen Autkühler mit dem Poolwasser zu verbinden ist irgendwie Entwicklungsland hoch 5.
Wer sowas in DE macht, sofort 10.000 € Geldstrafe.
Dann müsstest Du auch unter Strafe stellen:
Das betreiben von offenen Kaminen (die im Winter teilweise täglich brennen)
Das Fahren von Autos, LKWs, Schiffen. Heizen mit Gas und Erdöl.
Vom Fliegen gar nicht zu reden. Aber es ist natürlich einfach den kleinen Kacker am Ende der Kette zu bestrafen, der vielleicht 2 mal im Monat so was abscheuliches macht.
Nee, Spass beiseite. Heute schaut jeder nur bis zum Ende seines Gartens und nicht darüber hinaus. Ich nehme mich davon nicht aus. Es ist auch sicherlich dekadent, sich in der heutigen Zeit, Gedanken darum zu machen wie man seinen Pool aufheizt.
Aber Strafen sind nicht immer der Weisheit letzter Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin Topic, habe ja die effizienteste Variante einen Pool
zu erwärmen bereits in den Ring geworfen.
Ich bin auch kein Grüner oder Greta, ich bin eher ein Macher.
Als Macher habe ich den Vorteil mit klaren Fakten zu
argumentieren.
Ich weiss wo und wieviel ein grosser Teil meines Strombedarfs
herkommt und wie ich den am effizientesten zur Produktion
von Wärme oder Kälte verbrate.:)

Abschliessend, was das Bestrafen betrifft würde ich schon am
Kopf der Schlange anfangen, also Herr Winterkorn wäre mit
Sicherheit in Untersuchungshaft.

Wie sich das Nichtverbrennen von diversen Brennstoffen auswirkt,
kann man ja global gerade ganz gut sehen.;)
 

Etosch

Mitglied
2mx8m - am Ende sagte ich mir, dass ich das nächstes Wochenende ordentlich verlege. - Jetzt seit 2 Jahren... :cool:

Funktioniert hervorragend und bring unseren 14m³ Aufstell-Pool eigentlich den gesamten Sommer, wenn es war ist und wir in den Pool wollen, auf 29°C - dann wird die Heizschleife ausgekoppelt und das Wasser steht darin. Bisher hatte ich keine Dichtigkeitsprobleme.

20200523_113219.jpg
 
Energetisch gesehen sicher eine saubere Lösung, eine Pumpe ist ja ohnehin in Betrieb.
Investment keine Ahnung, kann schlecht abschätzen wie viele Meter Schlauch das sind und was der Meter gekostet hat.
 

Onkel_Tom

Mitglied
Kommt meiner Idee mit der Rolle Polyrohr sehr nahe.
Unser neuer Pool mit 4,5m x 1,22m steht seit gestern. Ich werd 50m Polyrohr unter die Lichtplatten der Terrasse legen. Da ist Backofen wenn die Sonne scheint...
 

Etosch

Mitglied
Ich mag jedem in Bezug auf Poolheizung dieses Forum an Herzen legen (aber immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass es auch dort Menschen gibt, die die Wahrheit gepachtet haben):

 

wolle

Mitglied
ui, da würd ich ja glatt das Poolwasser Saufen :D

wir hatten in unserem ersten Pool auch eine Poolheizung dran.
im Pool waren 4m³ wasser und das war eigentlich auch immer recht kalt da wenig sonne an dem platz wo er stand.
Damals, ist schon 10 jahre her, hatten wir uns ein paar Solarmodule gekauft.
die module waren eigentlich nur schwarze schläuche die zur Pyramide aufgerollt waren.
ich hatte sie damals alle in serie verbunden und mit einer pumpe versehen.
Das wasser das da rauskam war ca 3°C wärmer als das wasser welches einströmte.
der Pool konnte locker auf 30°C geheizt werden.

Mit dem Pool den wir heute haben (45m³) bräuchte ich wohl locker das 10 fache der Module aber wir haben es gelassen.
Wichtig ist auch die Pumpenlaufzeit.
ich habe gemerkt das bei dauerbetrieb der Pumpe das wasser nicht so schnell warm wird.
Besser ist ein Intervall von 2 stunden, da wird der Pool merklich, schneller wärmer.

Letzten Montag hatten wir noch 14°C im Pool.
Am Mittwoch war ich bei 21°C im Wasser.
 
Top Bottom