1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reifen Onroad Reifen für Dune Fighter 3s

Dieses Thema im Forum "allgemeine Mechanik [Fahrzeugmodelle]" wurde erstellt von Frank, 29. Juli 2018.

  1. Frank

    Frank Mitglied

    Hallo zusammen,

    der Düne Fighter macht mir im Gelände sehr viel Spaß. Ich würde aber auch gerne mal auf der Straße fahren, die original Reifen leiden dabei wohl sehr. (Ist es normal, dass der Ersatzreifen viel schlechter gepolstert ist?).

    Habt ihr eine Empfehlung für einen Reifensatz? Oder in welchen Grenzen kann ich suchen? 12mm ist mir klar, aber bei Durchmesser und Breite bin ich unsicher.

    Könnten die hier gehen?
    https://www.ebay.de/itm/Carson-9001.../183249519024?_trksid=p2349526.m4383.l4275.c1

    Besten Dank!
     
  2. Stefan D.

    Stefan D. Mitglied

    Also wenn der den Standartradmitnehmer (12mm Sechskant) hat, kannst du da so gut wie alles an Straßenreifen/Felgen drauf montieren!
    Hat Conrad da nix?
     
  3. Frank

    Frank Mitglied

    Doch, aber das ist alles viel kleiner als Stock. Das sieht nicht schön aus.
    Was ich verlinkt habe, ist eines der wenigen onroad Räder mit 12mm und um 100mm Durchmesser. Allerdings weiß ich nicht, wie breit noch funktioniert.
     
  4. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    100mm Durchmesser brauchst du? Dann nimm doch Short Course Reifen. Zum Beispiel die Louise SC-Rocket.
     
    Frank gefällt das.
  5. Frank

    Frank Mitglied

  6. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Vom Louise SC-Rocket:
    • Reifendurchmesser: 108,6mm
    • Reifenbreite: 45mm
    Wo ist denn da jetzt das Problem? Das ist dann ziemlich genau die originale Größe...
     
  7. Frank

    Frank Mitglied

    Stimmt auffallend, besten Dank!
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  8. mobsy

    mobsy Mitglied

    andere möglichkeit:

    adapter 12 auf 17mm sechskant

    plus

    Reely 1:8 Onroadräder

    kommt vom preis her in etwas aufs gleiche raus, wie die absimaräder. mit den adaptern kannst eben auch 1:8er räder mit deren 17mm mitnehmern verwenden. die verlinkten reelyräder sind von der preis/leistung her top. 16€ für vier kompletträder? da kann man nicht meckern, wie ich finde, vor allem, da sie wirklich nicht schlecht sind.

    nur aufpassen wegen offset. bei den reelys ist die aufnahme fast ganz außen von der felge. weiß grad nicht, wie das bei den originalrädern fürn dune fighter ist. wenns blöd läuft schleifen die 1:8er irgendwo.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen