Monster Truck MT410 zu LWB, welches Chassis?

adrock

Mitglied
Hi,

ich möchte meinen MT410 gleich als LWB aufbauen. Ich habe gelernt das ET48 2.0 Chassis funktioniert leider nicht :) Also wäre es das ET48.3 Chassis mit der hinteren Antriebswelle und Brace.

Ich überlege allerdings ob nicht auch von M2C das "Tekno Wide Box Extended Electric (Truggy)" Chassis (M2C 6825) eine Option wäre? Hat jemand Erfahrungen damit?

Danke & Gruß
Markus
 

ParRagonXMaxX

Mitglied
Hi,

ich möchte meinen MT410 gleich als LWB aufbauen. Ich habe gelernt das ET48 2.0 Chassis funktioniert leider nicht :) Also wäre es das ET48.3 Chassis mit der hinteren Antriebswelle und Brace.

Ich überlege allerdings ob nicht auch von M2C das "Tekno Wide Box Extended Electric (Truggy)" Chassis (M2C 6825) eine Option wäre? Hat jemand Erfahrungen damit?

Danke & Gruß
Markus
Wieso nicht gleich den et48.3 suchen statt von mt410 auf Truggy Radstand zu bauen ?
 

bambam191279

Mitglied
Wieso nicht gleich den et48.3 suchen statt von mt410 auf Truggy Radstand zu bauen ?
Wenn er den mt410 schon hat, wieso 300 bis 400 für ne gebrauchte Schleuder ausgeben anstatt 100 bis 200 fürn Umbau?
Vielleicht hat er auch die schnute voll vom mt410?
Ausserdem musst du derzeit erstmal Nen bezahlbaren Et48.3 finden....
Ok... Gerade gelesen dass er wohl den mt410 neu hat.....
Dann wirds zwar quasi mindestens genauso teuer wie Nen neuer (abgespeckter Et48.3) aber dafür halt neu und selber zusammen bauen....
In unserem Hobby ist manches halt anders...
Aber wie gesagt, bezahlbare ets finden würde eh schwer werden....
Derzeit ist bei Kleinanzeigen einer für 1100 drin....
 
Zuletzt bearbeitet:

adrock

Mitglied
Ja, wie rum man umbaut ist die Frage. Wobei ich dachte dass der ET48.3 als ganzes garnicht mehr hergestellt wird?

Und der ET48 2.0 ist mit 650 EUR deutlich teurer. Relativiert sich aber auch, wenn man die Teile für den Umbau berechnet.

Naja, wie auch immer, der MT410 ist jetzt hier und wird umgebaut. Werde jetzt erstmal das ET48.3 Chassis nehmen, der Umbau ist ja erprobt und das M2C Chassis hat Lieferzeit... habe es aber dennoch bestellt und werde ggfs. dann später nochmal umbauen.
 

bambam191279

Mitglied
Ja, wie rum man umbaut ist die Frage. Wobei ich dachte dass der ET48.3 als ganzes garnicht mehr hergestellt wird?

Und der ET48 2.0 ist mit 650 EUR deutlich teurer. Relativiert sich aber auch, wenn man die Teile für den Umbau berechnet.

Naja, wie auch immer, der MT410 ist jetzt hier und wird umgebaut. Werde jetzt erstmal das ET48.3 Chassis nehmen, der Umbau ist ja erprobt und das M2C Chassis hat Lieferzeit... habe es aber dennoch bestellt und werde ggfs. dann später nochmal umbauen.
Den 48.3 gibt's nicht mehr und der 2.0 hat nix mehr mit ihm und dem mt410 gemeinsam. Zumindest nicht viel.
Und Umbau erprobt hört sich so kompliziert an.....
Man tauscht einfach nur Teile der unterschiedlichen Modelle. Ist ja alles plug and play von einem hersteller.....
Viel Spaß dabei.
Lg
 

Delta 1

Mitglied
Wie lange ist den die Lieferzeit für das M2C Chassis? Wollte den MT48 als Winterprojekt angehen, damit ich rechtzeitig bestellen kann ;-)
 

adrock

Mitglied
...da warte ich noch auf die Antwort, habe bei Bullet-RC gefragt. Ich denke die bestellen es auch erst beim Hersteller in USA.
 

Sauerland_RC

Mitglied
Viel Spaß damit. Habe unseren MT auch umgebaut auf Et48.3 und fasst alles M2C :) Komponenten. Fehlt noch die Shocktower von M2C. Habe es bei bulletrc bestellt. Mal sehen wann die Kommen.
 

Etosch

Moderator
Mitarbeiter
Bulletrc ist abhängig vom m2c -Shopsystem. Da kann es schonmal zwei Monate dauern, bis alles kommt und die Kommunikation ist auch - sagen wir mal: verbesserungswürdig. Aber ich habe bisher alles erhalten, was ich bestellt habe oder ich habe von bulletrc ohne Initative von mir alles erstattet bekommen.

-> auch wenn er manchmal einen seltsamen Eindruck macht, ist der Shop vertrauenswürdig.

Gruß, Axel
 
Top Bottom