Wettbewerb MRS Funcup

schnerf

Mitglied
An diversen Stellen wurde im Forum wurde ja schon der MRS Funcup erwähnt und es gibt ja auch den ein oder anderen Nutzer aus dem Rhein-Main-Gebiet. Also warum kein Thema hierzu aufmachen.

Der MRS Funcup ist eine relativ neue Just for Fun Rennserie im Rhein Main Gebiet. Entsprechend ist das Reglement auf das absolut nötigste reduziert. Egal ob Einsteiger oder Vollprofi, jeder kann mitfahren. Die Atmosphäre bei den Rennen ist freundlich und entspannt. Die Rennen gehen üblicherweise nur über einen Tag, man muss sich also auch keinen Sorgen wegen Übernachtung machen.

Ausgetragen werden die folgenden Klassen:
  • Rookie
  • "Big Ship" (Mischklasse Stadium und Short course Truck)
  • 2wd Stock
  • 2wd Mod
  • 4wd Stock
  • 4wd Mod
Das jeweils aktuelle Reglement ist auf der Homepage zu finden.

Die ersten Termine sind bereits online.
  • 13.06.2021 MBC Goldstein
  • 04.07.2021 ESV Bischofsheim
  • 22.08.2021 EMC Wehrheim
Weitere Informationen, Ausschreibung, Anmeldung und Nennliste findet ihr auf der Homepage der Rennserie.

Für den ersten Lauf in Goldstein habe ich mich für die Klassen Big Ship und 2wd Stock genannt. Plant noch jemand aus dem Forum mitzufahren? Ich bin jedenfalls der, der 2wd falschrum fährt :p
 

schnerf

Mitglied
Da haste mich erst verunsichert, dieses Jahr gab es doch noch kein Rennen. Dann hab ich erst die Jahreszahl gesehen :LOL:

So ähnlich wie dir ging es mir auch als ich 2019 in Hainburg mit dem Short Course mitgefahren bin. Über die Renndistanz könnte ich zwar mit dem hinteren Ende des Stadium Truck Felds mithalten, aber nicht über eine Runde.

Meine Autos sind einsatzbereit für Sonntag:
IMG_20210610_192034.jpg
Eigentlich wollte ich in 2wd mit dem Fronti fahren, aber für den brauche ich ein Ersatzteil, das ich nichtmehr rechtzeitig bekomme. Dann muss halt der normale 2wd ran. Zum Glück habe ich aktuell noch einen 13,5t über.:LOL:
 
Ja, aber ich wollte ja wirklich SCT fahren. Fand es schade das es mit den Stadium Truck zusammen gelegt wird, weil man dann wirklich Null Chancen auf einen coolen Zweikampf hat.
 
Also für das anstehende WoE habe ich mich nicht groß "organisiert". ich meinte es eher aus meiner Erfahrung 2020...

Kann man aber ggf. in dem Anmelde Tool einsehen.
 

ParRagonXMaxX

Mitglied
Achso. Ich fände es halt cool wenn mehr Leute auch Truggys 1:10 fahren, dann könnten mehr Veranstaltungen in die Richtung gehen. Oder generell mehr ST und Co. Buggys werden ja gefahren. Höchstens 2wd buggys mit ST zusammen aber ja. Für mich hat sich es ohnehin erledigt mir ist beim Asso vorne der Hingepin Halter gebrochen. Zum Glück nicht beim ersten Akku sodass ich doch noch bisschen auf der Strecke fahren konnte :D
 

schnerf

Mitglied
Die Nennliste ist online und wird manuell vom Veranstalter geupdated: https://www.mrs-funcup.de/nennliste-goldstein-13062021/
Zumindest von meinen Vereinskollegen (Chris, Andreas, Rudi, Ich) weiß ich, dass ST gefahren wird.

Falls ich für den Lauf in Wertheim Zeit habe werde ich dort SC fahren. Aus dem LRP Abverkauf von vor ein paar Jahren habe ich einen Satz Lehmreifen für SC hier liegen und für ein nur Rennen möchte ich mir keinen Satz Reifen und Felgen für den ST kaufen.

Für Asso hat sicher jemand Teile dabei.
 
Top Bottom