Meilenstein für den Modellflug – Antrag auf Betriebserlaubnis beim LBA abgegeben

Mittwoch, der 15. Dezember 2021 war ein ganz besonderer Tag für den Modellflug im DAeC. Der Modellflugsportverband Deutschland (MFSD) hat nun den Antrag auf Betriebserlaubnis gemäß §21g der Luftverkehrs-Ordnung bzw. Artikel 16 der DVO(EU) 2019/947 beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) eingereicht. Vorausgegangen war ein Kick-Off-Meeting des LBA und des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (jetzt Bundesministerium für Digitales und Verkehr, BMDV).

In enger Abstimmung mit der Bundeskommission Modellflug hat der MFSD gestern den Antrag auf Erteilung der Erlaubnis des Betriebs vom Flugmodellen im Verbandsrahmen beim LBA eingereicht. Uwe Schönlebe, Vorsitzender der Bundeskommission Modellflug, freut sich: „Der MFSD als bundesweit tätiger Modellflugsportverband des DAeC ist für die Antragseinreichung prädestiniert. Der Antrag ist so ausgestaltet, dass ebenso die Modellflugsportler aller regionaler Landesluftsportverbände von ihm profitieren können.“

Weitere Infos siehe hier



DAeC unterstützen - Mitglied werden
 
Top Bottom