1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Diskussion Lohnt der € 150.00 mehr?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Flugmodelle]" wurde erstellt von GuitarTech, 22. Januar 2019.

  1. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Jetzt das ich meine Entscheidung geändert haben, und jetzt meine nächsten Heli als BNF statt RTF kaufen will, ergibt das ganz andere Möglichkeiten. Eigentlich wollte ich eine Blade V230S V2 kaufen, aber denn ist mir der 250CFX ins Auge gefallen.
    Steht schon bullig da: 14mm mehr Rotordurchmesser, 118g schwerer, und eine 1350mAh 3S statt 800mAh. Hat auch SAFE Mode, mit Panik Knopf, und 3 Flugmmodi.
    Irgendwie finde das Ding beeindruckend, mehr so als der V230. Und erst recht der 270. Obwohl ich weiß nicht genau warum :)
    Ich habe mich verliebt, aber bevor ich meine schwer verdientes Geld verprassle, mich wird das interessieren was andere Leute hier davon halten.Sowie man das manchmal macht wenn man verliebt ist ;)
    Ist der 250CFX wirklich besser? Oder fur € 10.00 mehr gleich der 270 ? Hat auch ein Panik Knopf, und Riemenantrieb für den Heckrotor statt BL Motor.
    Die sind eine ganze Klasse höher als die V230 was die Kosten für Akkus und Ersatzteile betrifft, aber es scheint nicht so begehrt zu sein wie der V230. Es wird schon sein Grund haben.Weiß jemand warum? Bevor ich meine Geld in eine Fehlkauf versenke...:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
  2. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Kenne beide nicht, rein wirtschaftlich betrachtet machst Du mit dem 230er nichts verkehrt.
    Wenn Du den nicht permanent in die Hauswand setzt, kannst Du den immer sehr, sehr gut
    wieder verkaufen. Beobachte das schon länger, werden hoch gehandelt und auch gekauft.:)
     
  3. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Auf jeden Fall ist das Motorheck vom 230er nicht so Crashempfindlich ...

    Was hat der 250cfx und der 270er für ein Heck?
     
  4. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Der 250 hat BL Motor, der 270 Riemenantrieb
     
  5. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Warte mal auf @uboot, der hat Beide.:)
     
  6. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Unser Graham nähert sich immer mehr einem richtigen Heli :D. Ich sehe ihn schon langsam bei einem 500er, viel fehlt nicht mehr. ;)
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  7. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Er hatte keinen unrichtigen Heli, sind alles CP´s.;)
    Mit den heutigen modernen kleinen Helis, hätte ich nicht mit einem 500er angefangen,
    zu der Zeit gab es ja z.B. einen Vorgänger vom 230er, hiess damals Blade SR
    damals ein handzahmes Einstiegsmodell.:D

    Einfacher ist es aber heute auch nicht, es schadet auch nichts wenn ein Einsteiger
    jeden Tag eine neue Hummel im Hintern hat. Ich glaube mich zu erinnern,
    dass ich 1 1/2 Jahre rumgeeiert habe.;)
     
  8. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Wenn ich bloß so viel Geld hat, ich bin nur ein armer Gitarrenbauer, und auch offiziell in Rente, ich mache nur 25 Std die Woche, hauptsächlich meine Hobbies finanzieren zu können ( und auch wenn ich ehrlich bin, meine Frau aus den Weg zu gehen :D ) Nach 34 Ehejahre hat man ein andere Einstellung zu manche Dinger ;)
     
  9. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Jaha, ich kenne Deine Historie. Wenn Du nicht so einen Schiss vor der Größe und dem Geräusch gehabt hättest, würdest Du heute die Dinger ganz selbstverständlich fliegen und ganz leicht andere Antworten geben :) ;)
     
  10. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    Und dabei hat die Protese ein angenehmes Laufgeräusch .....

    Gut für mich, das Jörg nicht mehr wollte ....... :D
     
    BAXL und Hubschrau(bär) gefällt das.
  11. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Schiss nein Respekt ja, der Knoten ist eben nicht geplatzt.
    Gehe dann zum betreuten Fliegen wenn ich Rentner bin.;)
     
  12. uboot

    uboot Mitglied

    Hi GuitarTech,

    in schöne Helis "verliebt" man sich schnell, aber wie bei Frauen, ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu behalten und sich zu fragen "was brauche ich und mit was werde ich fertig"?
    Die 270-er (Fusion und CFX) sind richtige CP-Helis mit pitch-Heck und für Leute, die erstens mit der Technik, und zweitens mit der Agilität klar kommen. Für Neulinge sind sie zu anspruchsvoll, es sei denn, man ist recht begabt, hat genügend Taschengeld und am besten noch jemanden, der einem anfangs mit Rat und vor allem Tat zur Seite steht. Aber diese Helis laufen (oder fliegen) einem ja nicht weg.
    Bleiben 230S V2 und 250CFX.
    Zum 230S V2 habe ich hier etwas ausführlicher berichtet.

    Der 250CFX liegt wegen seines höheren Gewichtes ruhiger in der Umgebung und ist daher auch etwas weniger zappelig, wobei das alles bei beiden noch recht ruhig vonstatten geht.
    Allerdings ist der neuere V2 am Heck und im Hauptantrieb deutlich ruhiger, was vorne am deutlich dickeren HZR liegt.
    Manche Ersatzteile passen bei beiden (z.B. die Blatthalter und einige Teile mehr)
    Den V2 schätze ich widerstandsfähiger gegen ruppige Behandlung ein, nicht zuletzt, weil er etwas einfacher konstruiert ist.
    Anfangs sehe ich den V2 deutlich vorne, mit dem 250 machst Du aber keinen Fehler, wenn Du ihn gerne möchtest.
    Beide fliegen aus der Schachtel (meist) sehr gut und falls doch nicht, sind sie einfacher einzustellen, als der 270; ab da wird es ernst.

    Gruß
    WOlfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  13. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Und jetzt hast Du auch noch einen kriesensicheren Oldtimer,
    denk mal an ein H am Namensschild.:)
     
    Hubipilot gefällt das.
  14. Hubipilot

    Hubipilot Mitglied

    XL Power muß erstmal das Versprechen halten ;)

    Und nu :backtotopic:
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  15. uboot

    uboot Mitglied

    Der Hauptunterschied ist allerdings, daß das pitch-Heck deutlich schwieriger einzustellen, komplizierter und empfindlicher bei unsanfter Behandlung ist, als das Motorheck.
     
    BAXL und Hubschrau(bär) gefällt das.
  16. uboot

    uboot Mitglied

    . . . einen Besseren konnte er nicht abstauben . . .
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  17. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ich war ja jetzt nie der grosse Blade Fan, aber wenn man mal betrachtet,
    dass diese neue Blade Heligeneration aus dem 200SRX entstanden ist muss
    man das schon mal anerkennen. vom 130er bis zum 360er liesst man nur
    Gutes. Der 480er wird wohl eher floppen, in der Grösse ist die Luft dünn
    und die Platzhirsche gesetzt.
     
    uboot gefällt das.
  18. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    480er, gibts den überhaupt noch? Man hört so gar nichts dabon,
     
  19. GuitarTech

    GuitarTech Mitglied

    Danke für deine sehr ausführliche Antwort, nach allem was ich bisher gelesen habe, tendiere ich dazu, Vernunft walten zu lassen, und doch bei der V2 bleiben. Eine Frage: ist das problemlos möglich, meine Devo-10 Deviation v 5.0.0 Fünke zu Programmieren mit alle Features? ( sprich SAFE Modus, und 3 Flugmodi? )
    Wenn ich der Bedienungsanleitung lese ist das alles kein Problem, aber klappt das wirklich?
     
    AllRadler gefällt das.
  20. uboot

    uboot Mitglied

    Es gibt (wenn man will . . .) genug über Blade-Helis zu schümpfen und zu spotten, aber dann muß man auch differenzieren. Alle über einen Kamm zu scheren, zeugt nicht von großer Sachkenntnis.
    Gerade die Klasse 230S V2, 250CFX und der 360CFX sind grundsetzlich tolle Maschinen.
    Die Kleineren sind bei guter und sachgerechter Behandlung keine Groschengräber, sondern gut konstruierte und sauber einstellbare Maschinchen.
    Dabei sind sie in ihren Flugeigenschaften ernst zu nehmende Hubschrauber, die auf den Umgang mit den Großen eine gute Vorbereitung darstellen.
    (Ein V2 kann von beherrschtem Schweben bis zu Kunstflug alle Varianten und überrascht den Piloten auch nicht nach einem Unfall mit hohen Kosten und komplizierten Reparaturen.)
     
    AllRadler gefällt das.

Diese Seite empfehlen