Diskussion Lohnen sich 150€ mehr für einen Blade 250CFX zum V230S V2?

D

Deleted member 17

Gast
Ich beobachte schon länger, daß Diskussionen um FS ganz leicht ins Religiöse abdriften - oder bilde ich mir das ein? :confused:
Ja, so isses.:D
 
D

Deleted member 17

Gast
Wir können uns noch die halbe Nacht einen einschenken.:)
Grahame vermute ich jetzt intensiv im Deviation Thread.;)
 

GuitarTech

Mitglied
Danke für den Link. Soweit ich sehen kann, musste das gehen mit eine Devo-10 Deviation. Der hat zwar keine Taster für den Panik Knopf, aber mit eine 2-Weg Schalter muss das auch gehen. Ich habe vorsichtshalber 2 "momentary switches" bestellt , ist vielleicht besser als "Panik" Vorrichtung. Ist kein Ding eine 2-Weg Schalter durch eine "momentary switch zu ersetzten. Ich habe eine gute Lötstation mit austauschbare Spitzen feine genug für Schalter und SMD Arbeit. Wenn das absolut nicht fünzt, muss ich ins sauere Apfel beißen, und eine Spektrum Fünke kaufen. In diesen Hobby ist €200.00 mehr oder weniger ein Klacks :D
 

GuitarTech

Mitglied
Willst du erfahren was ich für Gitarren und Verstärkern ausgegeben habe? Ich denke selbst lieber nicht daran. Geschweige meine andere Hobby, virtuelle Rennen fahren. Ich habe ein Rig mit eine leistungsfähige Computer (selbstgebaut ), und Fanatec Teile von feinsten. Mit der VR Brille usw. das hat locker € 6000.00 verschlungen :eek:
Ich sage immer: Das Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders :D
 

GuitarTech

Mitglied
Noch 'ne Frage: was ist der unterschied zwischen eine DX8e und eine DX8? Außer das die einer €100.00 mehr kostet als die andere. Für den Fall das mein Plan mit der Devo nicht funktioniert.
 

Devil

Mitglied
Hallo,
was ist der unterschied zwischen eine DX8e und eine DX8?
die DX8e ist eine abgespeckte DX8 ohne Sprachausgabe.
Sie besitzt ebenfalls 8 Kanäle und einen Poti, das fehlt bei einer DX6 z.B.

der weiß auch was solide und nachhaltig ist.
Hat das "Nachhaltige" denn nun schon den X-Vert bewegt ? Ach nee, dafür brauchste ja wieder nen anderen Sender. :D


:backtotopic:

Der 250er Blade kann m.E. nichts was der 230V2 nicht auch kann, den Mehrpreis würde ich daher lieber in etwas Anderes stecken.
Seien es nun Ersatzteile oder eben - weil es vielleicht mit der Devo doch nicht so prickelnd ist - einen anderen Sender.
Erfahrungsgemäss braucht man für die BNF-Helis von Spektrum nicht mehr als 6 Kanäle.

  • Nick
  • Roll
  • Heck
  • Pitch
  • Flugmodus
  • Rettung
Falls Du mal das Gas extra über den Sender steuern möchtest wäre dann ein 7er Kanal nicht schlecht. ;)
Wenn ich heute kaufen müsste würde ich mir wahrscheinlich die günstige DX8e kaufen, damit ist man für die (Spektrum-)Zukunft auf jeden Fall bestens aufgestellt.
Die Sprachansagen sind zwar ganz nett, aber mal ganz ehrlich, die braucht man nicht wirklich.
LG,Micha
 

AllRadler

Mitglied
Im Vergleich DX8 vs. DX8e sollte noch der fehlende Akku bei der "e" mit kalkuliert werden.
Die Sprachausgabe ist sicher nur ein "nice to have".

Das erwähnte AR636-System hat auch seine Grenzen.
Es ist super den entsprechenden Blade Heli abgestimmt und damit für Einsteiger bestens geeignet. Da aber keinerlei Einstellungen korrigiert oder eingestellt werden können, kann es nicht für den Flugstil angepasst oder garvauf andere Helis adaptiert werden.

Wenn das System sich irgendwie seltsam benimmt, dann muss es über komplizierte Knüppelbewegungen in Einstell- und Trimm-Modi gebracht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

BAXL

Moderator
Mitarbeiter
Es nutzt aber alles nichts, das every Heli Spektrum AR636A FBL-System mit
integriertem Empfänger incl. Horizontalstabilisierung, Rettung und egal
welches Hecksystem, sucht halt seines Gleichen.
Dann ist der Sender dazu schlimmstenfalls halt das notwendige Übel dazu.:)
Es ist ja nicht so, dass ich Spektrum total verteufele, man rutsch nur durch die Diskussionen etwas in diese Ecke. Das ist auch das Geschäftsmodell von Spektrum, wobei ich die BNF-Sache durchaus schätze. Fertiges Modell und nur noch an einen kompatiblen Sender binden, fertig. Die Gefahr ist eben, dass man komplett in diese Abhängigkeit rutscht und dann wird einem mit jedem neuen Sender sugeriert, dass der Alte quasi out ist und der Kaufwunsch enorm wächst, obgleich es nicht notwendig wäre. Bei meinen MPX-Sendern ist im Prinzip alles an Funktionalität vorhanden, neue Funktionalitäten wurden bisher immer durch ein einfaches Firmwareupdate möglich. Bei Spektrum muß man das jedesmal durch den kompletten Neukauf von Hardwaren (sprich neuer Sender) erkaufen. Es ist eben das Gesamtpaket. Wie gleiten aber jetzt tatsächlich in philisophische Diskussionen ab.

Für den aktuellen Fall würde auch ich sagen, dass ein echter Spektrumsender erstmal einfacher ist.
 

BAXL

Moderator
Mitarbeiter
Danke an alle für die guten Rat. Ich wird der V230S V2 kaufen, als BNF. Erstmal wird ich den Devo-10 ausprobieren, und wenn das nicht in vollen Umfang fünzt, kauf' ich ein Spektrum DX8e.
Übrigens: was soll man verstehen unter "Sprachansagen? " Was sagt er denn? "Ooooh, das wird teuer" nach ein Crash? :D
Nein, Du kannst Dir Telmetriedaten ansagen lassen, ohne auf das Display gucken zu müssen. Bei den kleinen Hummeln ist das noch kein Ding, hast Du aber 3kg oder mehr in der Luft, interessiert es Dich schon wenn der Akku leer wird. Manchmal hat man auch die Notwendigkeit die Kopfdrehzahl oder die Stromaufnahme wissen zu müssen. Bei Multicoptern interssiert die die Höhe oder wie schnell ein Copter steigt oder sinkt. Ähnliches gilt auch bei Segelflugzeugen.
 
Top Bottom