1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Kraton v4 fährt selbständig ohne Gas zu geben!

Dieses Thema im Forum "Problembehandlung [Fahrzeugmodelle]" wurde erstellt von KratonFrank, 7. Juli 2019.

  1. KratonFrank

    KratonFrank Mitglied

    Hallo Leute,

    es ist jetzt schon öfter passiert dass sich mein Kraton v4 selbständig gemacht hat, sprich er fährt von alleine los. Das gute ist dass es nicht schnell ist aber es ist doch nervig. Auch wenn man ihn hält und er fährt los ist es unangenehm. Ich hab an der Fernbedienung schon die Drosselung getrimmt in alle Richtungen aber es bringt nichts.

    Kennt jemand das Problem?

    Grüße!
     
  2. Das ist das neue autonome fahren.
     
  3. KratonFrank

    KratonFrank Mitglied

    Aha ok ....
     
  4. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Mal die Funke neu angelernt?
     
  5. KratonFrank

    KratonFrank Mitglied

    Hallo Tobi-KS,

    Meinst du binden?

    In der Anleitung finde ich das dazu:
    1. Stellen Sie das Fahrzeug auf einen ebenen Untergrund und stecken Sie den Bindestecker in den BIND Port des Empfängers. 2. Schließen Sie einen vollständig geladenen Akku an den Regler an. 3. Schalten Sie den Regler ein. Die rot LED blinkt, und zeigt damit an, dass sich der Empfänger im Bindemode befindet. 4. Zentrieren Sie die ST Trim und TH Trim Regler auf dem Sender. 5. Drehen Sie das Lenkrad voll nach rechts. Halten Sie das Lenkrad in der Position und schalten den Sender ein. 6. Lassen Sie das Lenkrad los wenn die Empfänger LED aufhört zu blinken. 7. Entfernen Sie den Bindestecker und schalten dann den Empfänger aus um die Einstellungen zu speichern. 8. Schalten Sie den Sender aus. 9. Ziehen Sie den Bindestecker ab und heben ihn sorgfältig auf. Sie müssen die Bindung erneut durchführen wenn: • Andere Failsafepositionen gewünscht sind, oder wenn Gas oder Lenkfunktion reversiert wurde. • Den Empfänger an einen anderen Sender binden.
     
  6. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Jein, das kannst du auch mal probieren, das ist aber (wie du selber gesagt hast) das Binden mit dem Empfänger.

    Tobi meinte das Anlernen der Funke an den Regler (steht auch in der Anleitung wie das geht).

    Auch wenn es nicht mein Lieblingsyoutuber ist, zufällig habe ich grade gesehen, dass Multikultilaser bei seinem Outcast genau das gleiche Problem hat und zwar frisch out of the box (und einer in den Kommentaren hat wohl auch das Problem).

    Lern die Funke auf jeden Fall mal neu an den Regler an, wenn das Problem dann noch weiterhin auftaucht, dann ist es mMn ein Grantiefall (und den würde ich auch ausnutzen, das ist ja echt gefährlich!). Vielleicht ist es ja sogar ein allgemeines Problem mit den Spektrum Funken...
     
  7. DLGler

    DLGler Mitglied

    Hi,

    letztens habe ich zufällig ein Paar Arrma Fahrer getroffen, die haben mir davon schon berichtet. Muss wohl eine Kinderkrankheit sein.

    Da die Funken jetzt nicht so High End sind, und die Nullstellung bei dem Trigger auch etwas schwammig ist (habs in dem Moment als es auch so war, selbst getestet und geprüft), wäre es noch ein Versuch wert, die "Throttle Sensitivity" zu erhöhen.

    Die ist laut Dokumentation im Standard auf 2 und kann bis auf 4 gesetzt werden.

    VG
    Jerry
     
    KratonFrank gefällt das.
  8. Etosch

    Etosch Mitglied

    Schmeiß die STX2 Funke weg. So einen Elektroschrott bei einen Auto für über 500€ beizulegen ist eine Frechheit.
     
  9. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Genau, Funke an Regler neu anlernen.
     
    Rc-Pit187 gefällt das.
  10. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Wenn es doch so viele bekannte Probleme damit gibt... dann hau die echt weg.
     
  11. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Bei nem neuen 500 EU rtr Teil würde ich trotzdem Händler und Hersteller belästigen.
    Auch wenn ich diese funke dann tatsächlich niemals mehr nutzen würde.
    Lg
     
    Sidewinder, tobi-KS, Rc-Pit187 und 2 anderen gefällt das.
  12. Rc-Pit187

    Rc-Pit187 Mitglied

    Luxus,hat nicht jeder xD.
     
  13. Rc-Pit187

    Rc-Pit187 Mitglied

    Definitiv
     
  14. Rc-Pit187

    Rc-Pit187 Mitglied

    Solange es geht nutz sie doch,zum bashen reicht sowas doch.;)
     
  15. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Problem ist doch halt dass du immer mit der Angst im Nacken fährst dass die funke ausfällt......
    Würde ich nicht riskieren wollen.
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  16. KratonFrank

    KratonFrank Mitglied

    Genau, ist absolut Scheisse und ich hab kein Bock dass das Auto jemandem ans Schienbein fährt oder schlimmeres. Deshalb kann ich auch gut auf dumme Kommentare wie oben verzichten. Aber manche können/wollen leider nicht so weit denken.
     
  17. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Naja, dumm war der Kommentar sicherlich nicht gemeint, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    Ich denke es war eher so gemeint wenn sie denn dann funzt einfach benutzen.
    Aber ich sehe schon,arrma Käufer können direkt drauflegen derzeit. Die funke scheint katastrophal zu sein....
    Schade eigentlich.
    Lg
     
  18. KratonFrank

    KratonFrank Mitglied

    Ich versuch das jetzt mal mit dem anlernen und wenn das dann nicht funzt schreib ich mal den Modellbau Metz an. Mal sehen wie kulant der sich dann zeigt...
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  19. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Das ist schonmal der richtige Weg.
    Kulant.... Naja, was soll Metz machen?
    Entweder du schickst denen die funke und Empfänger oder das ganze Auto zurück. Die werden wohl nichts anderes machen können als das Zeug auch bei horizon einschicken.
    Aber evtl bekommst du ja Nen guten Kurs für ne absima cr3p oder so.....
    Einfach mal fragen.
    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2019
  20. DLGler

    DLGler Mitglied

    Hast die Sensibilität schon hochgeschraubt?
     

Diese Seite empfehlen