RC-Sender Kopropo EX-1 Der 911er unter den Sendern!

Speed t3

Mitglied
Wer einmal eine EX-1 in der Hand hatte wird das vermutlich kaum vergessen...
Damals erst ein Insider-Tipp, spätestens mit der Mars einer der beliebtesten Sender überhaupt. Heute schon wieder fast vergessen... Schade, aber Ko hat irgendwie etwas den Anschluss verloren... Auch ich fahre im Zweifel momentan lieber eine Futaba!
Dennoch sind die Sender bei vielen unvergessen, allein die Balance ist einfach super! Ja, damals, als es noch "echte" Antennen zum ausziehen gab und die Noobs die gerne mal abgeknickt haben... da lag die EX-1 einfach gerade in der Hand. Dazu ein präzises Rad und ein Gashebel. Besser als viele Sender heute!

Und das schon 1982, die erste, die Expert EX-1:
20220620_210635.jpg

Damal schon mit den wichtigsten Einstellmöglichkeiten..
20220620_210653.jpg

Und schon mit Modul, das war sehr praktisch. Kennen sicher manche nicht, aber bei Rennen musste man Sender oder Modul abgeben um zu verhindern daß durch versehentliches einschalten andere gestört werden! Mit den Kanälen/Quarzen musste man sich zudem abstimmen! Nix 2.4Ghz Frequenzhopping :ROFLMAO:
Und wenn man nur das Modul abgeben konnte war die Gefahr daß jemand an der Anlage "versehentlich" etwas verstellt natürlich gebannt!
20220620_210801.jpg

Wie man erkennen kann damals im Vertrieb von Multiplex, erst mit der Mars hatte dann LRP den Vertrieb von Kopropo übernommen.

So, das war nun die erste, es folgen noch ein paar...
 

aircooled

Autor
Oh Mann, was war ich mit meiner Robbe Compact damals neidisch auf die EX-1 Besitzer! Habe mich dann später aber für die Futaba Megatech PCM entschieden
 

Speed t3

Mitglied
Ich bin auch am Anfang mit ner Futaba F-14, dann mit einer Megatech Junior gefahren. Meine erste EX-1 kam aber ;)
 

B-B-T

Mitglied
... Meeeega :love: ... kann mich noch erinnern als ich mit meinem Turbo Optima mit Graupner Knüppelsender :ROFLMAO: auf einem Rennen die erste EX1 gesehen hatte ... ab da ging der Aufrüstwahnsinn los mit LRP & CS selected, matched und mixed up cells :p ... Reifenpoker ... LRP ICS mit Automatik Bremse usw. usw. ... es gab immer einen der den heissesten Scheiss hatte den man natürlich auch dann haben musste und sich vom sauer erarbeiteten Zeitungaustrags- und Ferienjob Geld geleistet hat :rolleyes:

... heute ist das entspannter, all der Kram geht aus der kleinen Portokasse, ich mach Speedfahrten, schmeiss die Basher mit Double-BFs die Klippen runter und hab mindestens soviel Spass ohne immer vorne dabei sein zu müssen :giggle:
 

B-B-T

Mitglied
... übrigens hatte ich damals dann mit meinem ersten Pistolensender einen kleinen Trend ausgelöst ... ich hatte gleich um den Plastikgriff diese Neon-Griffbänder aus dem Vorrat in meiner Tennistasche drübergewickelt, damit man im Sommer beim Rennen nicht so schwitzt und der Sender nicht rumrutscht ...... und siehe da, hatten dann die anderen auch haben müssen :LOL:
 

Speed t3

Mitglied
... übrigens hatte ich damals dann mit meinem ersten Pistolensender einen kleinen Trend ausgelöst ... ich hatte gleich um den Plastikgriff diese Neon-Griffbänder aus dem Vorrat in meiner Tennistasche drübergewickelt, damit man im Sommer beim Rennen nicht so schwitzt und der Sender nicht rumrutscht ...... und siehe da, hatten dann die anderen auch haben müssen :LOL:
Das Thema Farbe kommt noch ;) :ROFLMAO:
 

Speed t3

Mitglied
Dann geht es jetzt in die dritte und letzte Runde der ganz alten...
1985 kam die New EX-1
und auch die sieht auf den ersten Blick fast gleich aus :ROFLMAO: 20220620_230253.jpg
auch hier kleine Unterschiede unter der Abdeckung: 20220620_230301.jpg

Wenn man ehrlich ist braucht man eigentlich nicht unbedingt mehr Funktionen...
 

Speed t3

Mitglied
Dann kam 1991 die New EX-1 FM
20220622_094906.jpg


Das war damals meine EX-1, auch im Vertrieb von MPX, gab es aber auch günstiger ohne Siegel der Post... ;)
20220622_094944.jpg

Natürlich auch ein Modulsender, dazu kommt noch was extra!
20220622_095004.jpg

Und ich sagte ja es wird bunt...20220622_095308.jpg
Es gab die Griffteile und das Gashebelgummi in 6 Farben!
Pink fehlt mir leider:(

Wer sich ein bisschen auskennt weiß daß diese Gehäuseform ein paar Jahre bleiben sollte...

Edit: Wichtiges Detail vergessen:

20220622_171740.jpg
Es war seit dieser Anlage ein Schraubendreher an Bord!
 
Zuletzt bearbeitet:

B-B-T

Mitglied
.... na sieh einer an, dann haben die damals meine Idee geklaut :ROFLMAO: :p ... die ging an mir vorüber, hatte vorher aufgehört und erst Mitte der 90er wieder weitergemacht mit Yokomo Tourenwagen und Losi Stadium Truck ;)

... mit der EX1 und einem Mid-Optima müsste man heute mal auf einem Rennen erscheinen, das ist für die Youngster wie´n Telefon mit Wählscheibe und Kabel :LOL:
 

Lowry

Mitglied
Ist jetzt ein sehr weiter Sprung nach vorne: mir lief letztes Jahr eine EX-11 zu.

Irgendwie traurig wie durch den Wechsel auf 2.4 GHz viele tolle Anlagen zum "Wegwerfprodukt" wurden. Neuer Standard und das "alte Zeug" ist nicht mehr zu gebrauchen (für viele). Klar, die Vorteile von 2.4 GHz sind schon enorm.
 

Anhänge

Speed t3

Mitglied
Ist jetzt ein sehr weiter Sprung nach vorne: mir lief letztes Jahr eine EX-11 zu.

Irgendwie traurig wie durch den Wechsel auf 2.4 GHz viele tolle Anlagen zum "Wegwerfprodukt" wurden. Neuer Standard und das "alte Zeug" ist nicht mehr zu gebrauchen (für viele). Klar, die Vorteile von 2.4 GHz sind schon enorm.
Die EX-11, eher ein Sprung zur Seite als nach vorne ;) Mir is die von der Haptik doch etwas zu günstig. War auch schon die günstige Variante der Mars oder EX-10, hat glaube ich auch nur 3Speicherplätze. Funktioniert aber natürlich! Hab ich gerne die Verwandtschaft mit versorgt!
 

Lowry

Mitglied
Oh, das ist beruhigend für meine Ehefrau wenn es noch größere "Freaks" gibt ;-) ;-)

Bei den Funken hab ich echt relativ wenig Ahnung. War da immer einfacher User aber da ich nie Rennen gefahren bin (nach einem peinlichen Versuch mit Hohlkammer-Gummis in einer Linoleum-Halle 1983 1:12 in Schmiden...) war die Funke für mich nie ein großes Thema.

Kann mir schon vorstellen, dass man über die individuelle Einstellung auf Fahrer (Fahrweise) und Auto da mit einer guten Funke noch viel rausholen konnte.
 

Speed t3

Mitglied
Oh, das ist beruhigend für meine Ehefrau wenn es noch größere "Freaks" gibt ;-) ;-)

Bei den Funken hab ich echt relativ wenig Ahnung. War da immer einfacher User aber da ich nie Rennen gefahren bin (nach einem peinlichen Versuch mit Hohlkammer-Gummis in einer Linoleum-Halle 1983 1:12 in Schmiden...) war die Funke für mich nie ein großes Thema.

Kann mir schon vorstellen, dass man über die individuelle Einstellung auf Fahrer (Fahrweise) und Auto da mit einer guten Funke noch viel rausholen konnte.
Ja, ich bin schon ein klein bisschen verrückt... wir sind noch nicht mal bei der Hälfte der EX-1 angekommen...:ROFLMAO:

Du bist in Schmiden gefahren? Ich früher auch, aber nur Offroad 1:10.
Etwas kann man mit der Anlage schon rausholen, aber selbst Profis verstellen oft nur ein paar % Expo!
Was heute eben viel ausmacht is die Übertragungsgeschwindigkeit. Ein schnelles Servo allein ist höchstens die halbe Welt ;)
 

114SLi

Mitglied
Wenn du endlich bei der Mars R angekommen bist, zeige ich mal ein Bild von meiner mit pinkem Griff. Den hat mir ein Kollege damals aus Japan mitgebracht, weil es den bei uns nicht (mehr?) gab. Ich habe auch den pinken Adapter für das Lenkrad um normale Räder mit 12 mm Mitnehmer montieren zu können.

Irgendwo müssten auch noch die HF-Module liegen, das originale 27 MHz FM und ein 27 MHz AM, kann aber auch sein, das ich die verkauft habe. Nutzen kann ich die eh nicht mehr, weil ich ein 2,4 GHz Modul von FrSky fest verbaut habe.
 
Top Bottom