1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Baubericht Kasis Tekno MT410

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Kasi-Hasi, 12. Juni 2017.

Schlagworte:
  1. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Grade durch Zufall nochmal über den Thread gestolpert... Und, lebt der MT410 noch oder wurde der schon komplett gehimmelt? :D
     
  2. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    Der lebt und freut sich auf die nächste Ausfahrt ;)

    "Problem" mit dem MT ist halt, da geht nicht sooo viel kaputt, deswegen gibt es da nicht so viel drüber zu schreiben. Und da ich nicht 20 Meter durch die Luft hüpfe, brauche ich auch keine Hardcore-Upgrades, machen den Bock eh nur schwerer.

    Aber sage mal, hast du jetzt bei jeden einzelnem Beitrag "gefällt mir" gedrückt? Da steht plötzlich 32 Benachrichtigungen oben in meiner Ecke :eek::p
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  3. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Carsten, die Like-Machine :D:D

    10m reichen ja auch :cool:
     
    Optikks und UnknownUser69 gefällt das.
  4. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    So, erstmal eure Beiträge geliked :D:D:D:p

    Die einzelnen Beiträge vom Aufbau usw, da habe ich auf "Gefällt Mir" gedrückt. Dass das jetzt so viele sind ist mir gestern Abend aber gar nicht aufgefallen :D
     
    Kasi-Hasi und JonnyBravo gefällt das.
  5. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich meinen selbtgebastelten Shroud hier garnicht erwähnt habe... und weil ihr ja jetzt alle plötzlich meine 2 Jahre alten Beiträge liken müsst, schreib ich das jetzt hier :p

    Also Grundidee war, dass ich in den Schnee wollte, aber nicht den ganzen Matsch im Auto. Ein Dusty-Shroud war mir aber mit 30 Euro viel zu teuer für die miese Qualität, ich hab bei paar Kumpels welche gesehen, die keine zwei Akkus in der Kieskuhle überlebt haben.
    Abgesehen davon, bis der Shroud hier gewesen wäre, wäre der Schnee auch wieder weggeschmolzen (der war tatsächlich nur 2 Tage da).

    Und dann sind mir unsere Wäschebeutel aufgefallen, die sehen so aus:

    Gibt es in der Drogerie für schmales Geld, 2-4 Euro oder so, je nach Größe. Die haben eigentlich schon die richtige Form und nen Reißverschluß. Also losgebastelt:

    Boden rausschneiden und an die Seiten nene streifen Klettband nähen (die waren glaub ich ursprünglich dazu da um irgendwo Kabel zu befestigen).

    Muss nicht schön sein, hauptsache hält. Und fertig sieht es so aus:

    Jetzt wird an die Chassis-Wanne ebenfalls ein Streifen Klett geklebt (die gibt es ja auf Rolle mit Klebefläche auf der Rückseite, damit mache ich Regler und Empfänger bei den kleinen Autos oder Fliegern fest).
    Alles zusammenprokeln und tadaa:

    Hat übrigens sehr gut funktioniert im Schnee:

    Materialkosten waren keine 5 Euro und ne halbe Stunde Nähen, hat sich doch bezahlt gemacht, damals in der 4. Klasse in den Handwerkskurs zu gehen :p
     
  6. Die Motivation war damals aber vermutlich eine andere :)
     
  7. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    Ja klar, Nähen lernen ;)
     
  8. Kann man so sagen ;)
     
  9. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    neues für die Karo, 3D-gedruckt von einem freundlichen Herrn in Östereich:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

  11. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Der Bügel passte ja an sich ganz gut zur (farblich "etwas" speziellen) Karosserie, wenn Du die Vorlage dazu hast wäre mein Tipp: Lass die hier bei 3dhubs neu drucken, und zwar aus diesem "TPU (Rubber like)" Material. Ich habe mir bei dem Laden aus diesem Material Karo-Halter für meinen Berserker vorne drucken lassen, die originalen aus "hartem" Kunststoff sind dauernd gebrochen, die gummiartigen jetzt halten spitzenmäßig. Die liefern recht fix, und so teuer ist es bei denen auch nicht.

    Gruß, Matze
     
    Kasi-Hasi und UnknownUser69 gefällt das.

Diese Seite empfehlen