1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

WPL / JJRC Jojo´s WPL REO 6X6

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von Jojo81, 7. Januar 2019.

  1. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    überraschenderweise war das Fahrzeug heute da trotz eigentlichen Lieferdatum 14.-20.01.2019.

    Hintergrund warum ich mir auch so ein WPL Teil bestellt hab, ist das ich zum einen durch das Forum da so ein bissel angefixt wurde, ich gerne etwas zum schrauben und probieren haben wollte und man durch den niedrigen Preis ja nun kein Risiko eingeht. Mal schauen wohin die Reise so geht, ich werde berichten.

    Hab dann mal gleich das Paket geöffnet und mir so die ganzen Teile mal angeschaut. Die Karosserie ist soweit ganz gut gemacht wie ich finde. Anteilig ist meine schon zusammen gebaut. Laut der spärlichen Bauanleitung sollten es eigentlich Einzelteile sein.

    Die Plastikteile vom Fahrwerk sind so hm... nicht Tamiya Qualität :) Komischerweise war eine Achse auch schon zusammen gebaut, die anderen nicht. Das Antriebskegelrad der Achse ist aus Messing o.ä.. Das angetriebene Rad ist aus Kunststoff.

    Die Reifen hab ich gleich mal fix auf die Felgen gesteckt und im Haus flach hingelegt, hoffe die kommen dann etwas besser in Form. Zwei waren da doch nicht ganz so rund.

    Den Rest hab ich auf meine Werkbank in die Garage geschleppt und tja... ich konnte es nicht lassen und hab schon mal ein bissel gebaut. Ging soweit ganz gut. Die Anleitung ist hm... nicht Tamiya Qualität aber man kann es kapieren. An den Hinterachsen muss man etwas mehr aufpassen, einmal wegen dem Drehsinn und das andere mal wegen der nicht so guten Übersicht, von welcher Seite aus die Teile jetzt zusammen gesteckt werden.

    Ich bau das erstmal alles so zusammen und dann sehen wir weiter. Wird schon erstmal funktionieren. Hat mich jetzt 27€ als Bausatz gekostet, ich denke dafür geht das soweit. Wenn ich dran denke was so ein kleiner Revell Truck kostet und der fährt nicht...

    Schauen wir mal... gleich noch ein paar Bilder.

    Schönen Abend noch.

    Gruß Jojo
    IMG_20190107_173523.jpg IMG_20190107_173602.jpg IMG_20190107_173650.jpg IMG_20190107_191459.jpg IMG_20190107_204052.jpg
     
  2. BigScale

    BigScale Mitglied

    GLÜCKWUNSCH !
    Ja die Bauanleitung ist Mist. Ich bin nur mit der Lupe am suchen und manche Teile sind so schlecht dargestellt,das ich froh war das mein Vater die RTR Version gekauft hat und ich abkupfern konnte.:) Ich habe den Ural als Kit Version. Aber bauen kannst du da eine ganze Weile dran,denn es gibt genug Teile die du durch Alu Teile ersetzen kannst. Viel Spaß !
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  3. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    Ich glaube ich habe Teile über. Ist noch nicht ganz fertig, weiter wird es die nächsten zwei Wochen auch nicht gehen aber ich bin mir sicher, die liefern zu viele Teile aus.

    Gruss Jojo IMG_20190109_210919.jpg
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  4. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Quatsch, die liefern nicht zu viel sondern das ist das "guter-Monteur-Syndrom" - ein guter Monteur behält immer was über :D :D

    Gruß, Matze
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Kann auch sein. Egal, besser als andersrum.

    Aber die Qualität oh oh oh. Die Karosserie ist gut aber der Rest... alleine schon die Qualität des Kunststoffes. Ja gut, nur 27€. Dafür passt es schon.

    Gruss Jojo
     
  6. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Wo gibts denn ein Kit für 27€
     
  7. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Also das WPL C24 Kit bekommt man bei I-Bäh zwischen 25 und 30 Euronen... je nachdem was man auch an Lieferzeit in Kauf nimmt!

    Gruß, Matze
     
  8. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Viel Spaß damit!

    Übrigens kommt das gelbliche Zeugs in dem Plastikbeutel in die Diffs. :D

    Und ich finde 2 Brillen auf dem Schraubertisch jetzt echt übertrieben, so klein sind die Dinger nun auch nicht. :p
     
  9. BigScale

    BigScale Mitglied

    Ich habe Brille und Lupe. :D
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  10. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    hab mir jetzt im Zuge der rumlöterrei diese hier besorgt
    https://www.pearl.de/a-PE1553-3621.shtml?query=Lupe

    hab festgestellt das ich oben über meine normale Brille hinwegseh und ziemlich dicht dann ans Geschehen müsste, um scharf zu sehen, und das ist mir beim Löten doch etwas zu riskant
     
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  11. BigScale

    BigScale Mitglied

    Interessant!
    Wenn du die Brille hast,dann teile uns mal deine Erfahrungen mit. Wäre auch was für mich.
     
  12. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    @BAXL Hatte ich bei Ebay gefunden. Sollte auch später kommen, war aber auf einmal da.

    @BlackbirdXL1 Ist drin aber nur Zahnräder bestrichen. Brille brauch ich normal nicht. Hab nur im Rahmen des Modellbaus festgestellt das manches nicht mehr so gut geht und mal was unternommen. Die da liegen sind aber nur aus dem Supermarkt. Die gute hab ich auf der Arbeit.
     
  13. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Hab ich doch auch, mir gehts nicht besser. Ein paar Brillies probiert, passt, alles gut, 5 Euro.
     

Diese Seite empfehlen