1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Monster Truck Jojo´s Reeper

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Jojo81, 19. August 2018.

  1. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    Diese "Dämpfersocken" sind doch eigentlich auch nur dünne Socken, oder? Ich find da den Modellbau-Aufschlag echt heftig, gibbet die nicht irgendwo in braun für nen schmalen Taler zum selbst abschneiden?
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Darauf wollte ich hinaus. So einen Stoff und dann mal eben durch die Nähmaschine ziehen.
     
  3. Stealth

    Stealth Mitglied

    Was versprichst Du dir eigentlich von den Socken? Ich habe bisher schon so einiges an Materialien durch - RC Shock socks, Kondome, Luftballons, schrumpfschlauch etc und keine der bisher verwendeten Materialien war wirklich dicht bzw zu gebrauchen - da hing immer schön der modder drin und hat auf die Kolbenstangen wie Schmirgelpapier gewirkt...

    Seither fahr ich ohne den Krempel, reinige aber nach jeder Ausfahrt das car (Kompressor oder nur mit nem gescheiten Pinsel) und ganz besonders gründlich die Dämpfer... Macht etwas Mühe, ist für mich aber der praktikabelste Weg...
     
    Boliseiaudo gefällt das.
  4. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Naja ich dachte zum Schutz vor Dreck und Steinschlag. Hab halt gehofft das es Sinn macht. Sonst Mudguards zum Dreckschutz bauen, glaube aber das war ja beim Reeper nicht ganz so einfach weil der Dämpfer vor dem Querlenker ist.
     
  5. Stealth

    Stealth Mitglied

    Du kannst es gerne testen, aber ich hab wie schon geschrieben schlechte erfahrungen mit Dämpfersocken gemacht... Da hab ich lieber mal ab und an nen Steinschlag, als auf dauer Schmiergel-Brühe in den Socken...

    Mudguards sollten machbar sein, wenn man die hinteren Radträger umdreht und Spurstangen und Dämpfer versetzt...
     
  6. wernersline

    wernersline Mitglied

    geiles bash spot !!!
     
  7. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    hab nun ca. 10 Satz Akkus durch ( Mache wieder Striche am Auto, weil es mich einfach interessiert, gerade aber nicht genau gezählt, deswegen ca.) und das Teil macht einfach Spass. Für mein Gelände genau das richtige und für meinen Fahrstill wohl auch. Motor wird nicht zu warm, wie bei den anderen, obwohl ich gleich fahre. Ok, in Anbetracht des Wertes des Autos im Gegensatz zu Virus oder Specter bin ich noch etwas vorsichtiger, klar. Aber der muss genauso sich durch alles durchwühlen wie die anderen, nur die größeren Sprünge sind bisher ausgeblieben, eher kleine Hopser aber die sind sehr geil anzuschauen mit der Optik des Fahrzeugs, muss dann immer an die DSF Monstertruck Sendung aus den 90ern denken :)

    Wurde auch nur im trockenen bisher bewegt, das soll auch wirklich so bleiben. Mal schauen ob ich das über den Winter aushalte ;)

    Am Auto ist bisher immer noch alles original, absolut nichts geändert außer Felgen zu geklebt und Karosse fragwürdig getapt.

    Meistens bin ich bisher an 4S gefahren, egal was hier andere sagen, ich glaube, für das Gelände was ich hier hab, ist das meist mehr als genug. Top Speed wird nicht viel genutzt, natürlich beim Abhang hoch dann mal Vollgas, damit das Teil da hoch kommt aber die Anfahrt auf den Hügel findet eher im moderaten Tempo statt.

    Das Werksservo mit Kunststoff Arm tut noch seinen Dienst. Das Auto lenkt nicht im Stand aber wenn man fährt, dann tut es meiner Meinung nach einen guten Job. Ich tausche da erst was, wenn das im Eimer ist. Mal gucken wie viele Akkus das hält, mache ja Striche :D

    Bisher hab ich auch alle meine Akkus unterbekommen, ohne Probleme. Das nach vorne rutschen wird durch einen Küchenschwamm unterbunden. Fertig.

    Wie bereits erwähnt, eigentlich hat das Teil genug Power. Eigentlich.:D Namhafte Wissenschaftler haben ja mittlerweile rausgefunden, das es zu viel Power nicht geben kann:D

    Und ich hab hier 6 Sätze 4S rumliegen und nur einen 2x3S, die auch noch im Softcase sind und eigentlich nur für das Boot sein sollte. Und außer einen zweiten Satz 2x3S für das Boot will ich eigentlich keine Akkus mehr kaufen bis die anderen nicht kaputt sind.

    Somit stellt sich mir hier die Frage ob ich da jetzt den Motor austausche gegen einen mit mehr KV um bei 4S mehr Power zu haben wenn nötig. Mein Ezrun ist zusammen mit dem Virus nun verkauft, der Käufer wollte den gerne haben.

    Jetzt steht die Möglichkeit im Raum, den Original Virus Truggy Motor mit 2000KV bekommen zu können und den einzubauen. Ich bin da aber irgendwie unschlüssig was das angeht, weil mir bei diesen E-Motoren irgendwie das alles nicht so recht klar ist.

    KV ist ja vermutlich nicht alles irgendwie muss ja auch Drehmoment her. Ist der Virus Truggy Motor der richtige dafür oder lieber nach nen EZRUN schielen?

    Schönen Sonntag noch.

    Gruß Jojo
     
  8. Stealth

    Stealth Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2018
    Crazy virus 4.0 gefällt das.
  9. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Hehe, danke aber nicht für solche Preise.
     
  10. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    ein sturmfreies WE und nahezu jedes RC Gerät wurde bewegt. Sehr schön.

    Der Reeper war dann auch dran. Und es gab das erste Problemchen beim 12. Gesamt Akku. Den ersten 4S Akku ohne Probleme gefahren. Ist schon krass, wenn man kurz vorher den wendigen kleinen Specter gefahren ist und dann den Brocken.

    Beim zweiten Akku gleich zu Anfang nach 15m krrrrrrrr..... Hö... was ist da los?

    Ok, Auto eingepackt, gerade zuhause aufgemacht, Motorritzel verschoben :confused: Das find ich blöde. Naja Schleifspuren aber sonst alles heile. Getriebegehäuse auspusten, Ritzel drauf und anknallen wie blöd plus Loctite und Spiel einstellen. Dann geht das wieder.

    Gruß Jojo

    IMG_20180909_162732.jpg IMG_20180909_163219.jpg
     
    Flottotto, Stealth und UnknownUser69 gefällt das.
  11. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    ich bin mit der Regler Einstellerei leicht überfordert und hätte gerne eine Programmierkarte. Aber auch hier bin ich mir nicht schlüssig, welche die richtige ist. Hat einer von euch eine Programmierkarte für den Reeper?

    Gruß Jojo
     
  12. Stealth

    Stealth Mitglied

  13. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    OK, danke dir. Dann werde ich mir die mal besorgen.
     
  14. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    hab noch sowas rumliegen ;)
     
  15. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    :eek: Hammer. Kann ich mir die demnächst für ne Grundeinstellung mal ausleihen?
     
  16. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    kein problem ;)
     
    Flottotto und Jojo81 gefällt das.
  17. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    der Reeper ist ja für Schön Wetter. Jetzt 18 Akkus gefahren.

    Also gerade mit 4Satz Akkus los.

    Und beim zweiten Satz meinen ersten Schaden. Wellenstift abgeschert. Und keine Ersatzteile :(

    Gruss Jojo
    IMG_20190216_121559.jpg
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  18. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    taugt das Servo wohl für den Reeper? Hab ich gerade quasi gefunden.
    IMG_20190216_130850.jpg
     

    Anhänge:

  19. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Ist ein stabiles aber nicht grade sehr schnelles Servo. Wenn du es eh liegen hast kannst du das ruhig benutzen ;)
     
    Jojo81 gefällt das.
  20. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin zusammen,

    Nun bekommt der Reeper mal einen Dämpfer Service und 800er rundum. Hoffe das läuft gut.

    Riesenteile im Vergleich zum 1:10er

    Gruss Jojo
    IMG_20190328_191349.jpg
     

Diese Seite empfehlen