Kaufberatung Introduction - von Höllein - was meint ihr ?

Datterich

Mitglied
Hallo,

klingt doch sehr fair !

Der empfohlene Hacker Motor ca 56 € Regler (Hacker) dazu ca 45 €
Metallgetriebeservos 4 stück ca 80 €
2 Lipos ca 30 €
Modell 159 €
macht rund 370 €
und dann ist noch nix gebaut, bespannt etc.
 

safty

Mitglied
Hi Klaus,

gute Entscheidung. :thumbsup:

Die Höllein / Grüner-Modelle sind absolut Top.
Auch der Preis ist "fair" wenn du bedenkst, daß da allein schon für 40-50 EUs noch Bespannfolie etc drauf ist.

Das Ding fliegt und fliegt und bleibt einfach nur oben, bis zur Genickstarre. ;)

Dann wünsch ich dir baldigst schönes Wetter für den Erstflug.

Viel Spaß damit:

Stefan
 

Bonoseven

Mitglied
Hi ihr,

hab meinen heute auch zum ersten Mal geflogen. Ein Traum, das Ding fliegt so eigenstabil. Herrlich. Fliege mit einem 3 S 1300 mA. Kurz geworfen
und steigt schön ab. Dann muss man eigentlich gar nix machen. Sondern nur geniessen.

Allerdings !! habe ich bei den Landeklappen völlig daneben gelangt mit dem Höhenruder - Beimischen. Hab 19 % Tiefe dazu gegeben. In Höhe
getestet und das Ding bäumte sich total auf, und schmierte dann fast wieder ab. Sobald ich die LK wieder nach oben fuhr, wie am Anfang.

Wie habt ihr was beigemischt bitte ?? Oder muss man des gar ned. Dass mit der Fläöhensteckung mit dem "U" ist genial.

Euch nen schönen Abend.

LG Klaus

Konnte sogar kurz den Sender weglegen und nen ganz kleines Video drehen

 

Anhänge

Hubipilot

Autor
Die Landeklappen sind am Tragflächenende -> Tiefenruder bei mischen. Du sagst er bäumt sich auf, also noch mehr Tiefenruder beimischen. Die genauer Werte mußt du am besten selber erfliegen.
 

schnerf

Mitglied
Hab gefragt. Er hat keinen Mischer programmiert.
Ansonsten schließe ich mich Hubipilot an, Tiefenruder beimischen und die erforderliche Menge erfliegen.
 

Hubipilot

Autor
Gerade in RC-Network entdeckt:

------------------------------------------ Beisskannte ------------------------------------------
Hallo,

ich habe so ca. 60% Tiefe beigemischt außerdem fahren die Klappen leicht verzögert aus (1Sekunde?), das Tiefenruder nicht, also nimmt der Flieger zuerst die Nase runter bevor die Klappen kommen wodurch sich die Flugrichtung nicht ändert.

Gruß Stefan

------------------------------------------ Beisskannte ------------------------------------------

vielleicht passt das auch bei dir ...
 
Top Bottom