interessante kleine Copter

DFENCE

Mitglied
Von Propel gibts auch noch nen X-Wing und nen TIE Bomber. ;) In der Edition auch mit ner richtig hübschen Sammlerbox für die Vitrine. Würde ich acht drauf geben das ich diese Versionen erwische.
 

Alf-1234

Mitglied
Genau so einen kleinen Propel Speederbike habe ich hier in Mode 2 stehen. Leider kann ich den nicht fliegen, da ich Mode 3 fliege.
Als Multiprotokoll für meine Jumper T16 gibt es da leider nichts.:cry:
 

Alf-1234

Mitglied
Hallo Baxl

Da gibt es eigentlich nicht viel zu sagen.
Ich bin neben diesem Forum auch in anderen Foren so auch im englisch sprachigen Multiprotokollforum aktiv. Da habe ich Verbindung mit einem Kollegen aus Frankreich aufgenommen, der sehr fit ist im Auslesen von Senderprotokollen. Ich habe hier ebenfals einen Logik Analyser zum Auslesen von Sendern.
Es gibt für die T16 von Jumper jetzt knapp 70 versch. Protokolle.
Bei M-Link und Jeti ist man bei. HOTT ist eingepflegt.

Ich bin auf jeden Fall super zufrieden,:thumbsup: da mein Speederbike vorher knapp 2 Jahre in der Ecke lag und ich den nicht fliegen konnte, weil der Sender Mode 2 Gas links hat.
Ich fliege aber Gas rechts.


DSCN8045-klein.JPG

DSCN8051-klein.JPG
 

BlackbirdXL1

Mitglied
Sie arbeitet mit einem zusätzlich eingebauten Original MPX HF-Modul.
Andere würden natürlich auch gehen, aber ich bleib bei HoTT und M-Link.
 

Studio One

Mitglied
Es gibt auch einige interessante wirklich gut zu fliegende und günstige copter von Mjx und eachine. Wenn es einfach nur ums Fliegen geht sind meine ganz klaren Favoriten der Mjx Bugs 3 minni (gibt es auch von eachine) und der eachine h8 mini. Ersterer hat auch Bl Motoren und läßt sich bei Bedarf in Acromode schalten, liegt bei 50€ letzterer läßt sich gut drinnen wie draußen fliegen und kommt trotz seiner 16gramm auch mit Wind zurecht. Der liegt im die 10€
[10,18€ 42% OFF]Eachine H8 Mini Kopfloses Modus 2.4G 4CH 6 Achsen RC Quadrocopter RTF RC Drohnen from Spielzeug Hobbys und Roboter on banggood
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

BAXL

Admin
Mitarbeiter
Es gibt auch einige interessante wirklich gut zu fliegende und günstige copter von Mjx und eachine. Wenn es einfach nur ums Fliegen geht sind meine ganz klaren Favoriten der Mjx Bugs 3 minni (gibt es auch von eachine) und der eachine h8 mini. Ersterer hat auch Bl Motoren und läßt sich bei Bedarf in Acromode schalten, liegt bei 50€ letzterer läßt sich gut drinnen wie draußen fliegen und kommt trotz seiner 16gramm auch mit Wind zurecht. Der liegt im die 10€
[10,18€ 42% OFF]Eachine H8 Mini Kopfloses Modus 2.4G 4CH 6 Achsen RC Quadrocopter RTF RC Drohnen from Spielzeug Hobbys und Roboter on banggood
Hmm, hat der erste von den beiden Coptern ein Antigrav-Generator?
 

DFENCE

Mitglied
Also ich mag sehr die Parrot Swing, das ist nen Hybride aus Quadrocopter und Flugzeug ähnlich wie nen Ospray
Hat 3 Flugmodis. Einmal wie nen Quadrocopter, einmal die Hybrid Version mit Schräg angestellten Rotorblättern für Langsam Flug wo man dann die Möglichkeit hat zu Schweben und schnellen Vorwärtsflug je nachdem wie sehr man die Nase vom Copter neigt oder aufstellt. Und der Dritte Flugmodus ist wie ein Flugzeug und da wird das teil bis zu 40km/h schnell im Sturzflug sogar noch nen bisschen mehr, im dem Flugmodus sind auch Fassrollen und Loopings Möglich ( je nachdem welche Firmware drauf ist ) und Kehrtwenden wo das Teil auf der Stelle die Flugrichtung ändert, das ist schon relativ anspruchsvoll zu fliegen, macht aber unheimlich Spaß. Das Teil hat zudem ne kleine Kamera im Heck die aber nicht zum Bilder machen dient sondern dazu das die Drohne die Position auf einer Stelle hält im Schwebeflug, zudem hat das teil nen 3 Achs Gyro und bleibt dadurch wie Angenagelt in der Luft, und nen Barometer ist Verbaut um die Höhe zu halten, das ganze kann übers Handy gekoppelt werden so hat man Höhe und Geschwindigkeit im Blick und kann feinjustierungen machen an den Settings der verschiedenen Flugmodis ( höhe Begrenzen, Reichweite begrenzen usw.) Gesteuert wird über nen Flypad das ne Handyhalterung hat und über Bluetooth Verbunden wird. Reichweite ist mehr als Ausreichend, 100 Meter mindestens, reist die Verbindung ab geht sie in den Schwebmodus und nimmt die eingestellte mindest höhe ein. Flugzeit bis zu 12 Minuten.
Der Haken das ding wird nicht mehr Produziert bekommt man nur als Restposten, kost aber auch nur 40€ inkl Flypad, auf Amazon noch 4 Akkus mit Ladestation für 20€ und man hat fast ne Stunde Flugspaß und kann unterwegs die Akkus über ne Powerbank Laden

WhatsApp Image 2020-09-01 at 12.39.03.jpegWhatsApp Image 2020-09-01 at 12.38.54.jpeg


Parrot Swing beim Amazon

Akkus und Lader für die Swing

Achja zu viel Wind mag sie allerdings nicht weil das ding schon ziemlich Leicht ist, und es kommt stark auf die Firmware drauf an weil der Flugzeug Modus erst relativ spät dazu gekommen ist, dafür ist die Firmware offen und es gibt sogar nen SDK Pack zum selbst Programmieren, damit kann man die z.b auch mit nem PC Steuern und vorgefertigte Routen abfliegen, was praktisch ist wenn man 20 Von den Dingern hat um ne Choreografie zu machen. Das Tool dafür gibt es von Parrot für Umme
:cool:
 

Alf-1234

Mitglied
Und noch ein kleiner Copter, der bei mir gelandet ist. Ein Paraglider.
Leider kann ich den noch nicht fliegen, aber es laufen Bemühungen zur Zeit, das Protokoll aus zu lesen und dann in der Jumper T16 oder 18 ein zu pflegen.

Ich warte schon jeden Tag, das es klappt.
 

Anhänge

Studio One

Mitglied
Vieleicht lebt das hier ja nochmal ein wenig auf.
Lowbudget copter von Mjx und Eachine die ich für mich wiederentdeckt habe nachdem ich meine Dji Mavic Air verkauft habe.. Preisspanne 10-50€ und machen alle Laune zu fliegen, ohne automatisches Höhe halten, GPS und Pipapo..
IMG_20201212_183704.jpg
IMG_20201212_183715.jpg
 
Top Bottom